imago0105976936h
IMAGO / Reiner Zensen
in ,

LoveLove

Annalena Baerbock: Das ist der Mann an ihrer Seite

Annalena Baerbock geht bei der anstehenden Wahl als Kanzlerkandidatin der Grünen ins Rennen. Seit 2018 ist die 40-Jährige Vorsitzende ihrer Partei. Geboren in Hannover lebt Annalena Baerbock mit ihren zwei Töchtern und ihrem Ehemann in Potsdam. Der Mann an ihrer Seite ist Daniel Holefleisch, Politikberater und PR-Manager.

Der Ehemann von Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (40) heißt Daniel Holefleisch (48). Optisch hat er Ähnlichkeit mit Fußball-Trainer Jürgen Klopp (53), daher stamme auch sein Spitzname „Grünen-Kloppo“. Denn auch der Partner von der Spitzenkandidatin der Partei Bündnis 90/Die Grünen war politisch engagiert. Holefleisch war für die Unternehmenskommunikation in der Parteizentrale der Grünen verantwortlich. So organisierte er Kontakte und Gespräche zwischen Unternehmern, Wirtschaftsvertretern und dem grünen Bundesvorstand.

Was macht Holefleisch beruflich?

Mittlerweile ist der 48-Jährige jedoch bei der Deutschen Post angestellt und arbeitet als Senior Expert Corporate Affairs. Holefleisch ist Lobbyist mit Fokus auf den Politikfeldern E-Commerce, Datenschutz, Finanzen und Human Resources. Diesen Beruf wird er wohl vorerst auch weiterhin ausüben, lediglich bei grüner Regierungsbeteiligung könnte es zu einem Karrierewechsel kommen. So sollen Interessenskonflikte vermieden werden.

Die Familie von Baerbock und Holefleisch

Zusammen mit Baerbock hat Holefleisch zwei Töchter im Alter von fünf und neun Jahren. Nach Angaben der Spitzenpolitikerin, übernehme er zu Hause die Volle Verantwortung und Arbeit zu Hause. So kümmert sich der Vater auch um die Erziehungs- und Hausarbeit. Besonders zur Endphase des Wahlkampfs wird sich Holefleisch eine berufliche Auszeit nehmen, auch um für den Schulbeginn der jüngsten Tochter da zu sein.