in

OMGOMG WTFWTF WütendWütend HeulHeul LOLLOL LoveLove

Attacken bei GNTM 2022: Wegen dieser Kandidatin wollte Lieselotte aussteigen

Im Live-Interview schockt Lieselotte mit dieser Aussage: Das Best-Ager-Model wäre beinahe wegen einer anderen Kandidatin freiwillig zurück nach Deutschland geflogen.

Lieselotte GNTM
ProSieben

Zankereien und Streit zwischen den Nachwuchsmodels gehören zu „Germany’s Next Topmodel“ dazu wie die Fotoshootings oder der Catwalk. Auch in Staffel 17 der beliebten ProSieben-Show von Topmodel Heidi Klum geht es dramatisch zu. Besonders eine Kandidatin eckt regelmäßig mit den anderen GNTM-Models an. Für Best-Ager-Model Lieselotte war dies sogar Grund genug, um über einen freiwilligen Exit nachzudenken!

  • Aktuell läuft die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.
  • In Folge 8 mussten sich Heidis Nachwuchsmodels in einem Interview mit Journalistin Claudia von Brauchitsch beweisen.
  • Lieselotte schockt dabei mit einer überraschenden Aussage: Sie wollte GNTM 2022 freiwillig verlassen.

In Folge 8 der beliebten Show „Germany’s Next Topmodel“ dreht sich alles um das Thema „Social Media“. Neben einem Video-Shooting sowie einem spektakulären Ufo-Walk hatten die verbliebenen 17 Nachwuchsmodels ein Live-Interview mit der renommierten TV-Journalistin Claudia von Brauchitsch (47). Heidi Klums (48) Schützlinge mussten sich dabei auf besonders harte Fragen einstellen. Wer hat bereits Follower auf Instagram gekauft und mit welchem Model kommt man in der Villa so gar nicht klar? Auf Letzteres hat Best-Ager-Model Lieselotte (66) eine überraschende Antwort – inklusive Schock-Beichte!

GNTM 2022: Lieselotte wollte die Show wegen Noëlla verlassen

„Ich habe überlegt, auszusteigen, weil es mir zu anstrengend war – die Attacken“, erklärte Best-Ager-Model Lieselotte im Live-Interview mit Claudia von Brauchitsch und sorgt damit für eine absolute Schock-Nachricht für alle GNTM-Fans. Tatsächlich hätte die Teilnehmerin beinahe freiwillig den Heimflug nach Deutschland angetreten. Grund dafür soll niemand Geringeres als Konkurrentin Noëlla (24) gewesen sein!

Topmodel2383514
© ProSieben/Richard Hübner

Scheinbar habe die gebürtige Kongolesin gegenüber Lieselotte gesagt, dass diese eliminiert gehöre. Für die Zuschauer vor dem Fernseher kam diese Aussage überraschend, denn die Szene war nicht aufgenommen und so auch nicht ausgestrahlt worden. Im Nachhinein habe sich Noëlla zwar „auf ihre Art“ entschuldigt, doch für Liselotte ist das Thema noch nicht endgültig abgeschlossen:

Ich bin ne 66 Jahre alte Frau. Ich muss doch eigentlich auch Position beziehen. Ich muss doch auch sagen: So benimmt man sich nicht.

Lieselotte, ProSieben

Laut Noëlla sei der Konflikt nur ein Missverständnis gewesen. Sie sei zudem enttäuscht, dass Lieselotte darüber im Interview gesprochen hat. Zu einer TV-Aussprache der beiden GNTM-Models kam es anschließend nicht.

Freiwilliger Exit bei GNTM 2022: Auch diese Kandidatin schmiss wegen Noëlla hin

Bereits in Folge 4 von GNTM 2022 verließ Body-Positivity-Model Lenara (24) die ProSieben-Show. Grund hierfür war starkes Heimweh. Aber auch Kandidatin Noëlla habe den freiwilligen Exit beeinflusst. Es habe zwar keine aktiven Beleidigungen gegeben, doch mit der Art der 24-Jährigen konnte Lenara einfach nicht umgehen. In einem Gespräch mit Heidi Klum redet das Nachwuchsmodel offen über ihre Beweggründe und Gefühle:

Ich bin so emotional. Ich gehe. Es ist schwer für mich. Ich habe tatsächlich von Anfang an mit starkem Heimweh zu kämpfen und in den letzten Wochen hat sich die Gruppendynamik extrem ins Negative verändert. Es gibt zum Beispiel eine Person, die hat so ihre Gruppe. Und die ist am Set immer super professionell. Diese ganze Energie, die da verbreitet wird, zieht mich so runter. Ich habe einfach entschieden, dass es mir besser tut, zuhause zu sein…

Lenara, ProSieben
© ProSieben/Richard Hübner

GNTM 2022: Das sind die Sendetermine der 17. Staffel

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft seit dem 3. Februar 2022 immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Die Wiederholungen laufen im TV immer freitags um 20:15 auf sixx. Die ganzen Folgen der 17. Staffel von GNTM laufen parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream auf prosieben.de oder auf der Streamingplattform Joyn. Auf prosieben.de und Joyn kann man alle Folgen nach der Ausstrahlung im TV als Wiederholung im Stream sehen.

GNTM 2022
© ProSieben/Richard Hübner

Besonderer Fokus wurde in Staffel 17 wieder auf Diversity gelegt. Das spiegelt sich auch im Cast wider. Dieses Jahr reicht die Altersspanne von 18 bis 68 Jahre. Zudem sind wieder Petite und Curvy Models Teil von „Germany’s Next Topmodel“.