in , , , ,

„Bauer sucht Frau“: Foto von Iris Abel versetzt Fans in Sorge

Ist alles in Ordnung bei “Bauer sucht Frau”-Star Iris Abel? Das fragen sich nun zahlreiche Follower der 52-Jährigen – wegen eines Selfies ohne aufwendigem Styling.

Instagram/iris.abel.official

Sie gehören zu den absoluten Kult-Paaren von „Bauer sucht Frau“: 2011 fanden Uwe und Iris Abel bei der RTL-Kuppelshow ineinander die große Liebe. Zehn Jahre später versorgt das Paar seine Fans auf Instagram regelmäßig mit Einblicken in ihr gemeinsames Leben – doch nun sorgt ein harmloses Selfie für hitzige Diskussionen bei Iris‘ Followern. Mit einem süßen Schnappschuss an der Seite von Fjordpferd Zumino wollte die 52-Jährige eigentlich nur ihre Tierliebe zum Ausdruck bringen. Zahlreiche User störten sich allerdings am natürlichen Look der Landwirtin.

Iris wird auf Instagram für ihre Natürlichkeit attackiert

Nicht nur, dass Iris nach einem kürzlichen Ausflug in die Welt der Blondinen wieder zu ihrem grauen Naturschopf zurückgekehrt ist, stößt zahlreichen Followern offenbar bitter auf. Auch ihr vermeintlich „ausgemergeltes“ Aussehen wird scharf kritisiert:

„Iris sieht nicht gesund aus. Pass auf dich auf!“

„Wo ist deine so tolle Ausstrahlung hin? Lieber ein paar Pfunde mehr, steht dir echt besser!“

„Iris, ist alles okay bei dir? Du siehst so traurig aus.“

Tatsächlich liegen hinter Iris und Schweinezüchter Uwe, die 2018 auch am „Sommerhaus der Stars“ teilnahmen, einige nicht sehr leichte Monate.

158554725 2876775885975904 4441670343272839762 n
Instagram/iris.abel.official

„Bauer sucht Frau“-Couple Iris und Uwe haben eine harte Zeit hinter sich

Gegenüber Bild verriet das Paar vergangenen Oktober, wie schwer die Coronakrise sie getroffen hat. Die finanziellen Einbußen waren so drastisch, dass Landwirt Uwe sogar seine Schweinezucht aufgeben musste, wie Iris schilderte. Auch das gemeinsame Café lag während des Lockdowns brach – und zu allem Überfluss hatte Iris im Juli auch noch einen Reitunfall. Trotz solcher Schläge gaben die Liebenden ihren Kampfgeist nie auf. Auch auf Instagram erhält Iris inmitten der Kritik an ihrer Optik viel Zuspruch von Fans:

„Das liegt daran, dass viele hier nur noch geschminkte und überfilterte Bilder gewohnt sind. Da sehen normale Menschen schon mal schnell krank aus… Traurig. Liebe Iris, lass dich nicht ärgern!“

Ein Rat, der den Nagel auf den Kopf trifft – und den die beliebte Kuppelshow-Teilnehmerin sicher beherzigen wird.