in

LoveLove LOLLOL

„Bauer sucht Frau“: Inka Bause schießt gegen das Format – DAS ist der Grund!

Am 10.10.2022 startete die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“. Moderatorin Inka Bause gab nun zu, dass ihr das Konzept der Show am Anfang nicht gefallen hat.

Inka Bause
Instagram / inka.bause

Die 18. Staffel der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“ ist gestartet. Auch 2022 greift Moderatorin Inka Bause Amor unter die Arme und hilft einsamen Landwirten und einer Landwirtin bei der Suche nach der ganz großen Liebe. Nun gestand die Moderatorin, dass sie von der Show anfangs gar nicht so begeistert war.

  • Am 10.10.2022 startete die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“.
  • Moderatorin Inka Bause gab nun in einem Interview zu, dass ihr die „ganze Mischung, die ganze Attitüde“ an Staffel 1 nicht gefallen hat.
  • Danach änderte die Show ihr Konzept. Nun ist die Blondine mehr als zufrieden.

Seit 2005 moderiert Inka Bause (53) „Bauer sucht Frau“, die 18. Staffel ist soeben gestartet. Doch was viele nicht wussten: Die Moderatorin war zu Beginn der Sendung gar nicht so zufrieden mit dem Sendungsinhalt und übte nach Ausstrahlung der ersten Staffel vor nun schon 17 Jahren ordentlich Kritik am Format.

Das sagte Inka Bause über die 1. Staffel von „Bauer sucht Frau“

„Die ganze Mischung, die ganze Attitüde hat mir nicht gefallen“, erklärt die 53-Jährige gegenüber der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Zu einem Fernsehabend mit ihrer Mutter sagte sie: „Meine Mutter guckte mich an, ich guckte meine Mutter an – und war sehr ratlos und traurig.“ Einige Szenen seien den beiden übel aufgestoßen. Danach war klar, dass sich etwas ändern musste. Sonst würde Bause sogar kündigen!

Ich möchte die wahre Liebe zeigen und nicht Sex in der ersten Nacht und Besamungshandschuhe und Gespräche, bei denen alle bis zum Ellenbogen in Kühen stecken.

Inka Bause, „Neuen Osnabrücker Zeitung“

Bause soll gesagt haben: „Wenn wir so weitermachen, bin ich raus.“

Dank ihren klaren Worten gegenüber dem Sender sei „Bauer sucht Frau“ heute in ihren Augen deutlich hochwertiger. Inzwischen sei sie stolz, Teil der „Bauer sucht Frau“-Familie zu sein. Und so moderiert sie auch diesmal wieder die neue Staffel, in der 11 Landwirte und eine Landwirtin auf der Suche nach der großen Liebe sind.

Übrigens: Inka Bause hat schon einmal Zweifel an der Kuppelshow gehegt. Auf Promiboom erfahrt ihr, warum.

Update vom 26.10.2022: Pikantes Geheimnis! Eine „Bauer sucht Frau“-Kandidatin war Pornodarstellerin – unter diesem Namen drehte sie Erwachsenen-Filme!

Die neuen Folgen „Bauer sucht Frau“: Die Sendezeiten der 18. Staffel

Insgesamt zwölf Folgen wird die neue Staffel umfassen. Dabei dürfen sich die eingefleischten BSF-Fans auf den altbekannten Sendeplatz freuen. Wie auch schon im vergangenen Jahr wird es auch 2022 am Montagabend, 10. Oktober, losgehen. Die Folgen werden wie gewohnt zur Primetime, immer montags und dienstags auf RTL zu sehen sein.

Ammenkuhhalter Jörg aus Hessen, Annika (l.), Patricia, Kandidaten bei
RTL / Stefan Gregorowius

Hier eine Übersicht der Sendetermine samt Sendezeit:

  • Folge 1: Montag, 10. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 2: Dienstag, 11. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 3: Montag, 17. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 4: Dienstag, 18. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 5: Montag, 24. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 6: Dienstag, 25. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 7: Montag, 31. Oktober, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 8: Dienstag, 1. November, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 9: Montag, 7. November, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 10: Dienstag, 8. November, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 11: Montag, 14. November, 20:15 Uhr auf RTL
  • Folge 12: Dienstag, 15. November, 20:15 Uhr auf RTL

Die Liste wird bei kurzfristigen Programmänderungen fortlaufend aktualisiert.