Schlagersängerin Beatrice Egli schwärmt von Udo Jürgens.
IMAGO / STAR-MEDIA/ Instagram/ beatrice_egli_offiziell
in

Schlagerstar Beatrice Egli: Von IHM schwärmt sie jetzt

Schlagersängerin Beatrice Egli bewundert den verstobenen Musikers Udo Jürgens. Das gestand sie nun in einem Interview. Ihr neues Studioalbum erschient bald und widmet sich Themen, über die auch Jürgens eins gesungen hatte.

Schlagersängerin Beatrice Egli ist eine glühende Bewunderin des verstorbenen Musikers Udo Jürgens. In einem Interview erklärt Egli, was ihre Faszination für den „Merci Chérie“-Interpreten ausmacht. Ist er vielleicht gar ihr großes Vorbild?

  • Schlagersänger Udo Jürgens verstarb im Jahr 2014 im Alter von 80 Jahren.
  • Beatrice Egli schwärmt nun über den verstorbenen Sänger.
  • Erstaunliche Parallelen zwischen Beatrice Eglis neuem Album und Udo Jürgens.

Im Jahr 2014 starb der große Entertainer und Schlagersänger Udo Jürgens († 80). Bei einem Spaziergang im Schweizer Ort Gottlieben, nahe Konstanz, brach er plötzlich zusammen und verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Schlagersänger Udo Jürgens.
IMAGO / STAR-MEDIA

Damals trauerte ganz Deutschland. Songs wie „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Merci, Chérie“ und „Griechischer Wein“ machten ihn unsterblich. Bis heute trällern die bekannten Lieder des Österreichers auf Partys aus den Boxen. Und auch Schlagersängerin Beatrice Egli (33) ist eine Bewunderin des Ausnahmekünstlers.

Beatrice Egli bewundert Udo Jürgens

Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur verrät die „Deutschland sucht den Superstar“- Gewinnerin Beatrice Egli nun, dass sie Udo Jürgen sehr bewundert. Der Unterhaltungsmusiker habe nicht nur über Liebe gesungen, sondern auch schwierige Themen angesprochen – eine Parallel zu ihr selbst. Egli greift in ihrem neuen und mittlerweile achten Studioalbum „Alles was Du brauchst“ Themen wie häusliche Gewalt und Mobbing auf.

Das tat auch Udo Jürgens. Er hat etwa in seinem Lied „Ein ehrenwertes Haus“ bereits im Jahr 1975 Themen wie Rassismus, Gewalt gegen Kinder und Spießigkeit angeprangert. Scheint fast so, als nehme sich Beatrice Egli ein Vorbild an Jürgens. Das jedoch, sei ein wenig zu hoch gegriffen, wie Egli weiter erzählt:

Er war ein Phänomen an Sprache und Musik. Mein Vorbild ist das Leben. Das Leben sollte sich in Musik widerspiegeln.

Beatrice Egli, dpa

Beatrice Egli stürmt nicht nur die Gipfel der Charts

Bei Beatrice Egli jagt ein Höhenflug den anderen. Am 27. August erscheint ihr neues Studioalbum „Alles was Du brauchst“ – Tage zuvor feierte die gleichnamige Lead-Single Premiere. Doch auch privat geht es hoch hinaus. Auf Instagram veröffentlichte Egli ein Bild, das sie auf dem Gipfel des Matterhorns in 4.478 Metern Höhe zeigte.

Dazu schreib die „Mein Herz“-Interpretin:

Auf diesen Moment habe ich ein Jahr lang hingefiebert. Ich habe trainiert, geweint, gelacht und gekämpft. […] Und dann stand ich plötzlich da: auf dem Gipfel des Matterhorns! Einfach unglaublich! Dieses Wahnsinns-Gefühl werde ich nie vergessen.

Beatrice Egli, Instagram

Und auch neben der Musik ist die Schweizer Schlagersängerin nicht mehr aus dem Entertainment-Business wegzudenken. Kürzlich brillierte sie beim „Grill den Henssler“-Sommer-Special. Dort machte sie eine besonders gute Figur. Grund waren aber nicht nur das gezauberte Gericht, sondert vielmehr ihre Outfit-Wahl.

Beatrice Egli: So sexy war sie beim „Grill den Henssler“-Sommer-Special

Eigentlich sollte es bei „Grill den Henssler“ nur ums Kochen gehen – auch im Sommer-Special der beliebten Unterhaltungsshow. Doch statt mit ausgefallenen Rezepten begeisterte Beatrice Egli jetzt vielmehr mit ihrer Outfit-Wahl bei ihren Auftritt in der VOX-Show.

Im farbenfrohen Midi-Kleid präsentierte sich die quirlige Blondine den Zuschauern – und fegte einfach alle vom Hocker! Denn neben einem auffälligen Muster bestach das Dress der Sängerin auch mit einem großzügigen Ausschnitt. Und der setzte Beatrices Rundungen perfekt in Szene.