Fiona Erdmann
© IMAGO / Eibner
in

„Besorgniserregend“: Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann mit Tochter in Notaufnahme

Ihre Kinder halten Ex-„Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Fiona Erdmann auf Trab. Jetzt hat sie Grund zur Sorge um ihr Töchterchen.

Schock für Fiona Erdmann: Der ehemaligen „Germany’s Next Topmodel“-Teilnehmerin machen gesundheitliche Probleme ihrer Kinder zu schaffen. Dabei ist auch die 33-Jährige selbst gesundheitlich angeschlagen.

  • Fiona Erdmann nahm 2007 an „Germany’s Next Topmodel“ teil.
  • Mittlerweile hat sie einen Sohn und eine Tochter.
  • Die Kleine der 33-Jährigen muss eventuell bald auf den OP-Tisch.

Ex-„Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Fiona Erdmann (33) kommt derzeit nicht zur Ruhe. „Ich bin gerade wieder im Krankenhaus in der Notaufnahme“, teilt sie in einer Instagram-Story mit. Ihr Partner Moe habe ihr „so richtig Angst eingejagt“. Der Grund: Er stellte bei der gemeinsamen Tochter Neyla eine geschwollene Leiste fest. „Das hat mich sofort total daran erinnert, was ich mit Leo hatte“, spricht Fiona von ihrem Sohn, der einst einen Leistenbruch erlitten hatte.

Allerdings sah das jetzt bei Neyla viel schlimmer aus. Es ist schon echt dick und groß.

Fiona Erdmann, Instagram

In Anbetracht von Neylas Größe findet Fiona die Schwellung gar „besorgniserregend“.

Fiona Erdmann: Muss ihre Tochter operiert werden?

In einer weiteren Story bringt die 33-Jährige ihre Follower auf den neusten Stand. Sie schreibt: „Die Ärztin hat uns an einen Chirurgen weitergeleitet. Der soll dann noch einmal checken, ob eine OP nötig ist.“

Während Fiona hofft, „dass sich das von alleine regelt“, leidet sie selbst unter starken Halsschmerzen. Ein Besuch beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt habe keine Erkenntnisse gebracht, erzählt sie:

Kann das gar nicht fassen, weil ich kaum schlucken kann.

Fiona Erdmann, Instagram

Jetzt nimmt sie nach eigenen Angaben ein Anti-Allergikum und Lutschpastillen zu sich.

Fiona Erdmann: Von GNTM nach Dubai

Fiona belegte den vierten Platz in der zweiten GNTM-Staffel, die 2007 ausgestrahlt wurde. Seit 2018 lebt die gebürtige Saarbrückerin in Dubai. Mit ihrem libanesischen Partner Moe hat sie zwei Kinder.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann)