in

Carmen Geiss im Krankenhaus – aus diesem Grund

Reality-TV-Star Carmen Geiss ist im Krankenhaus – und das aus triftigem Grund. Auf Instagram erklärt sie warum.

© Instagram / carmengeiss_1965

Reality-TV-Star Carmen Geiss achtet offenbar nicht nur auf ihr Aussehen, sondern auch auf ihre Gesundheit. Sie will ihre Follower:innen zu einem regelmäßigen Gesundheitscheck bewegen, muss daraufhin aber viel Kritik einstecken.

  • Reality-Star Carmen Geiss meldet sich via Instagram aus dem Krankenhaus.
  • Der Aufenthalt von ihr und ihrem Mann habe einen bestimmten Grund: Sie unterziehen sich einem allgemeinen Gesundheitscheck.
  • Sie stößt aber auch dabei auf Kritik von ihren Follower:innen.

Heute melde ich mich mal aus dem Krankenhaus.

Carmen Geiss, Instagram

Carmen Geiss (56) beunruhigt ihre Fans mit einem Instagram-Video. Der Reality-TV-Star gibt aber auch direkt Entwarnung: Sie und ihr Mann, Robert Geiss (57), unterziehen sich einem allgemeinen Gesundheitscheck. „Der ist so, so wichtig.“ Bisher seien alle Untersuchungen gut gelaufen, freut sich Carmen, die wohlbemerkt ungeschminkt in die Kamera spricht. Ab einem gewissen Alter sei es „sehr, sehr wichtig“, sich auch mal komplett untersuchen zu lassen, betont die 56-Jährige nochmals. Ein Auto bringe man schließlich auch in die Werkstatt.

Carmens Food-Post sorgt auch für Kritik

Die Geissens verbringen laut Carmen den ganzen Tag im Krankenhaus, und hoffen, dass bei den Untersuchungen „nichts Schlimmes“ herauskommt. In einem weiteren Post zeigt sie stolz, welches Essen sie serviert bekommen – von Fleisch über Gemüse bis hin zum Obst-Dessert.

Einige Instagram-User:innen sind von dem Anblick des schick angerichteten Essens weniger begeistert. Einer schreibt: „Sehr gut, ich lebe von Hartz 4 […] und ihr postet so was.“ Eine andere bemerkt: „Finde es grade jetzt nicht so passend, wo wir in der momentanen Lage sehr um Pflegepersonal zu kämpfen haben. Wenn man gesund ist, kann man auch ein CHECK UP beim Arzt machen.“ Doch es gibt auch Follower von Carmen, die die Geissens verteidigen. So heißt es in einem Kommentar:

So leben Privatversicherte mit sehr gutem Einkommen. Dieses ist in keinster Weise mit gesetzliche Versicherten zu vergleichen. Es sei Ihnen aber gegönnt …

Kommentar unter Carmens Instagram-Bild

Carmen Geiss: So gibt sie sich auf Instagram

Auch die Tatsache, dass Carmen sich ohne Make-up präsentiert, stößt sowohl auf positive als auch negative Kritik. Während die einen finden, dass die „Miss Fitness“ von 1982 „ungeschminkt einfach megaaaa“ anzusehen ist, reagieren die anderen erschrocken: „Gott siehst du alt aus!“

Generell sind es ihre Follower:innen gewohnt, dass Carmen sich top gestylt präsentiert. Sie experimentiert, was ihre Haarfarbe angeht und lässt sich auch regelmäßig die Nägel machen. Zahlreiche Bikini-Bilder beweisen, dass die ehemalige Fitnesstrainerin auch heute noch topfit ist. Kein Wunder, wenn man sieht, wie lange sie planken kann …