in ,

Carmen Geiss schadenfroh: Robert Geiss blamiert sich vor laufender Kamera

Das Jetset-Leben der Geissens ist mit viel Spaß verbunden. Auch, wenn das heißt, dass nur Carmen was zu lachen hat – und zwar auf Kosten ihres Mannes Robert.

IMAGO / VISTAPRESS

Bei den Geissens wird es nie langweilig. So waren Robert und Carmen jetzt auf einem Oktoberfest, wo er für den Anstich zuständig war. Doch das ging laut Carmen – und wie ein Video beweist – „total in die Hose“.

  • Robert und Carmen Geiss waren in Saint-Tropez, um ein Oktoberfest zu feiern.
  • Doch Robert missglückte der Anstich.
  • Carmen konnte es sich nicht verkneifen und teilte das Missgeschickt ihres Mannes mit der Instagram-Welt.

Wen man da im Hintergrund so schadenfroh lachen hört, ist keine Geringere als Carmen Geiss (57). Die Reality-TV-Darstellerin hat ein Video auf Instagram gepostet, das ihren Mann Robert Geiss (58) beim kläglichen Versuch zeigt, ein Fass anzuschlagen. Carmen schreibt zu dem bloßstellenden Clip:

Das ist ja mal total in die Hose gegangen

Carmen Geiss, Instagram

Robert Geiss vergießt eine große Menge Bier

Die Geissens waren in den vergangenen Tagen in Saint-Tropez, wo sie ein Oktoberfest besuchten. Robert sollte offenbar den Startschuss geben, doch anstatt dies mit einigen wenigen gezielten Schlägen zu tun, hämmerte der Unternehmer darauf herum wie auf einer Werkbank. Einen anderen Gast des Festes hört man in dem Video rufen: „Robert, Hundert ist deine Glückszahl!“ Zu dem Zeitpunkt ist schon eine große Menge Bier auf den Boden gelaufen.

Carmens Follower sind angesichts des Geiss’schen Fehltritts gespalten. Die einen zeigen sich ebenfalls schadenfroh – so lautet ein Kommentar:

Saufen sollte man dann besser den Profis überlassen.

Follower von Carmen Geiss, Instagram

Die anderen springen Robert zur Seite: „Das ist schon vielen passiert! Da ist Robert nicht der Einzige.“ Und Robert selbst? Der nimmt den Spaß auf seine Kosten bislang wortlos hin.

Die Geissens: Nicht immer alles heile Welt

Dass es selbst bei den Geissens auch mal ernster zugehen kann, ging kürzlich aus einem „Bild“-Artikel hervor. Demnach zofften sich Robert und Carmen während ihres Ibiza-Urlaubs so sehr, dass es sogar Augenzeugen gab. Denen zufolge funktionierten die Zimmerkarten der Geissens-Suite im teuren Nobu-Hotel nicht. Carmen schien das sehr gestört zu haben, weshalb sie ihrem Ärger in der Lobby ordentlich Luft gemacht haben soll.

Robert, so schilderten es die Augenzeugen, hämmerte indes „lautstark minutenlang gegen die Tür, weil er nicht reinkam. Später saß er dann verzweifelt vor der Tür“. Sowohl er als auch Carmen sollen alkoholisiert gewirkt haben, ergänzten die Augenzeugen.