in

Corona! Hardy Krüger jr. fällt heute bei erster „Let’s Dance“ 2022-Show aus

Hardy Krüger jr. muss aussetzen, und zwar bei “Let’s Dance”. Der Schauspieler hat sich mit Corona infiziert, worüber er seine Fans höchstpersönlich informiert.

© RTL

Schauspieler Hardy Krüger jr. tanzt neuerdings auch. Doch schon an der ersten regulären Liveshow von „Let’s Dance“ kann er nicht teilnehmen. Der 53-Jährige meldete sich jetzt auf Instagram zu Wort.

  • „Let’s Dance“ startet ohne Hardy Krüger jr. in die regulären Liveshows.
  • Der Schauspieler hat Corona.
  • Immerhin gibt es viele Möglichkeiten, wie er sich die Zeit in Isolation vetreiben könnte.

Es hat mich erwischt.

Hardy Krüger jr., Instagram

Das schreibt Hardy Krüger jr. (53) auf Instagram. Nach Juror Joachim Lambi muss auch der „Let’s Dance“-Kandidat wegen einer Coronaerkrankung passen. Die gute Nachricht: Dem Schauspieler geht es laut RTL gut. Die schlechte Nachricht: Er wird nicht an der ersten regulären „Let’s Dance“-Show teilnehmen. Ganz der Sportsmann sagt Krüger jr. in einem Instagram-Video:

Den nächsten Tanz müssen meine Kollegen alleine machen, aber ich weiß, dass sie das super machen werden und ich wünsche ihnen ganz viel Glück!

Hardy Krüger jr., Instagram

Er hoffe, dass er nächste Woche wieder dabei sein kann, so der 53-Jährige. Stellt sich die Frage, ob sein Ausfall Auswirkungen auf die Show haben wird?

Zumindest an der Regel, dass ein Tanzpaar rausfliegt, ändert sich nichts. Dabei muss Amira Pocher (29) als Einzige nicht zittern. Die 29-Jährige sicherte sich in der Kennenlern-Show die Wildcard für kommende Woche. Heißt: Die Liebste von Komiker Oliver Pocher (44) kann in der ersten Liveshow mit Tanzpartner Massimo Sinató (41) nicht rausgewählt werden.

2022 02 25 11 57 05
Amira Pocher und Massimo Sinató © RTL

Ob Joachim Llambi (57) die erste Liveshow hautnah miterleben kann, stellt sich hingegen erst am Showtag heraus, wenn er sein Testergebnis hat. Dem 57-Jährigen gehe es jedenfalls auch weiterhin gut, wie RTL berichtet.

Hardy Krüger jr., ein Multitalent

Während Llambi guter Dinge ist, dass er am Freitag (25.2.) wieder auf seinem Jury-Stuhl Platz nehmen kann, geht das Warten abseits der „Let’s Dance“-Bühne für Krüger jr. erst los. Gut möglich, dass er sich die Zeit mit Kochen vertreibt. Man bekomme ihn oft nicht aus der Küche heraus, verriet er einst im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Für ihn sei das Zubereiten von Mahlzeiten eine Art Meditation.

Bei Krüger jr., der gelernter Koch ist, handelt es sich um ein Multitalent. Er lebe nicht nur von der Schauspielerei, stellte er im Gespräch mit der „Augsburger Allgemeinen“ klar. „[Ich] bin nach wie vor Gastronom, schreibe Bücher, spiele Theater, bin Fotograf, male Bilder, mache halt tausend Sachen.“