in

LoveLove WTFWTF HeulHeul LOLLOL WütendWütend OMGOMG

„Das große Promi-Büßen“-Finale auf ProSieben: Deshalb gibt es drei Gewinner

In der ProSieben-Show „Das große Promi-Büßen“ nimmt Olivia Jones seit dem 7. Juni 2022 elf PROMIS die Beichte ab. Erfahre alles über die NEUE REALITY-BEICHT-SHOW, die auch auf Joyn läuft.

Das große Promi-Büßen
© ProSieben / Nikola Milatovic

Wer ist frei von (großen) Sünden? Wer muss für Sünden aus der Vergangenheit geradestehen? Olivia Jones (52) gab am Donnerstag, um 20:15 Uhr, auf ProSieben einigen Prominenten in der neuen Reality-Show „Das große Promi-Büßen“ die Chance, sich ihren öffentlichen Fehltritten zu stellen. Am 11.08. lief das Finale im TV und im Stream. Das muss man zur neuen Show wissen.

  • „Das große Promi-Büßen“ läuft am Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.
  • Für „Das große Promi-Büßen“ hat ProSieben die Crème de la Crème des deutschen Reality-TV engagiert.
  • Olivia Jones konfrontiert die Promis direkt mit ihren größten Sünden.
  • Gestern, 11. August war Folge 6 – das Finale – von „Das große Promi-Büßen“ zu sehen.

In der neuen ProSieben-Show „Das große Promi-Büßen“ nimmt Olivia Jones elf Prominenten die Beichte ab. 

Das passierte im Finale von „Das große Promi-Büßen“ 2022

Calvin Kleinen (30) und Daniel Köllerer (38) müssen in einem Duell gegeneinander antreten. Rücken an Rücken geht’s los, danach entscheidet die Treffsicherheit. Die schätzt Kleinen bei seinem Gegner offenbar ausreichend hoch ein: „Ich will auf jeden Fall einen Schutz für meine Eier!“

Nachdem Calvin Kleinen sich im Duell gegen den Ex-Tennisstar geschlagen geben musste, standen die Finalisten fest: Daniel, Carina Spack (26), Daniele Negroni (27), Elena Miras (30), Ennesto Monté (47) und Simex (21) durften weiter um den Sieg kämpfen – und sich beim der darauffolgenden Mathe-Challenge ein goldenes Ticket fürs Finalspiel sichern. Carina konnte die Aufgabe als Erste lösen und so den Safe öffnen, der das Ticket beherbergte.

Daniel konnte sich ins Finalspiel kämpfen. Elena schied beim schlammigen Dosenwerfen aus, Ennesto und Simex bei der anschließenden Teamchallenge.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von CALVIN ARE YOU THE ONE?🌴🔥 (@calvin92)

Am Ende mussten die übriggebliebenen Teilnehmer entscheiden: Bei „Das große Promi-Büßen“ kann man entweder alleine siegen – oder im Team! CarinaDaniele und Daniel hatten die Wahl, ob sie gegeneinander antreten und im Falle eines Siegs die 50.000 Euro für sich alleine haben oder ob sie gemeinsam gegen die Zeit spielen und sich die Gewinnsumme teilen. Die Entscheidung fiel auf ein gemeinsames Match.

Beim Spiel „Gold Digger“ muss das Trio zuerst einen Strom-Parcours überwinden und anschließend einen unter einem gigantischen Schotterhaufen vergrabenen Goldbarren finden. Am Ende gehen Daniele, Daniel und Carina gemeinsam als Sieger der ersten Staffel von „Das große Promi-Büßen“ hervor und durften jeweils 16.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Das passierte in Folge 5 von „Das große Promi-Büßen“ 2022

In Folge 5 von „Das große Promi-Büßen“ wurde es schwindelerregend! Die verbliebenen Reality-Stars Daniele Negroni, Elena Miras und Calvin Kleinen müssen im Team gegen Simex, Daniel Köllerer, Ennesto Monté und Carina Spack antreten und sich von einer Brücke abseilen. Hierbei kommt es vor allem darauf an, beim Abstieg den anderen Teammitgliedern zu vertrauen, die sich derweil um das Seil kümmern. Verständlich, dass das nicht jedem schmeckt:

Ihr könnt mich ja umbringen, wenn ihr was falsch macht. Ich find das nicht gut, dass die für mich entscheiden, ob ich sterbe oder nicht.

Elena Miras, Folge 5 von „Das große Promi-Büßen“

Letzten Endes meistern alle von ihnen die Challenge – doch das war für einige Kandidaten nicht die größte Herausforderung der Woche. Ennesto, Daniel und Daniele stellen sich in Folge 5 der „Runde der Schande“ mit Olivia Jones (52) und müssen sich mit den Sünden ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Besonders schockierend: die dramatische Familienbeichte von Ennesto.

Wenn meine Kinder mir das sagen: Papa, du bist der tollste Mensch der Welt. Was ist das, was wir da sehen über dich? Warum sprechen uns unsere Freunde in der Schule deswegen an? Da hat es bei mir Klick gemacht und ich habe mir gedacht, eigentlich will ich nur ein Vorbild sein.

Ennesto Monté, Folge 5 von „Das große Promi-Büßen“

Seine Kinder waren es, die Ennesto den Antrieb gaben, die Sexsucht zu überwinden, die ihn 2016 seine Ehe kostete. Dass er sich seither tatsächlich geändert hat, konnte er Olivia glaubhaft verkaufen – auch Daniel und Daniele schienen ihre einstigen Übeltaten ehrlich zu bereuen. Dennoch war es einer von ihnen, der im Anschluss auf der Abschussliste stand.

Ennesto Monté,
ProSieben

Bei der Nominierung fürs finale Duell fällt die Wahl der Promis auf Tennisstar Daniel Köllerer, Streamer Simex und Reality-Show-Legende Calvin Kleinen. Da Simex und Calvin in punkto Stimmen gleichauf liegen, meldet Letzterer sich freiwillig zum Duell gegen Daniel – dessen Ausgang bekommen die Zuschauer am Ende von Folge 5 jedoch noch nicht zu sehen. Damit müssen Fans von „Das große Promi-Büßen“ sich noch bis zur TV-Ausstrahlung von Folge 6 am 11. August gedulden. Alternativ gibt es die Folge aktuell bereits im Premium-Abonnement von Joyn zu sehen.

Das passierte in Folge 4 von „Das große Promi-Büßen“ 2022

Nach Folge vier steht fest: Matthias Mangiapane (38) ist raus. Der TV-Star unterlag im finalen Duell „Hochstand“ neben Daniele Negroni (26) auch sich selbst. Denn die Challenge, die es zu überwinden gab, war nichts für Menschen mit Höhenangst. Hierbei musste man einen acht Meter hohen Holzpfahl erklimmen – gar nichts für Matthias Nerven. Deshalb konnte er die Aufgabe nur sehr langsam bestreiten. Daniele ist indes schneller und darf bei „Das große Promi-Büßen“ bleiben.

Das passierte in Folge 3 von „Das große Promi-Büßen“

Folge 3 von „Das große Promi-Büßen“ lief auf ProSieben und wie gewohnt traten zwei Promis im Duell gegeneinander an. Dieses Mal traf es Gisele Oppermann (34) und Simex (21). Wer von den beiden musste die Show verlassen?

Simex hat bei „Das große Promi-Büßen“ eine Mission: Er will seinen Mitstreiter:innen zeigen, dass er keinen Welpenschutz mehr braucht und trotz seines jungen Alters einiges drauf hat. Als es um die Nominierung für das finale Duell ging, sagte der 21-Jährige klar:

Ich hätte ehrlich Bock auf dieses Duell!

Simex, ProSieben
Das große Promi-Büßen
© ProSieben / Nikola Milatovic

Gisele Oppermann war bereits gesetzt, weil sie in der vergangenen Woche ein Duell verloren hat. Zunächst sah es noch so aus, als könnten sich die Promis stattdessen für eine Nominierung Daniel Köllerers entscheiden. Doch am Ende entfielen genug Stimmen auf Youtuber Simex, der mit Freude in das Duell gegen Gisele ging.

Im Spiel „15.000 Volt“ gab Gisele dann schon auf, bevor sie es überhaupt probiert hat. Simex hatte also leichtes Spiel. Die beiden sollen sich aus einem unter Strom gesetzten Käfig herausschneiden, womit die 35-Jährige ein großes Problem hat.

Ich möchte nicht unter Strom gesetzt werden.

Gisele Oppermann, ProSiebenSat.1 Media SE

Simex stellt sich der Aufgabe dennoch – und gewinnt wenig überraschend. Gisele ist also Raus.

Zudem mussten gleich zwei Promis in Folge 3 in der „Runde der Schande“ und sich mit ihren Verfehlungen aus der Vergangenheit auseinandersetzen.

Olivia Jones konfrontierte Carina Spack und Calvin Kleinen mit ihrer unschönen Vergangenheit.

Das passierte in Folge 2 von „Das große Promi-Büßen“

Für Tessa Hövel war nach der ersten Folge der großen Reality-Beicht-Show alles schon wieder aus und vorbei. Auch für Helena Fürst war in Folge 2 Schluss.

Schon bevor das Duell „Drei gewinnt“ mit Gisele Oppermann (34) und Carina Spack (26) startet, erfahren die beiden: Niemand von ihnen scheidet am heutigen Tag aus.

In dem Spiel mussten sie jeweils drei Bretter, die auf Tonnen lagen, so schnell umdrehen, dass kein Brett mit der gegnerischen Farbe mehr zu sehen war. Und das über insgesamt vier Runden.

Einen Twist gibt es trotzdem, denn die Gewinnerin (Carina Spack) ist vor dem nächsten Duell geschützt. Die Verliererin (Gisele Oppermann) dagegen muss in Folge 3 sicher dort antreten.

P7 PromiBuessen 2266304
Gisele Oppermann, ProSieben/Nikola Milatovic

Das passierte in Folge 1

P7 PromiBuessen 2266469
Tessa Hövel; ProSieben/Nikola Milatovic

Die 1. Folge startet gleich mit dem Spiel „Ich packe meine schlechten Eigenschaften“, bei dem fünf Promis Gefahr laufen, für das erste Exit-Duell nominiert zu werden. Am schlechtesten abgeschnitten hatten Matthias Mangiapane (38), Ennesto Monté (47), Helena Fürst (48), Tessa Hövel (26) und Daniele Negroni (26). Am Ende müssen sich aber Helena Fürst und Tessa Hövel gegeneinander beweisen. 

„Natürlich ist es nicht schön, wenn man bei so einer Nominierung ausgewählt wird“, sagt Influencerin Tessa traurig. Helena Fürst zeigt ein bisschen Mitleid. Aber auch nur ein bisschen, denn sie sagt klar: „Ich gönne Tessa auf jeden Fall diesen Platz hier, aber ich gönne ihn mir auch selbst.“

Schließlich entscheidet „Brennball“, wer die Show verlassen muss. Helena und Tessa stecken dafür in Schutzanzügen und müssen sich mit brennenden Bällen bewerfen. Die Promi-Dame, die fünf Mal getroffen wird, hat verloren. 

Helena Fürst landet mit ihren Brennbällen Treffer um Treffer und holt sich den Sieg im Duell. Somit muss Tessa Hövel in Folge 1 von „Das große Promi-Büßen“ ausscheiden.

Olivia Jones entlockt den Promis ihre Sünden

Olivia Jones konfrontiert die Promis direkt mit ihren größten Fauxpas und redet ihnen ins Gewissen.

Dass ich mal irgendwem die Beichte abnehmen muss, hätte ich nicht für möglich gehalten. In der ‚Runde der Schande‘ werden mir die Reality-Bad-Boys und -Girls Rede und Antwort stehen. Wir setzen die Promis auf den Pott und konfrontieren sie mit ihren Verfehlungen. Es ist spannend zu sehen, was sie aus dieser zweiten Chance machen.

Olivia Jones, ProSieben
Das große Promi-Büßen
© ProSieben

Das sind die Kandidaten

Für „Das große Promi-Büßen“ hat ProSieben die Crème de la Crème des deutschen Reality-TV engagiert. Wer die prominenten Teilnehmer sind, seht ihr hier:

Hier warten nicht nur die „Runde der Schande“ mit Olivia Jones und herausfordernde Challenges auf die Promis, sondern sie müssen auch jeglichem Luxus abschwören. Wie reagieren die Prominenten auf die offene Kritik? Wer zeigt ehrliche Reue und bei wem kochen die Emotionen hoch? Und wer nutzt die Chance, eine Seite von sich zu präsentieren, die der Öffentlichkeit bisher verborgen blieb?

Das große Promi-Büßen
© ProSieben

„Das große Promi-Büßen“: Sendezeiten und Sendetermine

„Das große Promi-Büßen“ startete am Donnerstag, 7. Juli 2022 um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn und läuft danach immer donnerstags zur selben Ausstrahlungszeit. 

„Das große Promi-Büßen“: Alle Sendetermine und Sendezeiten im Überblick

  • „Das große Promi-Büßen“ Staffel 1 Folge 1: Donnerstag, 7. Juli 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.
  • „Das große Promi-Büßen“ Staffel 1 Folge 2: Donnerstag, 14. Juli 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.
  • „Das große Promi-Büßen“ Staffel 1 Folge 3: Donnerstag, 21. Juli 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.
  • „Das große Promi-Büßen“ Staffel 1 Folge 4: Donnerstag, 28. Juli 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.
  • „Das große Promi-Büßen“ Staffel 1 Folge 5: Donnerstag, 4. August 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.
  • „Das große Promi-Büßen“ Staffel 1 Folge 6: Donnerstag, 11. August 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Neue Folge von „Das große Promi-Büßen“ 2022 vorab im Stream auf Joyn PLUS+ sehen

Wer es nicht erwarten kann, wie es für die elf Promis bei „Das große Promi-Büßen“ weitergeht, kann nach der TV-Ausstrahlung gleich weiterschauen!

Gleich nach der aktuellen Folge auf ProSieben gibt es die nächst Episode vorab beim Streaming-Dienst Joyn PLUS+. Heißt konkret: Nach Folge 2 im TV steht auf Joyn PLUS+ schon Folge 3 zum Streamen bereit.

Der erste Monat beim Streaming-Dienst Joyn PLUS+ ist kostenlos, danach kostet es 6,99 Euro im Monat. Das Abo ist monatlich kündbar.

„Das große Promi-Büßen“ 2022: Wiederholung und ganze Folge im Stream sehen

Du hast eine ganze Folge von „Das große Promi-Büßen“ verpasst oder möchtest sie noch einmal sehen? Du kannst die ganze Sendung inklusive der „Runde der Schande“ online als Wiederholung ansehen. Auf prosieben.de gibt es alle ganzen Folgen nach der Ausstrahlung kostenlos im Stream.