in

WütendWütend

„Sozialer Mülleimer“: „Das Sommerhaus der Stars“-Siegerin Antonia Hemmer wettert gegen Follower-Kommentare

Antonia Hemmer hat die Schnauze gestrichen voll: Sie findet nun klare Worte auf Instagram und macht ihren Hatern eine Ansage, die sich gewaschen hat!

Antonia Hemmer und Patrick Romer, Kandidaten bei
© Instagram/antonia_hemmer

Bei „Bauer sucht Frau“ fanden Landwirt Patrick Rohmer und Model Antonia Hemmer 2020 nicht zusammen, nach den Dreharbeiten funkte es dann aber doch. Zwei Jahre nach ihrem Kennenlernen zogen die beiden in „Das Sommerhaus der Stars“. Seit der Ausstrahlung muss sich Antonia immer wieder mit krassen Kommentaren auseinandersetzen, die nicht nur an ihrer Beziehung zu Patrick, sondern auch an ihr und ihrer Einstellung zweifeln. Nun reicht es der Blondine: Antonia macht ihren Hatern eine klare Ansage!

  • Landwirt Patrick Romer und Model Antonia Hemmer lernten sich in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen.
  • Gemeinsam holten sie den Sieg bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2022.
  • Wegen Patricks Verhalten gegenüber Antonia gab es allerlei Kritik im Netz. Jetzt platzt Antonia erneut der Kragen: Sie macht ihren Hatern eine klare Ansage!

Ein letztes Mal bezieht Antonia Hemmer (22) Stellung zu ihrer Teilnahme bei „Das Sommerhaus der Stars“. Viele Fans der TV-Show übten harsche Kritik am Verhalten ihres Freundes Patrick Rohmer (26). Die Beziehung der beiden ist für viele Zuschauer unverständlich. Zahlreiche Instagram-User zweifeln zudem an Antonias Entscheidung, ihre Beziehung mit Patrick nicht zu überdenken. Jetzt ist der 22-Jährigen erneut der Kragen geplatzt: Antonia wendet sich mit einer krassen Ansage an ihre Hater und macht klar: Sie pfeift auf deren Meinung!

„Das Sommerhaus der Stars“-Kandidatin Antonia Hemmer wettert gegen Follower: „Entfolgt mir doch!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Antonia Sommerhaus der Stars⭐️ (@antonia_hemmer)

Ständig sieht sich Antonia mit entwürdigenden Kommentaren konfrontiert, die gegen ihre Beziehung mit Patrick schießen. Dass die Kommentare von Personen kommen, die sie offenbar gar nicht leiden können, kann sie dabei einfach nicht verstehen. In einer Instagram-Story wandte sich Antonia nun erneut an ihre Kritiker und betonte:

Ich verstehe eins nicht, Leute. Wenn ihr doch mich nicht mögt, wenn ihr meine Lebenseinstellung nicht mögt, wenn ihr meinen Partner nicht mögt und alles andere aus meinem Leben, warum folgt ihr mir denn dann?! Ich weiß nicht, bin ich euer sozialer Mülleimer? An dem ihr euch täglich auskotzen könnt, wie scheiße ihr mich findet? Entfolgt mir doch, wenn ihr mich einfach nicht mögt. Ich begreif’s nicht.

antonia_hemmer/Instagram

Dass das Verhalten seines Freundes im Sommerhaus nach wie vor Thema Nummer 1 auf seinem Kanal ist, macht das Model wütend. Ein letztes Mal bezieht Antonia daher Stellung zu der Show-Teilnahme, möchte das Thema danach aber für immer ausblenden, wie sie selbst betont.

Es ist alles besprochen mit Patrick, was im ‚Sommerhaus‘ passiert ist, wir saßen selber auch nicht vorm Fernseher und haben uns gedacht ‚Boah geil, wie gut kommen wir hier denn rüber‘ […]. Nein Leute, wir haben es natürlich genauso gesehen wie ihr mit den gleichen Gedanken […] und verarbeiten das seither. Wir arbeiten dran, wir sprechen viel drüber und an uns geht das natürlich auch nicht spurlos vorbei […]. Aber irgendwann ist jetzt auch mal gut. […] Leute bitte, das Leben geht weiter.

antonia_hemmer/Instagram
antonia_hemmer/Instagram

Es sind eindringliche Worte, die Antonia rund ein Dreivierteljahr nach den Dreharbeiten an ihre Community, insbesondere an ihre Kritiker, richtet. Ob die kritischen Kommentare aber damit verschwinden?

Antonia Hemmer nach „Das Sommerhaus der Stars“: Eindringlicher Appell an ihre Follower – „müsst euch keine Sorgen machen“

Patrick Romer und Antonia Hemmer bei
RTL

Das jedenfalls scheint sich Antonia mehr zu wünschen als alles andere. Viele Follower hätten sich aus Sorge um sie bei ihr gemeldet, hätten Angst, ihr ginge es nicht gut. Doch, so das Model, das Einzige was sie wirklich belaste, seien die ständigen Anfeindungen und Kommentare zu ihrer vermeintlich toxischen Beziehung.

Antonia richtet sich daher mit dem dringenden Appell an ihre Follower, negative Kommentare künftig zu unterlassen. Diese würden so oder so nichts an ihrer Entscheidung ändern, weiterhin mit Patrick zusammen sein zu wollen. Apropos Patrick: Die Blondine fasst mit knallharten Worten zusammen, dass keinerlei Grund besteht, sich auf irgendeine Weise um sie zu sorgen.

Ihr müsst euch gar keine Sorgen um mich machen, ich werde hier weder unterdrückt noch festgehalten, noch geschlagen.

antonia_hemmer/Instagram

Und weiter betont sie:

Ich werde mich niemals, so schlecht die Beziehung mit Patrick auch irgendwann laufen sollte, ich werde mich niemals aufgrund eurer Kommentare oder Nachrichten von jemandem trennen.

antonia_hemmer/Instagram

Bleibt zu hoffen, dass sich ihre Kritiker nun zurücknehmen und Vergangenes vergangen sein lassen. Antonia selbst hat das offenbar schon geschafft.