Marco und Christina mogeln beim Spiel
Marco und Christina mogeln beim Spiel "Auf Abwegen". Foto :RTL
in

WütendWütend HeulHeul OMGOMG LOLLOL LoveLove WTFWTF

„Sommerhaus der Stars“: Hat RTL DAS nicht gesehen? So dreist schummeln sich Christina Grass & Marco Cerullo ins Finale

Ein anderes Paar muss deswegen gehen!

Beim „Sommerhaus der Stars“ zeigen sich acht Promis und ihre Lebenspartner beim gemeinsamen Zusammenleben von einer ganz anderen, persönlichen und wahrhaftigen Seite. Nun gibt es Vorwürfe gegen Christina Grass & Marco Cerullo. Haben sie bei einem Spiel geschummelt und ein anderes Paar aus dem „Sommerhaus“ gekickt? RTL hat die fragwürdige Szene wohl nicht gesehen. Marco und Christina stehen heute im Finale.

  • Als Nachrücker-Paar ziehen Christina Grass und Marco Cerullo heute ins Finale im „Sommerhaus der Stars“.
  • Zuschauern ist aufgefallen, dass die beiden bei einem Spiel geschummelt haben.
  • RTL hat offensichtlich nichts gesehen.
  • Haben Christina und Marco damit ein anderes Paar eliminiert?

Da sind einige Zuschauer ziemlich sauer, was da in Folge 8 im „Sommerhaus der Stars“ zu sehen bekamen. Konkret geht es um eine Szene, die am Montag bei RTL lief: Drei Pärchen mussten in einer Challenge gegeneinander antreten. Sie fuhren mit Klapprädern, die mit Gummibändern miteinander verbunden waren, über einen schmalen Bretter-Pfad. Dabei durften sie den Pfad nicht verlassen. Wer das Spiel gewann, war automatisch vor einer Nominierung geschützt.

Übrigens: Nach dem Finale eskaliert „Das große Wiedersehen“ bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 komplett!

Am Ende gewannen Christina Grass & Marco Cerullo vor Stephen & Katharina Dürr und Cosimo Citiolo & Nathalie Gaus. ABER: Fans stellten fest, dass Christina und Marco kurz vor dem Ziel vom dem Bretter-Pfad abkamen. RTL hätte den Regelverstoß ahnden müssen. Damit wären nicht Christina & Marco die Sieger gewesen, sondern Stephen & Katharina. Aber RTL fiel diese Schummelei nicht auf. In den sozialen Netzwerken reagieren Fans nach der TV-Ausstrahlung mega-sauer.

Schummelei beim „Sommerhaus der Stars“? Video: Um diese Challenge geht es:

Auch unter dem RTL-Video fällt Usern gleich auf, dass Christina Grass bei der Challenge vom Bretter-Pfad abgekommen ist und damit ausgeschieden wäre.

grass
Userin bei Youtube/RTLcom

Achtung, Spoiler! Dieses Paar kickten Christina & Marco aus dem „Sommerhaus der Stars“

Am Ende fliegen in der Folge vom Mittwoch, 5. Oktober 2022, Stephen & Katharina Dürr aus dem „Sommerhaus“.

Auch beim früheren Soap-Darsteller haben sich wütende Fans gemeldet. Der Schauspieler sagt zur „Bild“-Zeitung: „Ich habe einige Nachrichten bei Instagram bekommen. Als Katharina und ich die Szene jetzt im TV gesehen haben, dachten wir, wir gucken nicht richtig. Wir waren mehrfach in gleicher Situation, wurden aber jedes Mal streng abgepfiffen.“

Gepennt hat bei der strittigen Szene aber das Produktionsteam von RTL. Stephen Dürr kommentiert sauer: „Es ist massiv ärgerlich, vermutlich wären wir safe gewesen und hätten ein Nachzügler-Paar nominieren können. Wir hätten große Chance auf den Gewinn gehabt.“

So aber ziehen Christina und Marco ins Finale der Show, das RTL am Sonntag, 9. Oktober 2022, im TV überträgt.

Das sind Christina Grass und Marco Cerullo

Bei „Bachelor in Paradise“ lernten sie sich kennen, nun kämpfen sie im „Sommerhaus der Stars“ um das Preisgeld: Christina Grass (33) und Marco Cerullo (33). Bereits zum siebten Mal heißt RTL Promi-Paare willkommen. Offiziell acht Paare begeben sich in direkte Konkurrenzsituation und erleben sowohl Gruppendynamiken als auch den Aufbau neuer Freundschaften. Doch in Folge 5, die bereits vorab bei RTL+ Premium verfügbar ist, gibt es eine Überraschung. Kurz nachdem Kader Loth (49) und Ehemann Ismet Atli (52) gehen mussten, ziehen Christina Grass und Marco Cerullo ein.

Christina Grass und Marco Cerullo ziehen in das „Sommerhaus der Stars“ 2022

Marco Cerullo und Christina Graß sind sich bereits bei Miss und Mister-Wahlen immer wieder begegnet, lernten sich jedoch 2019 durch die 2. Staffel „Bachelor in Paradise“ richtig kennen und lieben. Die beiden verließen die Sendung im Finale offiziell als Paar. Am 9. Februar 2020 machte Marco seiner Christina bei „Ich bin ein Star –Holt mich hier raus! –Das Nachspiel“ live im TV einen Heiratsantrag, den sie unter Tränen annahm.

Silvester 2021 bestätigten die beiden ihre Trennung. Drei Wochen später dann die Kehrtwende: Es folgte ein Liebes-Comeback. Auch an den Hochzeitsplänen halten die beiden weiter fest. Beide sind momentan als Vollzeit-Influencer tätig.

Marco nahm 2017 bei „Die Bachelorette“ mit Jessica Paszka (32) teil und musste dort in der 5. Folge ohne Rose nach Hause gehen. Besonders mit der Beschreibung seiner Traumfrau („Perfekt wäre eine, die optisch wie ein Model ist, mit dem Charakter von einer Dicken“) sorgte er während der Ausstrahlung für mediale Diskussionen. Anfang 2020 belegte Marco den letzten Platz bei „Ich bin ein Star –Holt mich hier raus!“. Christina kämpfte 2019 bei „Der Bachelor“ um Andrej Mangolds (35) Herz und musste die Show ebenfalls in der 5. Folge verlassen. 2021 trat sie zusammen mit Marco bei der 2. Staffel „#CoupleChallenge“ an. Die beiden belegten den 2. Platz.

Im August 2021 feierte das Paar ihr Zweijähriges. Christina schrieb damals auf Instagram:

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Wenn ich heute zurückschaue, weis [sic!] ich, dass alles was wir erlebt haben und wie es gekommen ist, genau richtig war. Eine Beziehung ist nicht immer einfach, wichtig ist nur immer daran zu arbeiten und zu kommunizieren. Ich danke dir für die ganze Zeit mein Schatz und bin froh dich an meiner Seite zu haben. ICH LIEBE DICH

Christina Grass, Instagram

Im „Sommerhaus der Stars“ wird ihre Beziehung nun wieder auf eine harte Probe gestellt. Man darf gespannt sein.

Medienbericht: Dieses Paar soll außerdem noch einziehen

Offiziell wurde das von RTL noch nicht bestätig, aber wie BILD berichtet, soll neben Christina Grass und Marco Cerullo ein weiteres Pärchen in die Bocholter Villa einziehen. Dabei soll es sich um Vanessa Mariposa (29) und Diogo Sangre (27) handeln.

Vanessa Mariposa ist Fitness-Model aus Österreich. Bei „Ex on the Beach“ hatte sie ihren ersten großen TV-Auftritt. Ihr Name „Mariposa“ ist ein Künstlername, unter dem sie heute auftritt.

Diogo Sangre ist bekannt als Verführer aus „Temptation Island“. Gemeinsam mit Vanessa war er in diversen Reality-Shows zu sehen. Nun also kämpfen die beiden auch bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2022. In welcher Folge das Pärchen einzieht, ist noch nicht bekannt.

Sie sind die Kandidaten bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2022