in

OMGOMG LoveLove WTFWTF HeulHeul LOLLOL WütendWütend

„Das Sommerhaus der Stars“ 2022: SPOILER! Dieses Paar gewinnt im Finale

Das Promipaar 2022 wurde gekürt: SIE haben sich im Finale von „Das Sommerhaus der Stars“ durchgesetzt!

Patrick Romer und Antonia Hemmer,
RTL / Stefan Gregorowius

Schon vor Start der aktuellen Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ war vielen Fans klar: Es könnte so sehr krachen wie bisher noch nie in der Couple-Show. Und natürlich fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Paare… Mittlerweile stehen sogar die Sieger fest! Dieses Paar gewinnt im Finale, das RTL am Sonntag, 9. Oktober 2022 zeigt!

  • „Das Sommerhaus der Stars“ läuft in Staffel 7.
  • Wer kann sich eine Runde weiter retten und wer flog raus?
  • In Folge 10 fanden sowohl das Halbfinale als auch das Finale statt – und damit stehen die Sieger und das Promipaar des Jahres 2022 fest.
  • Das Finale ist bereits seit dem 5. Oktober bei RTL+ im Stream verfügbar. Die TV-Ausstrahlung findet gemeinsam mit der Reunion am Sonntag, den 9. Oktober statt.

FINAL-SPOILER! Dieses Paar gewinnt „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 in Folge 10

Im ersten Halbfinal-Spiel, das RTL am Sonntag zeigt (und das schon im Streaming-Dienst RTL+ abrufbar ist), setzen sich die Ex-„Bauer sucht Frau“-Kandidaten Patrick Romer (26) und seine Freundin Antonia Hemmer (22) gegen Ex-DSDS-Kandidat Cosimo Citiolo (41) und seine Freundin Nathalie Gauss (31) durch.  

Im ersten Halbfinal-Spiel müssen möglichst viele Eier unbeschadet durch einen Parcours in einen Zielkorb befördert werden. Aber: Nur jeweils eine Hand darf für das Spiel benutzt werden! Dabei schaffen die Reality-Stars Vanessa Mariposa (29) und Diogo Sangre (27) am wenigsten Eier und fliegen damit im Halbfinale raus.

„Bauer sucht Frau“-Paar Patrick Romer und Antonia Hemmer und „Bachelor in Paradise“-Paar Marco Cerullo (33) und Christina Grass (33) treten somit zum finalen Kräftemessen an. Die Gewinnerchallenge: Beide Paare müssen jeweils ihr Pärchen-Foto zusammenbauen – allerdings in überdimensionaler Größe, vermischt mit den Teilbildern des anderen Paares und auf einer superrutschigen Bilderwand, die die fast fertigen Puzzles immer wieder zum Einsturz bringt. Am Ende durchsetzen können sich schließlich Patrick und Antonia, die sich damit das Preisgeld von 50.000 Euro und den Titel Promipaar 2022 schnappen. Die große Reunion aller Kandidaten wird am 9. Oktober im Anschluss an die TV-Premiere des Sommerhaus-Finales ausgestrahlt – und die dürfte nach all den Negativschlagzeilen rund um das Siegerpaar ganz schön hitzig werden.

Dieses Paar versagt in Folge 9 in der Exit-Challenge – und SIE sind im Halbfinale von „Das Sommerhaus der Stars“

Zu Beginn der neunten Folge, die bereits seit dem 2. Oktober im Stream bei RTL+ verfügbar ist, bekommt Cosimo Citolo (41) seinen Wutanfall der Superlative in den Griff und tritt schließlich doch gemeinsam mit Nathalie Gaus (31) in der Exit-Challenge an. Zur Überraschung aller Bocholt-WG-Mitbewohner können die beiden sich im direkten Duell gegen Stephen Dürr (47) und Katharina (33) durchsetzen, die das Sommerhaus im Anschluss verlassen müssen. Damit kämpfen nur noch vier Paare um den Titel „Promi-Paar des Jahres“.

Sie stehen in Folge 10 von „Das Sommerhaus“ der Stars, das sowohl Halbfinale als auch Finale ist.

Wie von Bauer Patrick Romer (26) und Antonia Hemmer (22) bereits befürchtet, scheinen die Neuzugänge ihnen jedoch den Rang als Top-Favoriten auf den Sieg abzulaufen. Sowohl Christina Grass (33) und Marco Cerullo (33) als auch Vanessa Mariposa (29) und Diogo Sangre (27) können sich jeweils bei einer Challenge safen und ziehen damit automatisch ins Finale ein, während Patrick weiter damit beschäftigt ist, die Schuld für das vermeintliche Versagen des Paares auf Antonia abzuwälzen…

Doch all das Gemotze und Gezanke hilft nichts: In der kommenden Folge muss das „Bauer sucht Frau“-Paar gegen Cosimo und Nathalie antreten. Welches der Paare kann sich den letzten Platz im Halbfinale von „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 sichern? Und wer gewinnt bei den anschließenden Spielen die Oberhand und kann sich im Finale durchsetzen? Folge zehn ist seit dem 5. Oktober im Stream verfügbar und wird am 9. Oktober im Free-TV bei RTL ausgestrahlt. ABER: Während das Halbfinale und Finale bereits vorab im Stream zu sehen sein werden, wird die große Wiedersehens-Show aller Sommerhaus-Paare erst mit der TV-Ausstrahlung am 9. Oktober veröffentlicht.

„Das Sommerhaus der Stars“ Folge 8: Dieses Paar zieht freiwillig aus – und SIE müssen zur Mega-Exit-Challenge in Folge 9 antreten

Folge 8 der beliebten Show hält für viele Fans sicherlich eine große Überraschung parat: Ein Paar packte freiwillig seine Koffer. Ausgerechnet Mario Baßler (53) und Doris Büld (52) verließen die Show. Bereits in der letzte Folge hatte der Ex-Fußballer immer wieder über starke Rückenschmerzen geklagt, die ihn auch an der Teilnahme von einem Spiel hinderte. Zu Beginn der 8. Folge entschied er sich gemeinsam mit seiner Liebsten dann, die Show aufgrund der anhaltenden Probleme freiwillig zu verlassen.

Es gibt auch eine spannende Nominierung in Folge 8 von „Das Sommerhaus der Stars“. Denn, anders als in den Shows zuvor, können diesmal nur zwei Paare für einen Auszug nominiert werden. Die übrigen Paare, darunter auch die Neuzugänge Vanessa Mariposa (29) und Diogo Sangre (27), konnten sich zuvor durch siegreiche Spiele safen. Anders hingegen Cosimo Citolo (41) und Nathalie Gaus (31) sowie Stephen Dürr (47) und Katharina (33). Letztere waren mit vier Nominierungsstimmen eigentlich dem Auszug geweiht, doch das Sommerhaus wäre nicht das Sommerhaus, wenn es nicht die eine oder andere Überraschung parat hätte. Letzten Endes muss in Folge 8, vermutlich bedingt durch den Auszug von Mario und seiner Liebsten, niemand mehr das Haus verlassen. Dennoch können die zwei nominierten Paare nicht entspannen: Sie müssen in Folge 9 von „Das Sommerhaus der Stars“ zur Exit-Challenge antreten. Damit ist klar: Entweder Cosimo und Nathalie oder Stephen und Katharina fliegen in der nächsten Folge raus.

Dieses Paar stößt heute in Folge 7 von „Das Sommerhaus der Stars“ dazu

Folge 7 startet mit dem Auszug von Sascha (37) und Ivonne Mölders (42). Das Paar wurde in Folge 6 von ihren Konkurrenten rausgewählt. Dafür aber neu mit dabei: Vanessa Mariposa (29) und Diogo Sangre (27). Das „Ex on the Beach“- Paar überraschte die Zuschauer und Bewohner des Sommerhauses. Die Zwei sind ab Folge 7 mit dabei und konnten sich direkt im Spiel „Lippenbekenntnis“ saven. Das kam besonders bei Katharina Dürr (33) gar nicht gut an. Denn: Sie fühlte sich ungerecht behandelt, da das neue Paar viel weniger geleistet habe, als der Rest und brach mehrfach in Tränen aus. Tränen vergießen muss sonst aber niemand mehr, denn: In Folge 7 von „Das Sommerhaus der Stars“ fliegt niemand raus.

Es scheint aber bisher so, als ob die zwei Neulinge die neuen Außenseiter der Truppe wären. Ob sie sich ins Sommerhaus einfinden werden, zeigen wohl die nächsten Folgen.

XXL-Zoff, Trennung und freiwilliger Exit in Folge 6

In Folge sechs von „Das Sommerhaus der Stars“, die seit dem 21. September im Premium-Abonnement von RTL+ verfügbar ist, stehen alle Zeichen auf Liebeskrise!

Nicht nur bei Katharina Hambuechen (27) selbst sitzt der Schock über den zurückliegenden Streit mit Eric Sindermann (34) noch tief, sondern auch bei ihren Mitbewohnern. Fußball-Legende Mario Basler (53) macht der Analystin eine Ansage:

Das Wichtigste ist: Egal was er dir heute erzählen wird, der ändert sich nicht. Das ist ein notorischer Lügner. […] Das war menschenunwürdig, was er gestern veranstaltet hat mit dir. Und jetzt musst du für dich eine Lösung finden, wie du am besten rauskommst aus der Geschichte.

Mario Basler

Letztendlich zogen Katha und Eric die Konsequenzen und beendeten ihre Beziehung vor laufenden Kameras. Es folgte der Auszug aus dem Sommerhaus. „Das hier ist ein Format für Paare und wir sind kein Paar mehr“, fasste Katharina unter Tränen zusammen.

Doch auch beim „Bauer sucht Frau“-Paar Antonia Hemmer (22) und Patrick Romer (26) herrscht mittlerweile alles andere als eitel Sonnenschein. Dem Jungbauern fehlt bei seiner Partnerin der „nötige Biss“, um bei den Challenges so richtig abzuliefern – und das kommuniziert er auch immer wieder lautstark und in ausgesprochen vorwurfsvollem Ton. „Von dir kommt halt nix“, wirft er Antonia immer wieder vor und stößt damit auch den Sommerhaus-Mitbewohnern ordentlich auf. Dennoch schafft es das Kuppelshow-Paar schließlich, sich bei einem der Spiele zu safen. Auf der Nominierungsliste landen Mario mit Partnerin Doris Büld (46), Sascha und Ivonne Mölders und Cosimo Citolo (41) und Nathalie Gaus (31). Am Ende bekamen Sascha und Ivonne die meisten Stimmen und müssen das Sommerhaus verlassen.

Sie sind noch beim „Sommerhaus der Stars“ 2022 dabei – Der Stand nach Folge 6

Sie sind nach Folge 6 bei „Das Sommerhaus der Stars“ raus

Ein Paar raus, eins rein! Das passierte in Folge 5

Die fünfte Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ startete mit der Exit-Challenge, in welcher Soap-Saubermann Stephen Dürr mit Ehefrau Katharina gegen Kader Loth und Ismet Atli antreten mussten. Zwei Durchläufe eines Parcours mussten die Paare bestreiten. Stephen und Katharina Dürr lagen weit vorne und besiegten Kader Loth und Ismet Atli, welche die Promi-WG umgehend verlassen mussten.

Doch dann die Überraschung: Marco Cerullo (33) und Partnerin Christina Grass (33), die bei „Bachelor in Paradise“ kennen und lieben lernten, rückten nach und ziehen in die Villa.

In der zweiten Team-Challenge musste sich das Influencer-Paar sofort mit den übrigen Teilnehmern messen. Die neun Eingezogenen sicherten sich den Nominierungsschutz. Die übrigen Paare schafften es nicht in der vorgegebenen Zeit und müssen sich vor dem nächsten Rauswurf fürchten.

Sie sind noch bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 dabei – Der Stand nach Folge 5

Sie sind nach Folge 5 bei „Das Sommerhaus der Stars“ raus

Das ist in Folge 4 von „Das Sommerhaus der Stars“ passiert

In Folge 4 von „Das Sommerhaus der Stars“ gibt es zunächst ein Spiel in „Schräglage“. Die Pärchen müssen auf einer Wippe mehrere Gegenstände stehend platzieren ohne dabei umzukippen. Fußball-Original Sascha Mölders (37) und Ivonne Mölders (42) können am Ende als einziges Paar das Match gewinnen. Beim zweiten Spiel geht es per Sackhüpfen durch einen Parcours und die Promis müssen am Ende im Schlamm nach einem goldenen Hufeisen suchen. Dieses Spiel können wiederum Reality-Star Eric Sindermann (33) und Katharina Hambuechen (27) für sich gewinnen. Damit dürfen sie ein Paar „auf Null setzen“, das zuvor „gesafed“ war. Die Zwei entscheiden sich für Sascha und Ivonne Mölders.

Eric und Katharina sind sich mit dieser Entscheidung nicht nur einig, auch beziehungsmäßig scheint wieder alles gut bei ihnen zu sein. Innige Küsse und Umarmungen sollen dies unterstreichen. Manche glauben sogar, dass Eric seiner Angebeteten noch einen Heiratsantrag in der Show machen könnte. Ob sie weiterhin auf Wolke 7 fliegen?

Am Ende müssen dann alle Paare eine Entscheidung fällen und Schauspieler Stephen Dürr (47) und seine Frau Katharina (39) bekommen von allen die Stimme dafür, das Haus eventuell zu verlassen. Womit die anderen aber nicht gerechnet haben: Es kommt zur „Exit Challenge“. Weil Stephan und seine Katharina Reality-Queen Kader Loth (49) und Ismet Atli (51) wählten, müssen die zwei Pärchen in der nächsten Folge gegeneinander antreten. Ob das Taktik war? Denn Kader und Ismet waren in den Spielen bisher immer schwache Gegner. Welcher Verlierer dann „Das Sommerhaus der Stars“ verlassen muss, entscheidet sich in Folge 5.

Welches Paar muss gehen? Das war die Entscheidung in Folge 3

Am Mittwoch lief Folge 3 vom „Sommerhaus der Stars“. Marcel Dähne und Lisa-Marie Weinberger waren am Anfang der Folge noch (ziemlich missmutig) zu sehen, dann mussten sie das Haus aber verlassen. Und wer ist in Folge 3 rausgeflogen? In zwei Challenges konnten sich die Kandidaten-Paare vor dem Rauswurf schützen.

Am Ende von Folge 3 flog aber – schon wieder – niemand aus dem „Sommerhaus der Stars“. Der wahre Grund dafür ist vermutlich: Laut der „Bild“-Zeitung verlassen in dieser Staffel zwei Kandidaten-Paare noch freiwillig die Show. Mario Basler und Doris Büld sowie Sascha und Ivonne Mölders. Es werden im Laufe der Staffel daher noch Nachrücker-Paare ins „Sommerhaus der Stars“ ziehen.

Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Das ist der Stand nach Folge 3:

  • Kader Loth und Ismet Atli: Noch dabei
  • Mario Basler und Doris Büld: Noch dabei
  • Patrick Romer und Antonia Hemmer: Noch dabei
  • Cosimo Citiolo und Nathalie Gaus: Noch dabei
  • Stephen Dürr und Katharina Dürr: Noch dabei
  • Eric Sindermann und Katharina Hambuechen: Noch dabei
  • Sascha Mölders und Ivonne Mölders: Noch dabei
  • Marcel Dähne und Lisa-Marie Weinberger: Rausgewählt in Folge 2

Folge 2 von „Das Sommerhaus der Stars“ 2022: Welches Paar musste die Show verlassen?

Achtung, Spoiler! Solltest du nicht wissen wollen, wer in Folge 2 von „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 seine Koffer packen muss, bitte nicht weiterlesen!

Auch in der zweiten Folge der diesjährigen Staffel haben die Fans des beliebten Formats so allerhand zu kommentieren. Natürlich wurde wieder gezickt, gezetert, gebockt und geschimpft. Und natürlich rausgewählt. Und wirklich überraschend kommt die Entscheidung nicht: Marcel Dähne und Lisa Weinberger ecken mit ihrem XXL-Selbstbewusstsein ordentlich an und fliegen raus. Insbesondere Mario Basler (53) und Sascha Mölders (37) konnten mit Marcels prolliger und, so Sascha, „hinterfotziger“ Ego-Art so gar nicht.

Marcel Dähne und Lisa Weinberger, Kandidaten bei
RTL / Stefan Gregorowius

„Das Sommerhaus der Stars“ 2022: Wer ist raus in Folge 1?

Achtung, Spoiler! Am Ende von Folge 1 muss kein Paar das Sommerhaus verlassen. In der kommenden Folge könnte es aber für Stephen und Katharina Dürr ganz eng werden. Sie haben bei der Nominierung die wenigsten Stimmen bekommen.

Der ehemalige Soap-Darsteller Stephen Dürr und seine Frau Katharina könnten in dieser Staffel die Reizfiguren schlechthin werden. Fußball-Legende Mario Basler schimpft über den Ex-„Unter uns“-Star: „Ich kann den einfach nicht ab. Wir kommen nicht auf eine Ebene.“

Es ist für Streitereien und Krisen bekannt – das „Sommerhaus der Stars“. Nun aber scheint die Stimmung bereits in Folge 1 ordentlich geladen zu sein. Eric Sindersmann (34) und seine Freundin Katharina Hambuechen (27) fauchen sich ordentlich an. Ist das nun das endgültige Beziehungs-Aus?

Wer ist raus im „Sommerhaus der Stars“ 2022?

Noch niemand. Nach Folge 1 sind noch alle Paare bei der RTL-Show dabei?

Sommerhaus: Erster Krach in Folge 1

In Folge 1 von „Sommerhaus der Stars“ wird anfangs viel gelacht, aber die fröhliche Stimmung hält nicht lange an. Denn: Die Herren haben bereits die ersten Biere getrunken. Anschließend gehen Cosimo Citiolo, Marcel Dähne und Eric in den Pool, um sich etwas abzukühlen. Die Situation beginnt zu eskalieren, als Cosimo seine Unterwäsche auszieht und in den Pool springt. Die Anderen ziehen sofort nach.

Katharina ruft Eric schon relativ früh zu, dass er angezogen bleiben soll. Obwohl der Handballer die Aussage seiner Freundin bestätigt, fallen auch bei ihm schnell die Hüllen und er springt mit einem Salto in den Pool. Daraufhin stürmt Katha auf ihren 33-jährigen Freund zu und schimpft:

Gar nicht cool, Eric. Ich komm für dich hier mit rein und du bist jetzt schon, am ersten Abend, eine Blamage für mich.

Katharina zu Eric
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
© RTL+

Katharinas weibliche Mitbewohnerinnen versuchen sie zu trösten, als diese in Tränen ausbricht. Dann gesteht sie Kader Loth, dass sie gar nicht an der Sendung teilnehmen wollte.

Doch sie sind nicht das einzige Pärchen, bei dem es in Staffel 7 vom Sommerhaus der Stars kracht.

Sommerhaus-Staffel 7: Es kracht nicht nur zwischen Eric und Katha

In Staffel 7 vom Sommerhaus kracht es gewaltig. In einer Preview sieht man, was die Zuschauer noch erwartet: Die Stimmung heizte sich auf, bis letztlich die Fetzen fliegen – zwischen Doris Büld und ihrem Mann Mario Basler. Von Romantik ist in der Ehe sowieso keine Spur. „Ich liebe dich“ bringt der Ex-Fußballer seiner Frau gegenüber nur ganz selten über die Lippen. Aber nun scheinen besonders dunkle Wolken aufgezogen zu sein.

Das Sommerhaus der Stars, Mario Basler, Doris Büld
© RTL+

Harte Wort in einem Streit – ernst gemeint?

Dass ab und an in einer Beziehung gestritten wird, ist ganz normal. Trotzdem: Der Streit zwischen Doris und Mario erreichte eine andere Ebene.

Für mich bist du tot, das war’s! Was für ein W*xxer!

Doris Büld im „Sommerhaus der Stars“

Diesen Satz knallte die 52-Jährige ihrem Mann an den Kopf. Ganz schön harte Worte. Aber sind sie auch ernst gemeint? Oder hat die Ehe der beiden womöglich doch noch eine Chance? Es bleibt spannend im „Sommerhaus“ – vor allem, weil die beiden nicht die einzigen Streithähne waren.

Zoff auch zwischen Kader Loth und Ismet Atlli

Auch Kader Loth (49) und Ismet Atli (51) gönnen sich in Bottrop eine Auszeit. Und mit ihr kommen gleichzeitig Zweifel auf:

Ich frage mich, mit wem du die letzten 13 Jahre zusammen bist!

Kader Loth im TV

Doch damit nicht genug. Sie fragt sich ernsthaft, weshalb Ismet mit ihr im „Sommerhaus“ ist. Dabei sind die beiden bereits seit 14 Jahren ein Paar – allerdings mit Höhen und Tiefen. Erst vor einigen Wochen erwischte Kader ihren Prinzen beim Fremdflirten. Das behauptet zumindest die Bild.

Was ist bei Antonia und Patrick los?

Irgendwie ist der Wurm drin? Ist Streit ansteckend? Auch Antonia Hemmer (22) und ihr Freund Patrick Romer (26) kriegen sich in die Haare. Und auch dieser Grund lässt vermuten, dass es tiefere Probleme in der Beziehung der beiden gibt. Nach einem heftigen Streit wirft Antonia ihrem Patrick vor: „Du bist halt perfekt und ich bin scheiße und so ist es, seitdem wir zusammen sind!“ Uff.

Noch mehr zu „Das Sommerhaus der Stars“ 2022

Achtung, wir verraten in einem dicken Spoiler, wer „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 gewinnt! Wir zeigen alle Sendetermine der RTL-Show. Wir stellen alle Kandidaten-Paare im Sommerhaus vor. In diesem Jahr sind auch viele Fans unzufrieden mit den Sommerhaus-Kandidaten. Manche Paare haben vor der Show ein Schäferstündchen-Abkommen geschlossen. Und: Wir zeigen, wie Kader Loth früher aussah.