David Friedrich ist wieder vergeben.
Instagram/ _david.friedrich_
in ,

David Friedrich lässt Bombe platzen: Ex-Bachelorette Gewinner ist wieder vergeben

Ex-Bachelorette Gewinner David Friedrich ist wieder in festen Händen und „glücklicher denn je“. Sogar ein Foto seiner neuen Freundin zeigt David.

David Friedrich lässt auf Instagram die Liebes-Bombe platzen. Seit seiner Trennung von Ex-Freundin Maxime Herbord geht der ehemalige Bachelorette-Kandidat allein durchs Leben. Nun offenbar der Musiker in einer Frage-Antwort Runde auf seinem Instagram-Profil, dass er nicht mehr Single ist. Der Reality-TV-Star ist jetzt wieder in festen Händen und „glücklicher denn je“. Sogar ein Foto seiner neuen Freundin zeigt David.

  • Jessica Paszka und Sänger David Friedrich kamen nach der vierten Staffel von „Die Bachelorette“ zusammen.
  • Danach war Friedrich mit der Bachelorette 2021 Maxime Herbord liiert.
  • Nach einer kurzen Single-Auszeit ist David Friedrich nun wieder vergeben.

David Friedrich (31) ist vor allem durch seine Teilnahme in der vierten Staffel der RTL Reality-Show „Die Bachelorette“ bekannt. 2017 kämpfte Friedrich um das Herz von Bachelorette Jessica Paszka (31) – und er bekam die letzte Rose. Ein Happy End, das nur von kurzer Dauer war. David Friedrich und Jessica Paszka trennten sich Ende 2017 wieder. Es folgte die Beziehung zwischen David und der Bachelorette 2021 Maxime Herbord (27). Doch Anfang 2021 endete auch diese Liebesgeschichte für viele Fans abrupt. „Es war keine leichte Entscheidung“ sagte Friedrich damals auf seinem Instagram-Kanal. Und genau dort gesteht der Musiker nun – ja, er ist wieder in festen Händen.

David Friedrich ist wieder vergeben und „glücklicher denn je“

Seit Februar 2021 ging David Friedrich allein durchs Leben. Doch das hat wohl ein Ende gefunden. In einer offenen Frage und Antwort-Runde auf Instagram lässt der 31-Jährige die Liebes-Bombe platzen. Auf die Frage eines Followers, ob David wieder in festen Händen sei, antwortet David mit diesen sehr eindeutigen Worten:

Ja, und das glücklicher denn je. Ich bin absolut dankbar für diesen Menschen, welcher mir bedingungslose Liebe schenkt und mir zeigt, dass kein Tag ein vergeudeter ist – und man niemals aufgeben sollte. Sie sieht mich. Den Realen. Dafür liebe ich sie.

David Friedrich, Instagram

Und David gibt seinen Fans sogar einen kleinen Einblick in sein neu gewonnenes Liebesglück. Auf die Frage „Du wirkst so wunderbar entspannt und ausgeglichen, was hast du gemacht? Was gibt dir Kraft“, postet David ein Bild seiner neuen Freundin.

Zu sehen ist eine Schönheit, die sich kuschelnd an David drückt. Ihr Gesicht erkennt man nicht, doch das Pärchenfoto am Strand könnte nicht süßer sein. Die Fans dürfen also wohl auch in Zukunft Einblicke in Davids neu gefundenen Liebe erwarten.

David Friedrich – Liebeserklärung an neue Freundin, Seitenhieb für Maxime?

Ich bin absolut dankbar für diesen Menschen, welcher mir bedingungslose Liebe schenkt und mir zeigt, dass kein Tag ein vergeudeter ist – und man niemals aufgeben sollte. Sie sieht mich. Den Realen.

David Friedrich, Instagram

Offene Worte, mit denen David Friedrich seiner Fan-Community seine neue Liebe gesteht. Doch steckt in diesen Worten möglicherweise ein kleiner Seitenhieb an Ex Maxime Herbord?

Im Gespräch mit RTL sagte der Eskimo Callboy-Drummer über seine Ex Maxime Herbord: „Ja, sie hat schon Züge, die natürlich kindlich sind.“ Scheint, als wären David und Maxime nicht so recht auf einer Wellenlänge gelegen. Doch das einstige Reality-TV-Paar hat sich nicht im Schlechten getrennt, wie Maxime selbst im Interview mit RTL verriet. Sie hätte zu der Zeit „tausend Umarmungen am Tag“ gebraucht, da Maxime einen Trauerfall in der Familie hatte – doch die gab es von ihrem Ex-Freund David Friedrich damals nicht. „Deswegen haben wir uns irgendwann auch getrennt“, so Maxime.

Und auch David relativierte seine Einschätzung:

Kindlich sein ist ja jetzt nicht unbedingt gleich schlecht, in jedem steckt ja irgendwie ein Kind, aber man muss den ‚Twist‘ finden, dass man dann doch irgendwann erwachsen wird.

David Friedrich, RTL