Ein Herz und eine Seele, Der Silvesterpunsch
© WDR
in

LoveLove HeulHeul LOLLOL

„Der Silvesterpunsch“ 2021 im TV: Wann läuft die beliebte Silvester-Folge von „Ein Herz und eine Seele“ im TV? Alle Sendetermine im Überblick

Neben „Dinner for One“ ist mittlerweile auch die Silvester-Folge von „Ein Herz und eine Seele“ fester Bestandteil am Neujahrs-Abend im TV. Doch wann und wo läuft der Dauerbrenner mit „Ekel“ Alfred und seiner „dussligen Kuh“ Else dieses Jahr an Silvester im Fernsehen? All das und weitere Infos zum Klassiker erfährst du hier!

  • Die 12. Episode von „Ein Herz und eine Seele“ hat sich zum Dauerbrenner an Silvester im deutschen TV entwickelt.
  • „Der Sylvesterpunsch“ (im Original mit y geschrieben) wurde erstmals 1973 im ARD ausgestrahlt.
  • Mehrere Sendetermine im TV stehen bereits fest.

„Der Silvesterpunsch“ läuft seit mittlerweile fast 50 Jahren im deutschen Fernsehen. Premiere feierte die Episode 1973 im Ersten. Sie bildet die 12. Folge der kleinbürgerlichen Satire „Ein Herz und eine Seele“ von Wolfgang Menge. Gleichzeitig ist „Der Silvesterpunsch“ die erste Folge der Serie, die in Farbe ausgestrahlt wurde und nicht im WDR lief.

„Der Silvesterpunsch“ – Sendetermine und Sendezeiten 2021 im TV und Stream

Traditionell wird die Silvester-Episode von „Ein Herz und eine Seele“ zum Jahreswechsel mehrmals auf den öffentlich-rechtlichen Sendern gezeigt:

31.12.2021, 15.15 Uhr BR
31.12.2021,16.15 UhrMDR
31.12.2021,17.55 UhrWDR
31.12.2021,18.00 Uhr NDR
31.12.2021,18.10 UhrRBB
31.12.2021,18.15 UhrSWR
31.12.2021, 20.15 Uhrtagesschau24
01.01.2022, 01.12 Uhr tagesschau24
Ein Herz und eine Seele, Der Silvesterpunsch
© WDR/Hajo Hohl

„Der Silvesterpunsch“ im Stream:

Derzeit ist „Der Silvesterpunsch“ weder auf Netflix, Amazon Prime Video, RTL+ oder MagentaTV verfügbar. Die Folge kann jedoch kostenlos auf Youtube gestreamed werden. Parallel zur linearen Ausstrahlung im TV kann die Silvester-Folge von „Ein Herz und eine Seele“ im ARD Live-Stream geschaut werden. Unklar ist jedoch noch, ob und wie lange die Episode nach Ausstrahlung kostenlos in der ARD-Mediathek aufrufbar sein wird.

„Der Silvesterpunsch“ – Inhalt: Davon handelt die Folge

Im Mittelpunkt der kleinbürgerlichen Satire „Ein Herz und eine Seele“ steht das Leben rund um die westdeutschen Familie Tetzlaff, mit ihrem Familienoberhaupt „Ekel“ Alfred (Heinz Schubert). Die Serie thematisiert stark überspitzt das Zusammenleben einer westdeutschen Familie in einer nordrhein-westfälischen Reihenhaussiedlung zu Anfang der 1970er Jahre. Im Fokus steht der Kontrast zwischen der konservativen Einstellung der Eltern und den idealistischen Ansätzen der 68er-Bewegung, für die Tochter und Schwiegersohn stehen.

Ein Herz und eine Seele, Der Silvesterpunsch
© MDR/WDR

In „Der Silvesterpunsch“ setzt „Ekel“ Alfred zur Silvester-Feier seinen berühmten Punsch auf. Vom Alkohol beschwipst macht er seinem Spitznamen alle Ehre und die restlichen Familienmitglieder bekommen ihr Fett weg: Seine Ehefrau Else, die von ihrem Mann gerne mal als „dusslige Kuh“ bezeichnet wird und allen voran Schwiegersohn Michael. Da er einen politisch linken Mittzwanziger verkörpert muss er sich bei jeder Gelegenheit als „Sozi“ beschimpfen lassen. So heizt sich die Stimmung bei Familie Tetzlaff am Silvesterabend immer mehr auf…

DarstellerRolle
Heinz SchubertAlfred Tetzlaff
Elisabeth WiedemannElse Dorothea Tetzlaff, geb. Böteführ
Hildegard KrekelRita Graf, geb. Tetzlaff
Diether KrebsMichael Graf

Die Sendetermine der TV-Klassiker an Weihnachten

Die Sendetermine der TV-Klassiker an Silvester und Neujahr