in

WTFWTF

„Die Bachelorette“ 2021: Sind Maxime und der Gewinner ein Paar und auch nach dem Finale noch zusammen?

Maxime
©TVNOW

Am 1. September wurde mit den Dreamdates bereits das Halbfinale von „Die Bachelorette“ ausgestrahlt. Auf TVNOW Premium ist bereits das große Bachelorette-Finale samt Wiedersehen online verfügbar. Am 15. September wird es dann auf RTL zu sehen sein. Wer bekommt die letzte Rose von Maxime Herbord? Und sind der Sieger und die Bachelorette noch zusammen? All das erfährst du hier!

ACHTUNG SPOILER: So entscheidet sich Maxime im Finale von „Die Bachelorette“ 2021

  • In der finalen Entscheidung muss sich Maxime zwischen Raphael Fasching und Max Adrio entscheiden
  • Letztendlich konnte der Österreicher Raphael Fasching die 27-Jährige überzeugen und bekommt von Maxime am Strand von Griechenland die letzte Rose übergeben.

Sind Bachelorette Maxime und Raphael Fasching nach der Sendung noch ein Paar?

  • Maxime verrät beim großen Wiedersehen mit RTL-Moderatorin Frauke Ludowig: „Wir mögen uns sehr. Und wir haben uns jetzt auch schon ein paar Mal getroffen. Und haben es auch weiterhin vor. Wir gucken wo es hingeht.“
  • Auf das Nachhaken der Moderatorin sagt auch der Auserwählte Raphael, dass sich die zwei bis jetzt drei Mal getroffen hätten. „Sie war einmal bei mir in Österreich und ich zwei Mal bei ihr. Und das war jedes Mal genauso unbeschwert wie in der Zeit bei der ‚Bachelorette‘. Und von Mal zu Mal steigert es sich einfach.“
  • Daraufhin hakt Frauke Ludowig noch einmal nach: „Würdet ihr sagen, ihr seid zusammen?“ Maxime antwortet: „Ich glaub‘ wir wollen uns diesen ganzen Druck ein bisschen sparen und einfach gucken. Weil ich glaub# das war auch so, so wie ich die letzte Rose verteilt habe – weil es halt für mich eine schwierige Reise war. Und da einfach ehrlich sein und gucken, wie es läuft.“

„Die Bachelorette“ 2021 im Rückblick:

  • Staffel 8 der Kuppel-Show startete mit 20 liebeshungrigen Kandidaten, die um das Herz von Maxime Herbord kämpfen wollten.
  • In der ersten Nacht der Rosen gingen Gustav Masurek, Niko Cenk und Maurice Deufel bei der Rosenvergabe leer aus.
  • In der zweiten Nacht der Rosen bekam Robert Janjetov keine Rose von Maxime. Zuvor entschied sich Hendrik Luczak dazu freiwillig auszusteigen. Schon vor der Nacht der Rosen schickte Maxime trotz Einzeldates Dario Carlucci nach Hause.
  • In der dritten Nacht der Rosen trennte sich Maxime Herbord von Jonathan Steinig, Maximilian Witt und Niko Ulanovsky. Zuvor entschied sich Maximes vermeintlicher Favorit Leon Knudsen dazu die Show freiwillig zu verlassen.
  • In der vierten Nacht der Rosen gingen Benedikt Pfisterer, Lorik Bunjaku und Kenan Engerini leer aus und mussten die Show verlassen
  • In der fünften Nacht der Rosen verabschiedete sich Maxime von Kevin Ullmann und Marcel Pfeifer.
  • In der sechsten Nacht der Rosen bekam Lars Maucher keine Rose. Julian Dannemann und Tony Lübke zogen zuvor freiwillig aus der Villa aus.
  • In der siebten Nacht der Rose, kurz vor dem Halbfinale und vor den Dreamdates trennte sich Maxime von Dominik Bobinger. Für ihn kam die Entscheidung der Bachelorette unterwartet, weshalb er ein klärendes Gespräch mit Maxime fordert.

Maxime zu langweilig als „Die Bachelorette“?

Schon vor Beginn der Staffel sorgte die Wahl für Maxime als Bachelorette für wenig Begeisterung. Auch im Laufe der Staffel wurde die 27-Jährige von Fans immer wieder als „zu langweilig“ betitelt. Dies ging soweit, dass RTL auf seinem Instagram-Account mit folgenden Worten einschritt.

Laut unserer Promiboom-Umfrage (Stand: 08.09.2021, 12:00) sind jedoch auch 74% der Leser:innen der Ansicht, dass Maxime als Bachelorette das gewisse Etwas fehlt. Fans der Kuppel-Show gingen auf Instagram sogar so weit und behaupteten, dass auch keiner der Kandidaten Feuer und Flamme für Maxime sei. Teilweise scheinen die Zuschauer:innen mit dieser Meinung Recht gehabt zu haben. Immerhin entschieden sich vier Kandidaten im Laufe der Staffel dazu, freiwillig zu gehen. Ihr Ex-Freund David Friedrich (31) will wiederum den Grund dafür wissen.

Diese Kandidaten haben freiwillig die Show verlassen:

  • Julian Dannemann (27, Trader, Hamburg, ging freiwillig in Folge 6)
  • Tony Lübke (30, Polizeibeamter, Rostock, ging freiwillig in Folge 6)
  • Leon Knudsen (33, Business Controller, Hamburg, ging in Woche 3 freiwillig)
  • Hendrik Luczak (33, Key Account Manager, Hannover, ging in Woche 2 freiwillig)

Schock im Halbfinale, Folge 8

Staffel-Favorit Zico Branach (30) erhält keine Rose von Maxime und muss somit kurz vor der Zielgeraden seine Koffer packen. Laut einer Promiboom-Umfrage (Stand: 08.09.2021, 12:00) sah auch die Mehrheit unserer Nutzer:innen (56%) den Development-Manager mit der letzten Rose nach Hause gehen. Zico gibt die Hoffnung auf die Liebe im TV nicht auf. Er ist dieser Jahr auch als Kandidat bei „Bachelor in Paradise“ 2021 dabei.

„Ich wünsche Maxi nur das Beste und hoffe, dass sie ihren Traummann findet. Ich kann ihr gegenüber nur meinen Dank aussprechen und finde, dass sie eine tolle Bachelorette war/ist. „

Zico auf seinem Instagram-Account zicoriccardo
©TVNOW

Ist Maxime noch mit dem Gewinner zusammen? Führen die Bachelorette und Raphael eine Beziehung?

Was spricht am Ende wohl dafür bzw. dagegen, dass der Gewinner Raphael Fasching nach der Show mit Bachelorette Maxime zusammenbleibt?

©TVNOW

Laut unserer Promiboom-Umfrage (Stand: 08.09.2021, 13:30) ist mit 62% die Mehrheit der Leser:innen davon überzeugt, dass Maxime und Raphael nach dem Finale von „Die Bachelorette“ 2021 nicht mehr zusammen sind. Wir nehmen das ganze aber noch einmal genauer unter die Lupe.

Liebe auf Distanz?

Um die 1.000 Kilometer trennen Maxime Herbord und den Österreicher Raphael Fasching. Derzeit wohnt die Bachelorette in Herzogenrath in Nordrhein-Westfalen und ihr Auserwählter in Leopoldsdorf bei Wien. Sicherlich bedeutet eine Fernbeziehung auf diese Distanz aber auch, dass Maxime Raphael nicht immer um sich haben kann. Immerhin offenbarte Maxime, dass fehlende Zuneigung letztendlich der Grund für die unerwartete Trennung zwischen ihr und ihrem Ex-Freund David Friedrich gewesen sei.

Auf die Frage nach der Distanz beim Kennenlernen mit Maximes Mutter und bester Freundin antwortet der Österreicher aber wie folgt:

Ich bin nicht angewiesen auf Wien. Sicher gibt es ein paar Termine oder Shootings, die ich in Wien machen muss. Aber prinzipiell arbeite ich auch oft im Ausland.“

Raphael in Folge 7 von „Die Bachelorette“

Ex-Bachelorette Melissa Damilia (25) und Leander Sacher (24) machen es vor. Die beiden trennen 400 Kilometer voneinander. Sie pendeln zwischen Stuttgart und Aachen. Trotzdem sind die beiden seit fast einem Jahr glücklich und führen erfolgreich eine Fernbeziehung. Auf Instagram teilt das Paar gerne den einen oder anderen privaten Schnappschuss

 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ist Maxime richtig verliebt?

Im Finale von „Die Bachelorette“ 2021 wirkt Maxime alles andere als Hals über Kopf verliebt. Ihre Gefühlswelt scheint nicht ganz klar zu sein. Gibt es doch kein Happy End für Maxime und Raphael?

In meinem Bauch ist gerade, dass ich nicht ganz das gefunden habe, was ich gesucht habe. Dass ich nicht wie in einem Märchen hier rausgehe, sondern dass ich zwei tolle Männer gefunden habe, die ich beide mag.“

Maxime in Finale von „Die Bachelorette“
 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Maxime Herbord (@maximeee)

Kapitel zwischen Maxime und Julian – noch nicht abgeschlossen?

Wir erinnern uns: In Folge vier kam es zwischen Maxime und Julian zum ersten Kuss der Staffel. Dieser war jedoch alles andere als romantisch, sondern bescherte den Zuschauer:innen einen der cringesten Küsse in der Bachelorette-Geschichte jemals. Dieser Meinung sind auch 82% unserer Promiboom-Leser:innen (Stand: 08.09.2021, 13:30).

In Folge 6 entschied sich der 27-Jährige jedoch dazu, die Show freiwillig zu verlassen. Das sorgte bei Maxime für bittere Tränen. Immerhin gab Maxime im Verlauf der Staffel dann auch zu, dass sie bei Julian das Gefühl hatte, dass da was entstehen könnte. Auch im Finale erweckt die Bachelorette den Anschein, dass sie Julian hinterher trauert.

Julian1
TVNOW

Zu seinem Ausstieg postete Julian folgendes Statement auf Instagram:

„Anders als die Meinungen einiger Zuschauer muss ich sagen: Ich als jemand der Maxime wirklich kennengelernt hat – muss sagen, Maxime ist eine wunderhübsche Frau, sehr schlau, kultiviert, mit vielen verschiedenen Facetten und einem unfassbaren coolness Faktor was „sportliche“ Aktivitäten angeht“.

Julian in einem Instagram-Post auf seinem Account julian.dann

Gibt es da etwa noch eine Chance für die beiden?

Im RTL-Interview meint Julian auch: „Ich würde gerne mit ihr einen Kaffee trinken, weil wir da eine gewisse Zeit zusammen verbracht haben“. Er möchte die Gelegenheit nutzen, sich „noch einmal auszusprechen“.

Maxime und Julian wären immerhin nicht die ersten, die im Bachelor-Universum nach der Sendung zueinander gefunden haben. Erst dieses Jahr bei „Der Bachelor“ 2021 fanden Niko Griesert (31) und die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27) erst nach dem Finale zueinander. Und das obwohl er sie im Halbfinale abserviert hatte, sie dann zurückholen ließ, ihr im Finale dann aber doch nicht die letzte Rose überreichte. Diese bekam nämlich „Promi Big Brother“ 2021 Teilnehmerin Mimi Gwozdz. Michèle und Niko leben mittlerweile aber glücklich zusammen in Köln und geben auf Instagram Einblicke in ihr Liebesleben.

Ob „Die Bachelorette“ 2021 Maxime Herbord und der Gewinner Raphael Fasching noch zusammen sind erfahren wir dann am 15. September beim großen Wiedersehen auf RTL mit Frauke Ludowig.