in

LOLLOL LoveLove OMGOMG HeulHeul WTFWTF WütendWütend

„Die Bachelorette“: SIE sind heute im Finale – die letzten Kandidaten im Überblick

Sie buhlen noch um das Herz von Bachelorette Sharon Battiste. Alle Infos im Überblick!

Sharon Battiste bei
RTL+

Das Finale der neunten Staffel von „Die Bachelorette“ läuft heute Abend. In traumhafter Kulisse können noch 3 Junggesellen das Herz von Schauspielerin Sharon Battiste erobern. Doch welcher der Liebesanwärter kann die Bachelorette heute von sich überzeugen? Wir stellen die Kandidaten im Kampf um die Rosen vor.

„Willst du diese Rose annehmen“, heißt es wöchentlich auf RTL, wenn Bachelorette Sharon Battiste (30) ihren Traummann fürs Leben sucht. Drei Jahre spielte die Schauspielerin bei der Fernsehserie „Köln 50667“ mit. Nun sucht sie im TV nach ihrer großen Liebe und diese drei Junggesellen können es heute noch werden!

Sie sind heute im Finale bei „Die Bachelorette“ 202

Lukas Baltruschat (28), Personal Trainer aus Hamburg

Der 28-Jährige liebt den Sport, nicht umsonst hat er ihn sogar zu seinem Beruf gemacht. Als Personal Trainer bringt er seine Kund:innen ordentlich ins Schwitzen. Das Thema Sport und Gesundheit im Allgemeinen ist ihm spätestens seit seinem Motorradunfall 2015 eine Herzensangelegenheit. Schwer verletzt lag er damals zwei Monate im Krankenhaus und hätte fast sein Bein verloren. 

Gibt Sharon Battiste heute ihm die letzte Rose? Lukas gilt bei den Zuschauern als Favorit.

Jan Hoffmann (31), Florist aus Hannover

Der gebürtige Hannoveraner ist Familienmensch durch und durch, seine Mutter, sein Vater und seine Schwester sind die wichtigsten Menschen in seinem Leben. Mit ein Grund, weshalb ihn sein Beruf so erfüllt: Gemeinsam mit Papa und Schwester arbeitet er im alteingesessenen Familienbetrieb und will das Geschäft eines Tages übernehmen. Fehlt nur noch die richtige Frau und das Glück ist perfekt. Ob er heute die letzte Rose von Sharon Battiste bekommt?

Steffen Vogeno (28), Vertriebsbeauftragter aus Großenkneten bei Bremen

Eineinhalb Jahre Singledasein ist für Steffen genug. Deshalb hat er den Entschluss gefasst, sein Glück bei „Die Bachelorette“ zu versuchen.

Ich habe absolut Lust auf ein Abenteuer, bei dem ich auf ganz andere Art und Weise meine Traumfrau kennenlernen kann.

Steffen

Und wie sieht sie aus, die Traumfrau? Vor allem sollte sie eine positive Ausstrahlung haben, die „mich flasht“, verrät der 27-Jährige. Außerdem Sinn für Humor, Lust etwas zu erleben und Neues auszutesten. Klingt doch ganz nach Sharon Battiste…

Vorsicht, dicker Spoiler: Wir verraten, wer der Gewinner im Finale von „Die Bachelorette“ 2022 ist – für einige Zuschauer ist es ein echter Hammer! Viele Fans sind regelrecht schockiert über die Entscheidung der Bachelorette

Übrigens: Für die Fans stand schon lange fest (Achtung, Spoiler!), wer der Gewinner bei „Die Bachelorette“ 2022 ist (und sie behielten auch recht). Und: Wir erklären, warum die Bachelorette eine Glatze hat. Außerdem zeigen wir, wie Sharon Battiste früher aussah. Natürlich wird auch vor dem Finale dieser Staffel wieder diskutiert, ob die Bachelorette mit dem Gewinner noch zusammen ist. Zudem wundern sich die Fans, warum die Bachelorette lügt, was ihren Ex-Freund Danny Liedtke angeht.

Ein spannendes Detail zum großen Finale: Wir verraten, warum Bachelorette Sharon Battiste bei der Nacht der Rosen einen Knopf im Ohr hat. Und: So sexy zeigt sich der Bachelorette-Gewinner auf Instagram.

Sharon Battiste, Bachelorette 2022
© RTL / René Lohse

Alle Kandidaten von „Die Bachelorette“ 2022 im Überblick

Wer soll „Die Bachelorette 2022“ gewinnen?

Alexandros Chouliaras (27), Unternehmer aus Recklinghausen

Alexandros ist ein echtes Ruhrpott-Kind. In Recklinghausen geboren und aufgewachsen, lebt er bis heute dort und hat sich mit dem Weg in die Selbstständigkeit einen großen Lebenstraum bereits erfüllt: Schon immer wollte er mit Kindern arbeiten, doch ganz klassisch als Lehrer in der Schule – das war nie etwas für ihn. Stattdessen hat er 2020 erfolgreich ein Online-Nachhilfeinstitut gegründet und zählt inzwischen fünf Angestellte zu seinem Team. Beruflich läuft’s also – für das perfekte Glück fehlt nach eineinhalb Jahren Singledasein jetzt nur noch die richtige Frau an seiner Seite. 

So stellt sich Alexandros seine Traumfrau vor:

Toll wäre, wenn sie auch so ein Fashion Lover wäre wie ich. Auch, wenn das nicht gut für unseren gemeinsamen Geldbeutel wäre.

Alexandros

Basti Corsten (36), Unternehmer aus Berlin

Die Bachelorette
Foto: RTL / René Lohse

Auf vier längere Beziehungen blickt der zweifache Vater zurück, mit einer Frau war er sogar verheiratet. Das Scheitern der Ehe – eine seiner größten Liebesenttäuschungen. Doch das Kapitel ist für den Gründer und Geschäftsführer eines Kindercafés abgeschlossen und er mehr als bereit für eine neue Liebe. 

So stellt er sich Mrs. Right vor:

Ich achte immer auf das Gesamtpaket. Ein perfekter Look bringt nichts, wenn sie sich nicht artikulieren kann oder keine Ausstrahlung hat.

Basti

Dennis Felber (23), Online Fitness Coach aus Bad Soden-Salmünster

Die Bachelorette
Foto: RTL / René Lohse

Seit drei Jahren geht Dennis inzwischen allein durchs Leben, doch damit soll nun Schluss sein. Auch, wenn seine erste Freundin ihn betrogen und über Monate eine Doppelbeziehung geführt hat, ist er heute bereit, sein Herz an die Richtige zu verschenken. 

Das erwartet er von seiner Auserwählten:

Das Wichtigste ist, eine Frau zum Lachen zu bringen.

Dennis

Emanuell Weissenberger (29), Personalvermittler aus München

Die Bachelorette
Foto: RTL / René Lohse

Rund ein dreiviertel Jahr ist er jetzt Single. Lang genug, findet der 29-Jährige, und hofft, mit der Bachelorette eine Frau zu finden, mit der er eine Familie gründen kann. Er selbst hatte keine einfache Kindheit. Seinen Vater hat der sympathische Münchner nie kennengelernt, seine damals mit ihm schwangere Mutter wurde von seinem Opa zuhause rausgeworfen. Mit 11 Jahren kam er schließlich ins Kinderheim. 

Umso wichtiger ist ihm, sich mit der richtigen Frau an seiner Seite seinen Traum vom glücklichen Familienleben zu erfüllen. Humorvoll, lebensfroh und selbstbewusst sollte sie sein. 

Hannes Münzer (23), Polizist aus Hamburg

No risk, no story – das ist Hannes‘ Motto und zieht sich durch sein Leben. Ob mit 17 allein in die Großstadt ziehen, um sich seinen Traum von der Polizisten-Ausbildung zu erfüllen oder für ein Jahr nach Fuerteventura auswandern und dort als Fitnesstrainer arbeiten: Der 23-Jährige nimmt sein Glück gern selbst in die Hand.

Maurice Furkert (26), Physiotherapeut aus Berlin

ach drei Beziehungen und einem halben Jahr ohne Frau an seiner Seite ist der 26-Jährige bereit: Die Richtige kann kommen! Als Familienmensch wünscht sich der Ur-Berliner eine Partnerin, mit er seine eigene Familie gründen kann – mindestens zwei Kinder möchte er mal haben. 

Max Wilschrey (26), Fußballer aus Köln

Optisch hat Max eine Vorliebe für Latinas, vor allem aber sollte seine Traumfrau eine tolle Ausstrahlung haben. Die mitunter beste Zeit seines Lebens hatte Max bisher während eines 3-jährigen Aufenthalts in den USA, wo er ein Fußballstipendium hatte und seinen College-Abschluss absolviert hat. Bis heute ist er als Profifußballer in Luxemburg aktiv und macht per Fernstudium seinen Master of Business Administration in Amerika. Für die Zeit nach der Profikarriere ist also auch bestens vorgesorgt.

Mohamed Aidi (36), Personal Trainer aus München

Ein Jahr Türkei, drei Jahre Mykonos, ein halbes Jahr Sydney: Mohamed ist schon ordentlich rumgekommen in seinem Leben. Jetzt stehen – im Idealfall – ein paar Wochen Thailand auf dem Plan. Vier Jahre ist seine letzte Beziehung inzwischen her, doch mit 36 Jahren ist Mo, wie der Personal Trainer von seinen Freunden genannt wird, bereit für die Frau fürs Leben.

Moritz Krämer (26), Inhaber einer Versicherungsagentur aus Karlsruhe

Mit gerade einmal 26 hat der Karlsruher schon Einiges erreicht im Leben und kann auf eine beachtliche Karriere blicken. Mit viel Fleiß und Zielstrebigkeit ist der ausgebildete Kaufmann für Versicherungen und Finanzen schnurstracks die Karriereleiter hochgeklettert, hat sich ein eigenes Team aufgebaut und ist heute Inhaber einer erfolgreich laufenden Versicherungsagentur. Und trotzdem Single. Doch das will er jetzt ändern! 

Philipp Krause (26), Sport- und Fitness-Kaufmann aus Bad Segeberg

Neben seiner romantischen Ader weiß der 26-Jährige auch mit seiner lustigen und hilfsbereiten Art von sich zu überzeugen – und nicht zuletzt mit seinem durchtrainierten Body.

Ich bin ein perfektes Gesamtpaket: gutes Aussehen, toller Charakter und ein positives Auftreten – Schwiegermamas Liebling.

Philipp

Selbstbewusst ist er also auch. Trotzdem geht er nach zwei ernsthaften Beziehungen inzwischen seit zwei Jahren allein durchs Leben. 

Patrick Niebauer (35), Bezirksleiter im Außendienst aus Fürth

Nach einem Autounfall hat Patrick angefangen sein Leben zu hinterfragen und jeden Moment zu genießen. Seinen Job als Schreiner hat er daraufhin gekündigt und als Animateur die Welt kennengelernt. So hat der gebürtige Bad Sodener bereits in Ägypten gelebt, in Marokko und Work &Travel in Australien gemacht. 

Bei „Die Bachelorette“ hofft er nun, auf eine Frau zu treffen, die optisch gern eine Mischung aus Sophia Thomalla und Sylvie Meis sein darf, charakterlich ein Teamplayer, der keinen Wert auf Materielles legt. Gemeinsam etwas schaffen und Krisen zusammen meistern – so sieht für den 35-Jährigen die ideale Beziehung aus. 

Stas Kozlovich (28), Zauberkünstler und Model aus Saarbrücken

Groß, gutaussehend und ein strahlend weißes Lachen: Kein Wunder, dass Stas 2019 nicht nur zum Vize Mr. Saarland gekürt wurde, sondern auch den 3. Platz bei der Mr. Westdeutschland-Wahl belegt hat. Nach einer Ausbildung zum Rettungsschwimmer arbeitet der 1,90m Hüne heute als Model. Außerdem brennt er für die Zauberei. Was als Hobby in der Kindheit begann, ist für ihn heute Beruf(ung): Ob auf Kindergeburtstagen oder Firmenevents – mit seinen Tricks bringt Stas die Menschen zum Staunen. Mit seinem Vater hat er zudem ein Restaurant. Und auch wenn ihn seine Jobs sehr erfüllen, fehlt dem 28-Jährigen eine Frau an seiner Seite, mit der er das Leben teilen kann. 

Tim Dinius (30), Techniker und DJ aus Freiburg im Breisgau

Tim ist ein echter Sportaholic – und das sieht man. Neben seinem Körper weiß der blauäugige Blondschopf aber auch mit seinem Charakter zu überzeugen. Er selbst würde sich als ehrlichen, hilfsbereiten und fürsorglichen Menschen beschreiben, seine Freunde attestieren ihm zudem eine gewisse Art von Verrücktheit – im besten Sinne. Klingt nach einem echten Traummann, oder? Dennoch weiß Tim:

Mit mir ist es nicht immer einfach für eine Frau.

Tim

Denn der 30-Jährige ist ein echter Lebemensch und braucht seine Freiheiten.

Tim Jessen (24), Supply Chain Logistics Specialist aus Kirchheim unter Teck

Die Bachelorette
Foto: RTL / René Lohse

Die Geburt seiner Tochter war der bisher wichtigste Moment in Tims Leben. Auch zu seinen Eltern hat der 24-Jährige ein sehr inniges Verhältnis. Egal, was der Baden-Württemberger bisher durchgemacht hat – seine Familie steht ihm immer bei. Ob bei seinem Schlaganfall, den er im Alter von nur elf Jahren erlitt oder dem Angriff eines Unbekannten im Dezember 2021, bei dem er schwer verletzt wurde. Obwohl Tim schon viel durchgemacht hat, blickt er voller Zuversicht auf das Leben. 

Tom Fröhlich (24), Fitness- und Gesundheitstrainer aus Krefeld

Schlechte Laune? Kennt Tom nicht. Und sollte die Stimmung doch mal kippen, ist Schlager sein Allheilmittel. Musik generell begleitet ihn schon sein ganzes Leben: Ob Rap, Techno oder eben Schlager – je nach Situation kommt ihm alles auf die Ohren.

Umut Tekin (25), Fertigungsmitarbeiter aus Ravensburg

Die Bachelorette
Foto: RTL / René Lohse

Nach zwei gescheiterten Beziehungen und einem Jahr als Single hofft der 25-Jährige, dass die begehrte Rosenlady sein Herz endlich wieder höherschlagen lässt. Authentisch, direkt und ehrlich sollte sie sein, das Aussehen ist für ihn zweitranging. Von Oberflächlichkeiten hält der Ravensburger generell nicht viel, an sich selbst schätzt er seine positive Ausstrahlung am meisten.

Yannick Syperek (27), Kellner aus Mettmann

Tinder, Bumble, Clubs, Bars – all das hat Yannick durch. „Dieses Format ist meine letzte Hoffnung“, meint der 27-Jährige lachend. Nach fünf Jahren Singledasein hat er genug vom Alleinsein und hofft bei „Die Bachelorette“ die Frau zu treffen, mit der er sich seinen großen Traum erfüllen kann: ein Leben am Mittelmeer mit einem eigenen Café – „und am besten schon um 12:00 Uhr mittags das erste Glas Wein intus“, lacht er. Das Gastro-Gen liegt dem Mettmanner im Blut, nach einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann entschied er sich gegen den Anzug und für die Barista-Schürze und arbeitet heute als Kellner im Familienbetrieb.

Dominik Hentschel (28), Einzelhandelskaufmann aus Langweid am Lech

Spätestens mit seinem Style sticht Dominik gegenüber seinen Mitarbeitern hervor. Der hat nämlich eine Besondersheit: Egal, welche Schuhe er trägt, Dominik trägt immer einen weißen und einen schwarzen Schuh. Der Grund: Er möchte ein Statement gegen Alltagsrassismus setzen. Auch er selbst wird noch immer damit konfrontiert und möchte seine Community daher stärken. Besonders bekannt ist der 28-Jährige für seine Offenheit und Toleranz. Von einer Frau erwartet er daher dasselbe. Außerem ist ihm bei einer Frau Humor wichtig: „Meine Berufung ist es, die Leute zum Lachen zu bringen.“ Wegen einer Corona-Infektion ist er zu „Die Bachelorette“ nachgereist und stieß daher gemeinsam mit Tom B. in der zweiten „Nacht der Rosen“ dazu.

Tom Bober (33), Logistiker aus Hamburg

Er ist offen, verrückt und für jeden Spaß zu haben – das behauptet Tom B. zumindest von sich selbst. Bei der Liebe fehlte ihm bislang aber noch das Quäntchen Glück. Deshalb will er da jetzt nachhelfen. Von seiner Traumfrau erhofft er sich eine gute Portion Lebenserfahrung und, dass sie ihm den Rücken freihält. Außerdem könne sie bei ihm mit Natürlichkeit und Sportlichkeit punkten. Eigentlich wollte der 33-Jährige Profi-Fußballer werden und spielte bei St. Pauli und beim HSV. Aus der großen Karriere wurde allerdings nicht und er entschied sich für eine Ausbildung zu, Speditionskaufmann. Heute arbeitet er als Logistiker und ist nebenbei Fitnesstrainer.

.

„Die Bachelorette“ 2022: Start und Sendetermine der 9. Staffel

Wer muss bereits in der ersten Nacht der Rosen die Heimreise antreten? Und welche Kandidaten schaffen es in das große Finale? Im Free TV startet „Die Bachelorette“ 2022 am Mittwoch, den 15. Juni um 20:15 Uhr bei RTL. Die Folgen werden dann wöchentlich im TV ausgestrahlt. Im Premium-Abonnement des Streamingdienstes RTL+ sind die Folgen jeweils sieben Tage früher verfügbar.