in

Ed Sheeran & Co.: Diese Stars singen live beim „The Voice of Germany“-Finale

Das Finale von „The Voice of Germany“ wird auch in diesem Jahr von mehreren Superstars begleitet.

© ProSiebenSAT.1/Claudius Pflug

Bei dem Finale von „The Voice of Germany“ werden diesen Sonntag, den 19. Dezember, neben Ed Sheeran noch eine ganze Reihe bekannter Musiker live performen.

  • Am 19. Dezember findet das Finale von „The Voice of Germany“ 2021 statt.
  • Eine Vielzahl von internationalen Stars treten mit den Finalistinnen und Finalisten auf.
  • Auf ein bekanntes Gesicht müssen die Zuschauer leider verzichten.

Wer tritt in die Fußstapfen der Gewinnerin vom letzten Jahr, Paula Dalla Corte (20)? Am Sonntag findet das Finale von „The Voice of Germany“ statt. Neben den Talenten geben sich auch internationale Superstars die Ehre.

Unter anderem soll Ed Sheeran (30) seine Single „Overpass Graffiti“ und den Weihnachts-Klassiker „Merry Christmas“ live performen.

Musikalischer Support für die „The Voice“-Finalistinnen und Finalisten

James Blunt (47) hatte bereits während der Blind Auditions einen Auftritt. Jetzt macht er seine damalige Ankündigung wahr und kehrt wie versprochen zur finalen Show zurück.

Gemeinsam mit Linda Elsener (20) wird er den Song „Love Under Pressure“ singen. Linda ist nach den Sing-Offs über die „Comeback Stage“ in das Team der Sängerin Elif Demirezer (29) gewechselt und steht jetzt im Finale. Wer zuvor aus einem der anderen Teams ausgeschieden war, bekam bei ELIF eine zweite Chance.

Weitere musikalische Gäste werden die Finalisten ebenfalls auf der Bühne unterstützen.

P7S1 TVOG 2257393
© ProsiebenSat1 / André Kowalski

Der Brite James Arthur (33) präsentiert gemeinsam mit Finalist Sebastian Krenz (29) aus dem Team von Johannes Oerding (39) seinen neuen Song „SOS“.

Michael Patrick Kelly (44) singt mit Katarina Mihaljević (21) aus dem Team von Sarah Connor (41) das Lied „Blurry Eyes“.

Popsänger Calum Scott (33) und Gugu Zulu (28) aus dem Team Nico Santos (28) performen „Rise“.

James Morrison (37) singt mit dem Paar Florian (36) und Charlen Gallant (32) seinen Song „Who’s Gonna Love Me Now“. Das Duo tritt für Team Mark Forster (38) an.

„The Voice of Germany“-Finale: Moderiert von Steven Gätjen und Lena Gercke

Ein bekanntes Gesicht wird in der Show am 19. Dezember 2021 fehlen: Thore Schölermann (37).

Der Co-Moderator von Lena Gercke (33) fällt aus, weil er vor kurzem Vater wurde. Steven Gätjen (49) wird den frisch gebackenen Vater im Finale als Moderator vertreten.

Wenn du eine TV-Ausstrahlung von „The Voice“ verpasst hast, kannst du die Episoden auch online streamen. Alle ganzen Folgen findest du auf TheVoice.de und auf Joyn.