Wer wird
© RTLZWEI / Paris Tsitsos
in

WütendWütend LOLLOL HeulHeul LoveLove WTFWTF

Achtung Spoiler: SIE soll „Kampf der Realitystars“ gewinnen

Dieser Star soll laut einem Medienbericht die dritte Staffel von „Kampf der Realitystars“ bekommen.

Am 13. April 2022 startete die dritte Staffel des RTLZWEI-Formats „Kampf der Realitystars“ im TV. 23 mehr oder weniger prominente Kandidaten kämpfen in der thailändischen Sala um den Titel „Realitystar des Jahres“. Das Finale läuft zwar erst in vier Wochen bei RTLZWEI, doch schon jetzt soll klar sein, wer das TV-Format gewinnt. Achtung Spoiler: diese Promis kommen ins Finale– und dieser Star gewinnt.

  • Die dritte Staffel von „Kampf der Realitystars“ läuft seit dem 12.04. immer mittwochs, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI.
  • Insgesamt 23 prominente Kandidaten und Kandidatinnen kämpfen um die Gewinnsumme von 50.000 Euro.
  • Dieser Star soll die Reality-TV-Show laut BILD gewinnen.

Wer wird Realitystar des Jahres 2022? In der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars“ kämpfen insgesamt 23 Kandidaten und Kandidatinnen um kostbare Sendezeit und das Preisgeld von 50.000 Euro. Seit dem 13. April läuft die beliebte Show auf RTLZWEI. Auch wenn das Finale erst in rund vier Wochen ausgestrahlt wird, die komplette Show wurde bereits vor einigen Wochen in Thailand komplett abgedreht. Und BILD will schon jetzt wissen, wer ins Finale kommt und vor allem wer das TV-Format gewinnen wird. Wir verraten euch, wer das Preisgeld laut BILD gewinnen wird.

Achtung, wer sich nicht spoilern lassen will, sollte nicht weiterlesen. Hier erhaltet ihr spoilerfreie Infos zur Show.

Update vom 25.07.2022: Vorsicht, dicker Spoiler! Wir verraten, wer der Gewinner im Finale von „Die Bachelorette“ 2022 ist – für viele Fans ist es ein echter Schock!

Ausgerechnet DIESER Promi soll „Kampf der Realitystars“ gewinnen

Wie BILD berichtet, sollen eine Frau und drei Männer ins Finale einziehen. Die Reality-TV-Stars Elena Miras (30), Yasin Mohamed (30) und Schäfer Heinrich Gersmeier (55) sowie der Hellseher Malkiel Rouven Dietrich (39).

Doch wer gewinnt das Format? Elena Miras soll laut BILD „Realitystar des Jahres“ werden.

Malkiel hat sich selbst rausgezogen und gesagt, er möchte gar nicht gewinnen. Deshalb stand er quasi nicht zur Auswahl. Zwischen Yasin und Heinrich war es sehr knapp – aber Elenas Sieg war eindeutig, sowohl in den Spielen als auch in den Abstimmungen.

Insider zu BILD

Elena sei bei „Kampf der Realitystars“ nicht nur die beliebteste Mitbewohnerin in der thailändischen Sala gewesen, sondern war auch in den Spielen meistens vorn mit dabei.

RTLZWEI hat das Ergebnis natürlich nicht bestätigt. Auf BILD-Anfrage sagte ein Sendersprecher, man wolle für die Zuschauerinnen und Zuschauern die Spannung erhalten und kommentiere den Bericht nicht. Diese Antwort war zu erwarten: Es bleibt also spannend, ob BILD recht hat. Elena Miras ist als Kandidatin in der neuen ProSieben-Show „Das große Promi-Büßen“ zu sehen – hier gibt es alle Infos dazu.

Beef zwischen „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerinnen Elena Miras und Chethrin

Ausgerechnet die Erzfeindinnen Elena Miras und Chethrin Schulze (30) trafen in der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars“ wieder aufeinander.

Dabei verbindet die beiden eine lange und steinige Vergangenheit. Bereits 2017 lernten sich Elena und Chethrin auf der RTLZWEI-Liebesinsel in der ersten „Love Island“-Staffel kennen. Beide Beautys buhlten damals um Schönling Mike Heiter (29). Chethrin gewann zunächst und beendete die Datingshow mit Mike Heiter. Doch schon kurze Zeit später wurden Elena und Mike ein Paar und bekamen sogar eine gemeinsame Tochter.

Dass Mike nur kurz nach der Trennung zurück zu ihrer Konkurrentin Elena gegangen ist, hat Chethrin damals ganz und gar nicht gepasst. In einem Interview mit BILD schoss sie gegen das damals noch frische Pärchen:

„Die passen zusammen wie die Faust aufs Auge. Er ist ein Mann, der gern unterdrückt wird, und sie ist ein Mensch, der gern Menschen unterdrückt. Sie ist die Domina und er das Hündchen. Von Elena kriege ich ansonsten nicht viel mit – sie hat mich auf allen möglichen Kanälen blockiert. Warum, weiß ich nicht. Eigentlich hätte ich Grund dazu gehabt.“

Chethrin Schulze, BILD

Alle Folgen der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars“ sind nach der Ausstrahlung 30 Tage kostenlos im Streamingdienst RTL+ verfügbar. Wer ein kostenpflichtiges Premium-Abonnement hat, kann sich die Folgen bereits vier Tage vorab ansehen – sie sind dann bereits immer ab Samstag als Preview verfügbar.