in

1 Jahr nach Liebes-Aus: Domenico De Cicco verrät – so oft sieht er seine Tochter seit der Trennung

Im Interview erklärt Domenico De Cicco, wie oft er seine Tochter nach der Trennung von Freundin Julia sieht und wie sie die Kindeserziehung regeln.

Instagram/domenico_decicco_official

Vor rund einem Jahr gab der Ex-„Bachelorette“-Kandidat Domenico De Cicco das Liebes-Aus mit Freundin Julia bekannt. Im Interview mit „Promiflash“ verrät er, wie sie die Kindeserziehung der gemeinsamen Tochter regeln.

  • Seit über einem Jahr ist Domenico De Cicco von seiner Freundin Julia getrennt.
  • Der Reality-Star und seine Ex teilen sich das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter.
  • Im Interview mit „Promiflash“ verrät der gebürtige Italiener: So oft sieht er seine Tochter nach der Trennung.

Im Januar 2021 gab der Ex-Dschungel-Kandidat Domenico De Cicco bekannt, dass er mit der Mutter seiner Tochter nicht mehr zusammen ist. Wie kommen der Reality-TV-Star und seine Ex-Freundin Julia ein Jahr später mit der Kindeserziehung zurecht?

Gegenüber „Promiflash“ verriet Domenico jetzt, wie das Co-Parenting mit Julia so läuft. Dabei erzählte der 39-Jährige, dass es nach dem Liebes-Aus schon ein paar Meinungsverschiedenheiten gegeben habe. „Emotionen spielen eine Riesenrolle“, gestand er im Interview.

So oft sieht Domenico De Cicco seine Tochter

Mittlerweile aber, so Domenico, haben Julia und er einen guten Kompromiss gefunden. „Ich sehe meine Tochter jedes zweite Wochenende über das ganze Wochenende. Und während der Woche jede Woche einmal. Da darf ich mir aussuchen, wann ich sie sehen möchte“, so der stolze Vater.

2018 sorgte der Ex-„Bachelorette“-Kandidat für etwas Liebesdrama: Kurz nachdem er in der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ mit Reality-Star Evelyn Burdecki angebandelt hatte, kam heraus, dass seine Ex Julia schwanger war. Daraufhin ließ er Evelyn Burdecki sitzen und gab der alten Liebe eine neue Chance.

Die Trennung von Julia hatte dem gelernten Logistik-Manager ziemlich zu schaffen gemacht. „Wichtig ist, dass ich daran nicht kaputtgehe und dass ich wieder in meinen Alltag finde und wieder starte“, erklärte er „Promiflash“.

Domenico De Cicco: Mit neuem Lächeln zum Damen-Happy-End?

Mittlerweile fühlt sich der 39-Jährige wieder besser und konzentrierte sich auf sich selbst. So ließ Domenico beispielsweise eine Haartransplantation vornehmen, nachdem er lange ein Toupet getragen hatte, wie er in einer aktuellen Instagram-Story verrät. Und noch etwas ließ er machen: Domenico hat jetzt strahlend weiße Zähne. Ob ihn das neue Lächeln zu einem Damen-Happy-End führen wird?