Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
© WDR/Degeto
in

LoveLove

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: An diesen Tagen läuft der Weihnachtsklassiker dieses Jahr im TV

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Alle Infos zu den Sendeterminen 2022 im TV & Stream findest du hier!

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist ein absoluter Klassiker und für viele Fans ein Muss in der Advents-und Weihnachtszeit. Wann und wo läuft das beliebte Märchen 2022 im TV? Das und alle weiteren Infos zu „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ erfährst du hier!

  • „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zählt zu den beliebtesten Filmen in der Weihnachtszeit und ist auch 2022 fester Bestandteil im Programm der deutschen öffentlich-rechtlichen Sender.
  • Jedes Jahr ist der Märchenklassiker mehrere Male in der Adventszeit, an Weihnachten und die Zeit danach zu sehen.
  • Erste Sendetermine im November und Dezember 2022 in der ARD stehen bereits fest.

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist ein Märchenfilm aus dem Jahr 1973 unter der Regie von Václav Vorlíček. Die ČSSR-/DDR-Koproduktion basiert auf dem gleichnamigen Märchen von Božena Němcová und enthält Motive aus Grimms Aschenputtel in der Version von 1819.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Alle Sendetermine und Sendezeiten im TV für 2022/2023

Wann läuft „Die Haselnüsse für Aschenbrödel“ 2022 im Fernsehen? Traditionell ist der Film rund um die Weihnachtsfeiertage fester Bestandteil im Programm der öffentlich-rechtlichen Sender und wird allein an Heiligabend bis zu 4-mal ausgestrahlt. Doch auch nach Weihnachten ist nicht Schluss: Bis in das neue Jahr hinein können Fans den Märchenklassiker im Fernsehen verfolgen.

SendetermineTV-Sender
27.11.2022, 15:35Das Erste
04.12.2022, 12:00BR
04.12.2022, 15:00WDR
11.12.2022, 16:40MDR
18.12.2022, 13:30NDR
24.12.2022, 13:40Das Erste
24.12.2022, 16:05NDR
24.12.2022, 18:50One
24.12.2022, 20:15WDR
24.12.2022, 23:10SWR
24.12.2022, 11:05ARD
25.12.2022, 15:35RBB
26.12.2022, 17:25MDR
31.12.2022, 13:15HR
01.01.2023, 14:10SWR

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Stream 2022

Der Märchenklassiker ist 2022 auf folgenden Streaming-Plattformen verfügbar. In der ARD-Mediathek ist „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ jedoch nicht ganzjährig aufrufbar. Der genaue Zeitraum für 2022/2023 steht noch nicht fest. Es ist jedoch zu vermuten, dass er um die linearen Sendetermine kostenlos aufrufbar sein wird. Außerdem gibt es eine gute Nachricht: Auf Amazon Prime ist der Film kostenlos mit Werbung über den neuen kostenlosen Streaming-Dienst „freevee“ abrufbar.

Streaming-DienstKosten
NetflixAb 7,99€ / Monat im (Basis-)Abo enthalten
Amazon PrimeAn 8,99€ / Monat im Prime-Abo enthalten. Ausleihe: kostenlos mit Werbung
TVNOWAb 4,99€ / Monat (Premium-Account) im Abo enthalten
Google PlayAusleihe: 2,99€, Kaufen: 5,99€
Magenta-TVAb 10€ / Monat im Abo enthhalten
Apple TVAusleihe: 3,99€, Kaufen: 6,99€

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – Inhalt: Darum geht es

Aschenbrödel lebt zusammen mit ihrer herrischen Stiefmutter und ihrer Stiefschwester Dora auf dem Hof ihres verstorbenen Vaters. Die beiden behandeln das Mädchen wie eine Magd und erniedrigen sie bei jeder Gelegenheit. Das Einzige was Aschenbrödel nach dem Tod ihres Vaters geblieben ist sind der Schimmel Nikolaus, der Hund Kasperle und eine Schmuckschatulle, die von der Eule Rosalie bewacht wird.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
© WDR/Degeto

Eines Tages begegnet Aschenbrödel im Wald dem Prinzen und verliebt sich in ihn. Als die Königsfamilie einen großen Ball veranstaltet, soll Dora nach dem Plan ihrer Mutter das Herz des Prinzen gewinnen, Aschenbrödel aber soll zu Hause bleiben. Der Kutscher des Hofes schenkt Aschenbrödel drei Hasennüsse, die außergewöhnliche Gaben enthalten: Ein wunderschönes Ballkleid, eine männliche Jagdtracht und ein prächtiges Hochzeitskleid.

Mutig schleicht sich das Mädchen vom Hof und nutzt die Gaben des Nusszweiges klug, um auf dem Ball das Herz des Prinzen zu erobern. Von dort muss sie jedoch plötzlich fliehen, verliert dabei aber einen goldenen Schuh. Fortan macht sich der Prinz im Königreich auf die Suche nach seiner Herzensdame mit dem goldenen Schuh. Nach einigen Schwierigkeiten findet er Aschenbrödel und erkennt in ihr das kluge und liebenswerte Mädchen wieder, dem er schon im Wald begegnet war. Am Ende wählt er Aschenbrödel glücklich zu seiner Frau.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
© WDR/DRA

Die Darsteller in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

SchauspielerRolle
Libuše ŠafránkováAschenbrödel
Pavel TrávníčekPrinz
Carola Braunbock Stiefmutter
Rolf Hoppe König
Karin LeschKönigin
Dana HlaváčováDora
Vladimír MenšíkKnecht Vinzek

Wo wurde „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gedreht?

Das Dresdner Barockschloss Moritzburg diente als Haupt-Drehort für das beliebte Weihnachtsmärchen. Außerdem wurde an den Kulissen der Babelsberger Filmstudios und der Filmstudios Barrandov in Prag sowie an verschiedenen Orten in der Tschechoslowakei, beispielsweise im Wasserschloss Švihov (Schwihau) und im Böhmerwald gedreht.

Sachsen, Barockschloss Moritzburg Das Barockschloss Moritzburg in der gleichnamigen Gemeinde ist einer der wohl größten
IMAGO / lausitznews.de