in

HeulHeul WTFWTF LoveLove OMGOMG LOLLOL WütendWütend

Dschungelcamp 2022: Peter Althof scheidet im Halbfinale aus

Peter Althof zieht ins Dschungelcamp 2022. Hier findest Du alle Informationen zu dem Schauspieler.

Peter Althof ©RTL

Endlich wieder Dschungelfieber in warmen Gefilden! Aus Südafrika startet „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ am Freitag, den 21. Januar 2022, um 21:30 Uhr bei RTL, in die 15. Jubiläumsstaffel. Zu den zwölf Kandidaten und Kandidatinnen gehört auch Peter Althof. Er schaffte es bis ins Halbfinale. Hier findest Du alle Informationen zu dem Promi-Bodyguard, Schauspieler und ehemaligen Kickbox-Europameister.

  • Am 21. Januar 2022 startet um 21:30 Uhr die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL.
  • Insgesamt 12 prominente Kandidaten und Kandidatinnen wagen sich nach Südafrika ins Dschungelcamp.
  • Peter Althof ist im Halbfinale zusammen mit Harald Glööckler ausgeschieden.

„Peter, leider schaffst du’s nicht in Finale. Du bist raus“, verkündete Moderatorin Sonja Zietlow in Folge 15. Für Peter Althof (66) endet das Dschungel-Abenteuer damit im Halbfinale. Der Promi-Bodyguard trägt sein Ausscheiden mit Fassung und richtet seinen Dank an seine Mitcamper: „Ihr seid für mich Freunde.“ Von Filip Pavlovic (27) bekommt er noch einen Schmatzer auf die Wange. Mit ihm musste auch Modeschöpfer Harald Glööckler (56) das Camp im Halbfinale verlassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Dschungelcamp (@ichbineinstar.rtl)

Bei diesem Witz versteht Peter Althof keinen Spaß

Peter Althof ist eigentlich für seine Witze bekannt. Das macht ihn zu einem Kult-Charakter der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel. Aber es gibt auch Späße, bei denen er selbst gar keinen Spaß versteht. 

Jetzt sorgt ausgerechnet ein Witz rund ums Lagerfeuer für viel Zündstoff, und diesmal kommt er nicht von dem gebürtigen Nürnberger selbst, sondern von Linda Nobat, die bekanntlich kein Problem damit hat, andere zu brüskieren. 

Bei einem Gespräch am Lagerfeuer witzelt der 66-Jährige: „Beim Film ‚Last Dschungelcamp‘ wäre ich der Beleuchter.“ „Na, die hellste Leuchte biste jetzt nicht“, kontert Linda.

Auch wenn diese Aussage der 27-jährigen Ex-Bachelor-Kandidatin nur als Witz gemeint ist, findet Peter es gar nicht lustig. „Ich finde das respektlos“, beschwert sich der Bodyguard und Camp-Opa dieser Staffel im Dschungeltelefon. „Sowas ist unter der Gürtellinie. Sie sollte Respekt vorm Alter haben.“

Peter Althof: Kickbox-Champion und Kult-Bodyguard

Peter Althof (66) wurde am 17. August 1955 in Nürnberg geboren und ist ein deutscher Personenschützer, Boxveranstalter, Schauspieler, Filmproduzent und ehemaliger Kickbox-Europameister (nebenbei war er auch Deutscher Kickboxmeister).

Peter Althof ist Kandidat in der 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL.

Seit 3 Jahren kein Kontakt: Jetzt meldet sich Sohn Dennis

Unter vier Augen mit Filip Pavlovic lässt Peter Althof die Bombe platzen: Er hat seit drei Jahren keinen Kontakt mehr zu seinem Sohn. Filip sei seinem Sohn Dennis so ähnlich, dass dem 66-Jährigen bewusst wird, wie sehr ihn das mitnimmt.

Es ist ja klar, wenn du hier jetzt so einen ähnlichen Jungen siehst, genau dieselbe Statur. Mein Sohn ist ja Boxer oder hat geboxt und ist jetzt quasi im selben Alter wie er. Dann assoziiere ich das halt mit ihm.

Peter Althof

RTL macht Dennis Gröbe (28) daraufhin ausfindig. Im Interview erklärt der verloren geglaubte Sohn wie er zu seinem Vater steht.

Dennis sei überrascht gewesen, dass sein Vater ihre Beziehung zum Thema gemacht habe. Den genauen Grund für den abgebrochenen Kontakt möchte er allerdings gern unter vier Augen klären. „Ich bin ihm überhaupt nicht böse. Er hätte das aber nicht im Dschungel ansprechen müssen, wenn es ihn so belastet, hätte er schon lange mit mir sprechen können.“

Peter Althof kennt die großen Weltstars: Packt er im Dschungel ihre Geheimnisse aus?

Als Bodyguard arbeitete Peter Althof für berühmte Persönlichkeiten wie den „King of Pop“ Michael Jackson (†50), Boxlegende Muhammad Ali (†74) Claudia Schiffer (51) und Michael Schumacher (53). Wenn er tatsächlich ins Dschungelcamp 2022 einzieht, hätte er also als renommierter deutscher und internationaler Personenschützer so einige Geschichten zu erzählen am Lagerfeuer. Packt er also die intimen Details über die Top-Promis aus, die er beschützte?

Er sagt bislang: Nein! Gegenüber der Bild betont Althof, dass er auch im Dschungelcamp geschäftliche Diskretion wahren will: „Ich würde nie über meine Kundschaft negativ reden. Ich werde vielleicht ein paar lustige Sachen erzählen, alles andere macht man nicht.“

Vor dem Dschungelcamp 2022: Peter Althof beschützte schon Claudia Schiffer

In diesem Trash-Kult-Film spielte Dschungelcamp-Kandidat Peter Althof mit

1985 war er als Schauspieler im Film „Macho Man“ zu sehen. Ein kultiger deutscher Trash-Film, in dem er mit Box-Legende René Weller zu sehen war. 2017 spielte er auch in der Fortsetzung mit. Im zweiten Teil fungierte Peter Althof auch als Produzent des Films. Wer „Macho Man“ noch nicht gesehen hat – hier ist der Trailer mit dem Dschungelcamp-Kandidaten.

2019 kündigte Regisseur Davide Grisolia (28) einen dritten Teil an. Im Sommer 2020 begannen die Dreharbeiten zum Streifen. Diesmal erneut mit dabei: Peter Althof und René Weller (68).

Michael Schumacher und Peter Althof
Michael Schumacher und Peter Althof ©IMAGO / Alfred Harder

Wegen Corona: Peter Althof soll aus finanziellen Gründen am Dschungelcamp teilnehmen 

Wie bei den meisten Dschungelcampern sollen angeblich finanzielle Motive der Grund für Peter Althofs Teilnahme sein. Durch die wegen Corona brachliegende Kulturbranche hätte er Verluste im sechsstelligen Bereich, so Althof vor einiger Zeit gegenüber BILD. „Es gibt ja nix mehr“, so der Personenschützer, der sich zuletzt mit Fahrdiensten für Senioren über Wasser hielt. BILD schätzt Althofs Dschungelcamp-Gage auf etwa 80.000 Euro.

Peter Althof ist verheiratet mit Sandra Rajcic

Peter Althof ist seit Jahren mit Sandra Rajcic verheiratet. Mit seiner Frau lebt er in Laufamholz in Nürnberg. Sie stand ihm laut Bild auch in seinen dunkelsten Jahren bei: 2004 hatte er seine Zulassung wegen Körperverletzung verloren. 2008 bekam er sie wieder – und bedankte sich bei einer großen Feier für die Unterstützung seiner Partnerin: „Ohne sie hätte ich das alles nicht geschafft.“

Nach eigenen Aussagen sieht sich die Nürnberger Legende als Streitschlichter und Aufpasser. Er will im Camp für Schutz und Ordnung sorgen. „Ich bin hilfsbereit und kann gut Streit schlichten“, glaubt er. Ärgern sollte man ihn allerdings nicht. „Wenn ich arg genervt bin, dann kann ich schon jähzornig sein. Aber ich will mich im Zaum halten“, hat er sich vorgenommen.

Peter Althof: Mit 66 Jahren ist er der Dschungelcamp-Opa 2022 

Einen „Titel“ kann Peter Althof seinen zahlreichen Kampfsport-Trophäen noch hinzufügen: Mit seinen 66 Jahren ist er der älteste Kandidat im Dschungelcamp 2022. Dafür bekommt er – im Gegensatz zu seinen mit Knockouts und Punktsiegen erkämpften Pokalen – von RTL aber vermutlich keine Trophäe. Im Gegensatz zur bislang ältesten Dschungelcamp-Kandidatin Ingrid van Bergen, die mit 78 Jahren Dschungelkönigin wurde – ist er aber noch ein echter Jungspund.

Peter Althof Steckbrief

Name:Peter Althof
Bekannt als:Personenschützer, Boxveranstalter, Schauspieler, Filmproduzent
Geboren am:17. August 1955 (Alter 66 Jahre), Nürnberg
Sternzeichen:Löwe
Familienstand:Verheiratet (Ehefrau Sandra Rajcic)
Geschlecht:männlich
Augenfarbe:blau
Instagram:therealpeteralthof
Facebook:Peter Althof

Diese Kandidaten sind auch im Dschungelcamp 2022

Die Frauen:

Die Männer:

Raus:

Peter Althof
Peter Althof ©IMAGO / Future Image
Dschungelcamp 2022
V.o.l.: Eric Stehfest, Linda Nobat, Janina Youssefian, Filip Pavlovic, Christin Okpara, Lucas Cordalis, Tara Tabitha, Peter Althof, Harald Glööckler, Anouschka Renzi, Manuel Flickinger und Tina Ruland ©RTL / Arya Shirazi

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Alle Informationen zur 15. Staffel

Das Dschungelcamp geht im Frühjahr in die nächste Runde! „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet am 21. Januar 2022 um 21:30 Uhr bei RTL in die 15. Staffel. Dieses Mal reisen die Stars nach Südafrika. Begleitet werden die zwölf Kandidaten und Kandidatinnen in gewohnt süffisanter Weise vom bewährten Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (53) und Daniel Hartwich (43). Auch Dr. Bob ist wieder dabei und wird die Stars auf die Dschungelprüfungen vorbereiten.

Für die neuen prominenten Dauercamper wird die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ das größte Abenteuer ihres Lebens. Ihren gewohnten Luxus können sich die VIPs abschminken. 

Wer überwindet seine Ängste, wer heult sich bei Dr. Bob aus und wer wird 2022 Königin oder König des Dschungels? „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das große Finale“ wird am Samstag, 5. Februar, 22:15 Uhr, gefeiert. Und am Sonntag, 6. Februar 2022, 20:15 Uhr, präsentiert RTL „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das große Wiedersehen“.

Dschungelcamp; Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ©RTL / Stefan Gregorowius