in

Dschungelcamp 2022 in Südafrika: Das sagen die Ex-Camper

©IMAGO / Eventpress

Jetzt ist es raus: Das Dschungelcamp 2022 findet in Südafrika statt! Die Ex-Teilnehmer Kader Loth, Kattia Vides, Domenico de Cicco, Marco Cerullo und Nico Schwanz erzählen, wie sie es finden, dass die Show vom australischen Busch nach Afrika umzieht.

  • Die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet im Frühjahr 2022.
  • Laut derzeitigem Planungsstand soll die Show erstmals im südafrikanischen Kruger-Nationalpark in Südafrika produziert werden.
  • Jetzt haben sich ehemalige Camper zu Wort gemeldet.

Wochenlang wurde gerätselt, wie und vor allem wo das Dschungelcamp 2022 stattfindet. Erst vor Kurzem verkündet, dass RTL die Stars nach Südafrika schickt. Auf Instagram schreibt der Sender:

Löwe und Leopard statt Koala und Känguru! Nach aktueller Planung soll die 15. Staffel von ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ in der Nähe des Kruger-Nationalparks produziert werden.

Doch wie stehen die ehemaligen Kandidaten von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zur neuen Location?

Das Dschungelcamp_Logo
©RTL

Dschungelcamp 2022 in Südafrika: Stars sind begeistert

Im Januar 2009 nahm Nico Schwanz (43) als Kandidat an der Show teil, bei der er den dritten Platz erreichte. Der TV-Darsteller gerät im Interview mit Promiflash direkt ins Schwärmen, wenn er an den Wechsel der Location denkt. Er freut sich offenbar total, dass das Dschungelcamp auf den afrikanischen Kontinent verlegt wurde.

Dschungelcamp 2022 finde ich mega in Südafrika – Daumen hoch, alle beide. Es gibt Löwen, Giraffen und viele Wildtiere.

Nico Schwanz im Gespräch mit Promiflash

Er ist vor allem gespannt darauf, wie die neuen Camper mit dem Klima zurechtkommen. Das könnte seiner Meinung nach vielleicht noch schlimmer als in Australien sein. 

Kader Loth wäre gerne wieder beim Dschungelcamp dabei

Kader Loth (48) nahm im Januar 2017 an der 11. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Dort belegte sie den fünften Platz. Sie ist sich sicher: Die Zuschauer erwartet ein Spektakel. „In Südafrika wimmelt es nur so von wilden Tieren. Ich wäre gerne wieder dabei“, beteuerte die Reality-TV-Queen.

Auch Marco Cerullo (32) erhofft sich viel von dem Ortswechsel. „Die neue Location ist sehr vielversprechend. Australien ist geil, aber Südafrika gibt noch mal frischen Wind in die Segel„, vermutete er. Vor allem interessiert es ihn, welche ekligen regionalen Spezialitäten den Stars bei den Essensprüfungen aufgetischt werden. 2020 nahm er an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil und landete auf dem elften Platz.

Kader Loth Dschungelcamp
Kader Loth ©IMAGO / Future Image

Kattia Vides (33) ist besonders auf die neuen Prüfungen gespannt, wie sie im Gespräch mit Promiflash verriet.. Nur Domenico De Cicco (38) muss wohl erst noch von Südafrika überzeugt werden. „Es gibt nur ein Dschungelcamp für mich und das ist in Australien“, stellte der Ex von Evelyn Burdecki klar. Er will sich aber überraschen lassen und freut sich, dass es bald losgeht.

Domenico de Cicco Dschungelcamp 2019
Domenico De Cicco ©IMAGO / STAR-MEDIA

Dschungelcamp 2022: Diese Stars stehen schon fest

Die Vorfreude auf das Dschungelcamp im nächsten Jahr steigt. Mit dabei sind wieder die Moderatoren Sonja Zietlow (53) und Daniel Hartwich (43) sowie Dschungelliebling Dr. Bob, wie es in der Meldung heißt. Am Sendungskonzept wird weiter festgehalten: Für die deutschen Dschungelpromis wird es das größte Abenteuer ihres Lebens – inklusive spektakulärer Dschungelprüfungen. Bereits bestätigt sind die Kandidaten Filip Pavlović (27), Lucas Cordalis (54) und Harald Glööckler (56).