in

LoveLove WTFWTF LOLLOL

Dschungelcamp 2022: Das sind die Votingergebnisse der Staffel

© RTL

Nach 16 Tagen im Dschungelcamp 2022 steht fest: Filip Pavlovic ist der neue Dschungelkönig. RTL hat jetzt veröffentlicht, wie die Zuschauer über die 15. Staffel hinweg für ihre Lieblingspromis abgestimmt haben.

  • Das Abenteuer Dschungelcamp in Südafrika ist vorbei.
  • Die Zuschauer-Votings zeigen schon früh einen klaren Favoriten für den Titel „Dschungelkönig“.
  • Bei den Dschungelprüfungen hatte das Publikum einen Star besonders im Visier.

Update vom 9.2.2022: Das kommt überraschend: Daniel Hartwich ist beim Dschungelcamp nicht mehr als Moderator dabei.

Ab der zweiten Hälfte des Dschungelcamps hatte das Publikum täglich die Chance, für seine Lieblinge anzurufen. Der Star mit den wenigsten Stimmen musste das Camp verlassen. Und die Voting-Ergebnisse zeigen: Für die Zuschauer stand lange jemand anders als Filip Pavlovic (27) an erster Stelle für die Dschungel-Krone.

Dschungelcamp 2022: Plötzlicher Favoritenwechsel

Schon vor dem Einzug ins Camp hatte das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (53) und Daniel Hartwich (43) einen klaren Favoriten: Die beiden glaubten fest an Harald Glööckler (56). Und auch während der ersten Publikum-Votings sah es für den Modeschöpfer nach einem klaren Sieg aus.

Er lag an Tag 8, dem ersten Voting-Tag, bei fast 30 Prozent. Anouschka Renzi (57) folgte direkt hinter ihm mit 21,88 Prozent. Filip war mit 11,9 Prozent der Stimmen auf Platz drei. Doch ab dem 12. Tag begann dann der Siegeszug von Filip. Er bekam 20,09 Prozent der Stimmen, während Harald auf 15,37 Prozent abgerutscht war. Bis zum Finale konnte Filip niemand mehr überholen.

Bereits im Vorfinale zeigte sich der ehemalige Bachelorette-Kandidat als klarer Favorit auf den Titel des Dschungelkönigs: Während er 48,58 Prozent der Stimmen ergattern konnte, teilten sich Eric Stehfest (32) mit 28,17 Prozent und Ex-„Prince Charming“-Kandidat Manuel Flickinger (33) mit 23,25 Prozent die andere Hälfte der Votes.

3 737819
© RTL / Stefan Menne

Das finale Voting fiel noch deutlicher aus. Mit 36,31 Prozent musste sich Eric geschlagen geben, während die Zuschauer Filip mit 63,69 Prozent zum neuen Dschungelkönig von Südafrika krönten.

Dieser Star musste am häufigsten in die Dschungelprüfungen

Auch bei den Votings für die Dschungelprüfungen gab es deutliche Gewinner und Verlierer.

Vor allem Linda Nobat (27) wollten die Zuschauer 2022 am häufigsten in den Prüfungen sehen. Bei gleich 8 verschiedenen Aufgaben sollte das Model sich beweisen und Sterne zurück ins Dschungelcamp holen.

Linda Nobat; Dschungelcamp 2022
Anouschka Renzi (l.) und Linda Nobat (r.) ©RTL

Direkt an Tag 1 musste Linda die „Abseil-Aktion“ meistern und mit allen anderen Kandidaten zur Essensprüfung antreten. Ab dem dritten Tag konnten die Zuschauer gar nicht genug von der 27-Jährigen in den Prüfungen sehen. Von Tag 3 bis Tag 8 wurde sie jedes Mal in die Dschungelprüfung gewählt. Die Prüfung „Stars am Abgrund“ konnte am fünften Tag aufgrund eines starken Windes nicht stattfinden, was der Ex-Bachelor-Kandidatin zumindest eine unerwartete Pause verschaffte.