RTL klärt auf: Dschungelcamp 2023 ohne Dr. Bob?
IMAGO / Future Image
in

HeulHeul WTFWTF OMGOMG

RTL klärt auf: Findet Dschungelcamp 2023 ohne Dr. Bob statt?

Ist Dr. Bob beim Dschungelcamp 2023 dabei? Promiboom verrät es dir!

Ein Dschungelcamp ohne Dr. Bob? Nachdem bekannt wurde, dass Dr. Bob im britischen Format von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nicht dabei sein wird, fragen sich die Fans: Was heißt das für die deutsche Version?

  • Das Dschungelcamp 2023 wird wieder im australischen Dschungel stattfinden. Diese Kandidaten sollen an der Show teilnehmen.
  • Nachdem Dr. Bob im britischen Dschungelcamp nicht zu sehen sein wird, fragen sich viele Fans ob er im deutschen Format dabei sein wird.
  • RTL klärt auf.

Nicht nur im deutschen Dschungelcamp ist Dr. Bob (72) ein Publikumsliebling. Auch in der britischen Version steht er seit Jahren mit seinen Ratschlägen zur Seite. 2023 fehlt er allerdings das erste Mal in dem Format. Was heißt das für die deutsche Produktion?

Ist Dr. Bob im Dschungelcamp 2023 dabei?

Fans des TV-Formats „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ können beruhigt sein. Auch im kommenden Jahr wird Dr. Bob die Promis bei ihren Challenges unterstützen. Das teilte RTL am Dienstag (27.9.) mit.

„Dr. Bob ist DAS Urgestein im Dschungelcamp. Und wir könnten uns ‚Ich bin ein Star- Holt mich hier raus‘ 2023 nicht ohne ihn vorstellen. Müssen wir zum Glück aber auch nicht“, schrieb RTL in einem Instagram-Post.

Während die britische Dschungelcamp-Version erstmals ohne ‚Medic Bob‘ stattfindet, ist Dr. Bob im deutschen Dschungelcamp wie gewohnt dabei. Wir fiebern jetzt schon dem Start der neuen Staffel entgegen. Ihr auch?

RTL, Instagram
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Dschungelcamp (@ichbineinstar.rtl)

Wie „The Sun“ berichtete, ist Dr. Bob zu beschäftigt, um an der neuen Staffel des britischen Formats teilzunehmen.

Das ist Dr. Bob

Der gelernte Rettungssanitäter, Wildbiologe und Krankenpfleger, Robert „Bob“ McCarron, ist eigentlich im Film Zuhause. Als Maskenbildner war er bereits an einigen Filmsets zugegen.

Einen richtigen Doktor hat der beliebte Dschungel-Arzt jedoch nicht. Dafür hat der Mann aber eine Reihe von medizinischen Abschlüssen, unter anderem in der Paramedizin und der Krankenpflege. Die Dschungelcamp-Bewohner sind bei Dr. Bob alias Robert McCarron also in guten Händen. 

Nachdem die letzte Staffel in Südafrika stattfand, kehrt das Dschungelcamp 2023 wieder nach Australien zurück. Nachdem Daniel Hartwich (44) sein Dschungel-Aus verkündet hatte, wird zum ersten Mal neben Sonja Zietlow (54) Jan Köppen (39) die Show moderieren.