Tessa Bergmeier ist beim Dschungelcamp 2023 dabei.
RTL
in

Dschungelcamp 2023: Mitstreiter bricht Tessa Bergmeier Fuß

Schon vor dem Start der neuen Dschungelcamp-Staffel hat Kandidatin Tessa Bergmeier Anschuldigungen gegen einen Mitstreiter erhoben – und die haben es in sich.

  • Das Dschungelcamp geht 2023 in die 16. Staffel.
  • Tessa Bergmeier hat wohl nicht alle ihrer Camp-Kollegen gern.
  • Einer von ihnen soll sie verletzt haben!

Am 13. Januar geht es wieder mit dem Kampf um die Dschungelkrone los. Für das typische Drama unter den Promis muss man sich aber nicht erst bis zum Startschuss der 16. Dschungelcamp-Staffel gedulden.

Dschungelcamp: Mitstreiter soll Tessa Bergmeier Fuß gebrochen haben

Kandidatin Tessa Bergmeier (33) hat nun nämlich schon im Vorfeld verraten, dass sie einen anderen Mitstreiter auf dem Kieker hat.

Und derjenige soll Tessa sogar körperlich verletzt haben!

Diese Person hat mir den Fuß gebrochen!

Tessa Bergmeier

Angeblich sei Tessa mit besagtem Kandidaten gemeinsam in einer Show gewesen. Eine Entschuldigung stehe laut Bergmeier bis heute aus, was das Model entzürnt.

Das ist das Mindeste. Aber diese Person kann es nicht anders. Ich war arbeitsunfähig und kinderbetreuungsunfähig.

Tessa Bergmeier

Dschungelcamp-Kandidat soll sich nicht entschuldigt haben

Tessa Bergmeier soll demnach nach dem schmerzlichen Vorfall auch Ärger mit der Krankenkasse gehabt haben.

Keiner wollte mir helfen. Und dann kriege ich nicht mal ne Nachricht von dieser Person? ‚Ist alles in Ordnung bei dir?‘ Ich mein, diese Person hat mir den Fuß gebrochen, ne?!

Tessa Bergmeier

Wer war der Übeltäter? Dschungelcamp-Tessa hüllt sich in Schweigen

Wer genau sich hinter den harten Anschuldigungen verbirgt, wollte Tessa jedoch nicht verraten. Gut möglich also, dass noch Aussprache-Potential am Dschungel-Lagerfeuer herrschen wird.