in

Dschungelcamp 2023: Läster-Attacke am Lagerfeuer – Jolina und Gigi teilen aus

Im Dschungelcamp wird mal wieder ordentlich gelästert. Diesmal geht es um Claudia und Cosimo. Warum sich Gigi, Jolina und Cecilia über sie auslassen, liest du hier.

Dschungelcamp 2023: Läster-Attacke am Lagerfeuer – Jolina und Gigi teilen aus
RTL

An Tag 12 bekommt Claudia Effenberg ordentlich Fett ab. Am Lagerfeuer lassen sich Gigi Birofio, Jolina Mennen und Cecilia Asoro über sie aus. Aber nicht nur Claudia sorgt bei den Drei für Gesprächsstoff.

Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ fängt es meist mit einem harmlosen Gespräch an. So auch bei Gigi Birofio (23), Jolina Mennen (30) und Cecilia Asoro (26). Der TV-Casanova wollte von Jolina wissen, was sie vor dem Dschungelcamp über die anderen Teilnehmer gedacht hat. Über Gigi dachte sie nur: „Als ich mich mehr mit dir auseinandergesetzt habe, dachte ich schon: ‚Joah, könnte impulsiv sein.‘ Aber im Endeffekt bist du viel gechillter, als ich mir das gedacht habe.“

Doch schon bald driftet das Gespräch der drei in eine andere Richtung ab und sie reden über ihre anderen Mitstreiter; und das nicht im Positiven…

Gigi über Claudia: „Die meckert zu viel“

Über Claudia Effenberg (57) haben die drei am Lagerfeuer einiges zu sagen. Gigi erzählt nämlich den beiden Influencerinnen, dass er kein Fan von ihr sei:

Bei Claudia ist es so: Die meckert zu viel. Und wenn sie was macht, erzählt sie die nächsten drei Tage davon.

Gigi Birofio, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vom 24.01.2023

Ihre Schleimerei könne er auch nicht abhaben.  

Jolina sieht das genauso: „Dieses andauernde Profilieren, das macht man nicht in einem Team. In einer Fußballmannschaft sagt man auch nicht nach dem Spiel: ‚Ich hab‘ die Tore geschossen.‘ Irgendjemand hat dem Torschützen auch die Vorlage gegeben. Das ist hier eine Teamleistung.“

a4137616 8ed6 4eb5 bccd 95eb31476301 73550642 ff5a 454a 8f94 42698e754ef9
Tag 12 im Dschungelcamp: Gigi Birofio, Jolina Mennen (r.) und Cecilia Asoro lästern über Claudia und Cosimo.
RTL

Auch am Dschungeltelefon hat Gigi keine schönen Worte für Claudia übrig. „Ich halte gar nichts von Claudia“, betont er. Sie sei „auf keinen Fall 100 Prozent real“.

Dschungelcamp 2023: Ist bei Cosimo Citiolo viel aufgesetzt?

Während Cosimo Citiolo (41) gemeinsam mit Djamila Rowe (55) zur Dschungelprüfung „Wall of Shame“ antritt, kommt Cecilia wiederum am Lagerfeuer auch noch auf den Abwesenden zu sprechen.

Ich finde, am Anfang war bei ihm ganz viel aufgesetzt. Er hat das Herz am rechten Fleck, aber manchmal provoziert er einfach.

Cecilia Asoro, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vom 24.01.2023

Gigi pflichtet ihr bei: „Das Ding ist, er sagt jeden Tag die gleichen Sachen.“ Erst beschwere sich Cosimo darüber, was die Leute draußen denken könnten und dann sage er, dass es ihm egal sei, was die anderen denken.

Auch hätten er und der „Checker vom Neckar“ bereits vor dem Dschungelcamp Streit gehabt: Er habe zu Cosimo „Fisch“ gesagt, dieser habe das gar nicht vertragen. „Da hat er sich vor mich gestellt und gesagt: ‚Weißt du eigentlich, wer ich bin? Weißt du, wer hinter mir steht?‘“

Ob sich die Drei mit den Lästereien einen Gefallen tun? Unwahrscheinlich…

Diese Stars hat RTL als Teilnehmer im Dschungelcamp 2023 bestätigt

Er ist schon vor dem Dschungelcamp-Start raus

Sie ist die Ersatz-Kandidatin für das Dschungelcamp 2023

Alle Kandidaten dürfen Begleiter mit nach Australien nehmen – wir verraten, wer sie sind.

Schon vor der neuen Staffel gibt es wieder Diskussionen: Wie fake ist das Dschungelcamp 2023? Und wie jedes Jahr fragen sich die User, was die Kandiaten im Dschungel eigentlich zu essen bekommen.

Wir verraten die geheimen Gagen im Dschungelcamp 2023. Wir zeigen: Wer ist raus im Dschungelcamp – und wer ist noch dabei? Wir blicken laufend auf die aktuelle Folge des offiziellen Dschungelcamp-Podcasts. Und wir zeigen, wie man die neuen Folgen von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ im Stream sehen kann.

Das Dschungelcamp läuft täglich ab 22:15 Uhr auf RTL. Alle Folgen im Stream finden sich auf RTL+.