941f6207 3a7b 4b22 98fe 369dfb4016ef 669f43c4 9ebd 4061 be84 63448230826e
RTL/RTL+
in

Lästerattacke im Dschungelcamp 2023: Lucas Cordalis schießt gegen Mitstreiterinnen

Lucas Cordalis reißt der Geduldsfaden. Welche Camperinnen ihn so aufregen, lest ihr hier.

Bisher war es eher still um Lucas Cordalis im Dschungelcamp. Nun holt der Musiker aber zur Attacke gegen zwei MItcamperinnen aus.

  • Das Dschungelcamp startete am 13. Januar 2023 in die 16. Staffel.
  • Und auch dieses Jahr bleiben Spannungen im Camp nicht aus.
  • Nun verlor Lucas Cordalis die Geduld mit zwei Kandidatinnen.

Lucas Cordalis (55) reißt im Dschungelcamp der Geduldsfaden. Eigentlich hatte sich der Musiker die ersten Tage in Down Under auffallend zurückhaltend präsentiert.

Doch zwei Mitstreiterinnen gingen dem Ehemann von Daniela Katzenberger (36) nun offenbar so dermaßen auf die Nerven, dass er sich Luft machen musste.

Diese Dschungelcamp-Damen nerven Lucas Cordalis

Verena Kerth (41) und Claudia Effenberg (57), jenes Dream-Team, welches schon nach wenigen Dschungel-Tagen für seine Lästerattacken beinahe berüchtigt ist, mussten nun selbst einstecken.

Als Claudia, Verena, Papis Loveday (45) und Tessa Bergmeier (33) zur Dschungelprüfung aufbrechen, fällt den Mitcampern eine genussvolle Ruhe auf. Lucas Cordalis urteilt daraufhin:

Man kommt zu Wort. Sonst ist hier so ein brutaler Geräuschpegel. Jeder schreit lauter als der andere und das schaukelt sich auch immer noch höher

Lucas Cordalis

Cordalis im Dschungelcamp: „Irgendwann ist doch mal gut“

Kurz darauf beginnt der 55-Jährige Verena und Claudia nachzuäffen und stellt höhnend dar, wie die zwei Dschungelfreundinnen sonst seiner Meinung nach alles kommentieren, was geschieht, und zeigt sich Cordalis genervt vom Verhalten seiner Kolleginnen.

Ich habe gerade Wäsche gewaschen oder ich habe gerade das gemacht und das gemacht. Leute. Amen. Ich weiß es, du hast es gemacht. Ich habe es gesehen, ich bin hier. Von morgens bis abends, irgendwann ist doch mal gut

Lucas Cordalis

Auch Djamila Rowe (55), Gigi Birofio (23) und Cecilia Asoro (26) machen ähnliche Kommentare.

Dschungelcamp: Auch anderswo machen sich Kerth und Effenberg unbeliebt

Seinen Nervenverlust erörterte der Musiker dann noch einmal im Dschungeltelefon:

Das sind alles Dinge, die seh‘ ich, die muss ich nicht noch mal hören, vor allem nicht in einer Lautstärke, die einen irgendwann mal taub macht am Ende des Tages. Das ist irgendwann dann einfach zu viel.

Lucas Cordalis

Claudia Effenberg und Verena Kerth machten sich bereits als Lästerschwestern einen Namen, schon zuvor hatten sich Gigi Birofio oder Cecilia Asoro genervt von den beiden Münchnerinnen gezeigt.

Diese Stars hat RTL als Teilnehmer im Dschungelcamp 2023 bestätigt

Er ist schon vor dem Dschungelcamp-Start raus

  1. Martin Semmelrogge

Sie ist die Ersatz-Kandidatin für das Dschungelcamp 2023

  1. Melody Haase

Alle Kandidaten dürfen Begleiter mit nach Australien nehmen – wir verraten, wer sie sind.

Schon vor der neuen Staffel gibt es wieder Diskussionen: Wie fake ist das Dschungelcamp 2023? Und wie jedes Jahr fragen sich die User, was die Kandiaten im Dschungel eigentlich zu essen bekommen.

Wir verraten die geheimen Gagen im Dschungelcamp 2023. Wir zeigen: Wer ist raus im Dschungelcamp – und wer ist noch dabei? Wir blicken laufend auf die aktuelle Folge des offiziellen Dschungelcamp-Podcasts. Und wir zeigen, wie man die neuen Folgen von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ im Stream sehen kann.