Verena Kerth
xF.xKernx/xFuturexImage
in ,

Dschungelcamp 2023: Zoff zwischen Verena Kerth und Tessa Bergmaier

Dschungel-Beef ist vorprogrammiert: Verena Kerth und Tessa Bergmeier sind sich schon vor dem Start der 16. Staffel uneinig.

Die Stars sind noch nicht einmal im Dschungelcamp angekommen, da deutet sich schon der erste Streit an. Veganerin Tessa Bergmeier will gegebenenfalls auf Sterne verzichten, ihre baldige Urwald-Kollegin, Verena Kerth, findet das gar nicht gut.

  • Verena Kerth und Tessa Bergmeier sind zwei von 12 Dschungelkandidaten.
  • Für Tessa dürfte es als Veganerin besonders schwer werden.
  • Das Model will im Angesicht von Würmern und Co. auf Sterne verzichten – und macht sich damit unbeliebt bei Verena.

Wenn die Teilnehmer:innen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ satt werden wollen, müssen sie bei den Dschungelprüfungen Sterne sammeln. Das scheint Tessa Bergmeier (33), die an der 16. Staffel der Reality-Show teilnimmt, relativ egal zu sein. Denn die einstige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin und stolze Veganerin hat jetzt in einem Interview mit RTL verkündet:

Früher habe ich gedacht, wenn ich die Tiere dort nicht essen kann, brauche ich nicht in den Dschungel gehen. Jetzt ist es für mich in Ordnung und ich fühle mich reif genug, keine Sterne mit ins Camp zu bringen, wenn ich etwas nicht essen möchte.

Tessa, Bergmeier, RTL

Einer, der es jetzt schon vor Tessas Essensverweigerung graut, ist Verena Kerth (41), die sich ebenfalls ins Urwald-Abendteuer stürzt. Die TV- und Radiomoderatorin sagte der „Abendzeitung“:

Ich merke schon, mit Tessa werde ich noch meine Freude haben. Noch kenne ich sie nicht persönlich, aber möglicherweise muss ich mit ihr ein Hühnchen rupfen.

Verena Kerth, „Abendzeitung“

Sie stehe auf Teamplayer und einen fairen Wettkampf, betonte Verena weiter. Was Tessa von der Drohung ihrer baldigen Dschungelkollegin hält? In einer Instagram-Story teilte sie den betreffenden Artikel und lud Verena dazu ein, „auch vegan zu leben“. Sie unterstellte der 41-Jährigen, auch nicht zu wollen, dass Tiere leiden.

Du bist doch eine empathische und liebevolle Person! […] Mit mir kannst du keine Hühner rupfen – wir können sie knuddeln.

Tessa Bergmeier, Instagram

Fest steht: Angst vor der Reaktion der anderen Dschungel-Kandidat:innen hat Tessa nicht. Dabei rechnet sie fest damit, dass die TV-Zuschauer:innen sie in eine Dschungelprüfung wählen werden, in der sie „ganz sicher keine Tiere essen“ wird. „Und wenn die Camper mich dafür anpflaumen, kann ich darüber aufklären und erzählen, warum ich das nicht tue.“

Verena Kerth ist gewappnet

Wie sehr der Streit zwischen Verena und Tessa vor laufender Kamera ausarten wird, bleibt abzuwarten. Es ist jedenfalls davon auszugehen, dass zumindest Verena Würmer, Kakerlaken und Co. verspeisen wird. So hielt sie auch in einer Instagram-Story ihre neu gemachten Fingernägel in die Kamera und sagte:

Diese Hände werden vermutlich in Kakerlaken greifen, in Spinnen, in Schlangen.

Verena Kerth, Instagram
2022 12 31 16 05 11
Instagram/Verena Kerth

Dabei kann Verena sich viel von ihrem Freund und Sänger Marc Terenzi (44) abgucken. Denn er ist der Gewinner der 11. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“.