in

LoveLove

DSDS 2023: Pietro enthüllt geheimen Pakt mit Dieter Bohlen

DSDS-Kultgesicht Pietro Lombardi lüftet seinen geheimen Pakt mit Dieter Bohlen.

Dieter Bohlen und Pietro Lombardi DSDS
IMAGO / Future Image

DSDS“- Sieger Pietro Lombardi hatte schon immer ein enges Verhältnis mit seinem Entdecker, dem Poptitan Dieter Bohlen. Jetzt schlossen beide einen besonderen Deal ab.

  • Pietro Lombardi hatte 2022 bei „DSDS“ gewonnen.
  • Der Musiker stärkt Dieter Bohlen den Rücken nach seinem „DSDS“-Aus.
  • Dieter Bohlen und Pietro Lombardi schließen einen besonderen Deal ab.

Piertro Lombardi (30) fühlt sich mit seinem Mentor Dieter Bohlen (68) eng verbunden. Und das ist irgendwie verständlich. Schließlich hat der junge Musiker seinem Poptitan einiges zu verdanken. Nur durch ihn konnte er sich vom Kandidaten zum Juroren entwickeln. Jetzt will er sich revanchieren und steht seinem Vorbild zur Seite.

Pietro Lombardi schließt folgenden Deal mit Dieter Bohlen ab

Piertro Lombardi und Dieter Bohlen verbindet eine besondere Freundschaft. Dieter Bohlen hatte den Sieger von „Deutschland Sucht den Superstar“ (DSDS) 2011 entdeckt und ist ihm als Mentor danach nicht mehr von der Seite gewichen. Auch privat hegten beide engen Kontakt. So hatte Dieter bei der Hochzeit von Pietro und Sarah Engels (30) im Jahr 2013 auch die Ringe besorgt. Verständlich, dass Pietro dem Poptitan Dieter Bohlen auch jederzeit zur Seite steht. Nach Bohlens bitterem „DSDS“-Aus hielt Pietro zu dem legendären Jury-Mitglied und machte ihm Hoffnung auf ein Comeback.

„Ich bin zu ihm hingefahren, wir waren allein in seinem Haus, saßen drei, vier Stunden in seinem Garten und haben geredet“.

Pietro Lombardi/Bild
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Er habe den Poptitan aufgemuntert und ihm gesagt, dass er ihm vertrauen solle, berichtet „gala.de“. Zunächst habe Dieter sich pessimistisch gezeigt. Um seinen Worten Ausdruck zu verleihen, habe Pietro dann folgenden Deal mit dem Poptitan geschlossen. Sollte er wieder zu „DSDS“ zurückkehren, dann würde Pietro mitkommen, berichtet Pietro gegenüber „bild.de“.

Dieter Bohlen löst sein Versprechen ein

Dieter Bohlen ist für seine fiesen Sprüche bekannt, beweist aber auch, dass er zu seinem Wort hält. So löst Dieter Bohlen sein versprechen gegenüber Pietro Lombardi ein und kehrt nicht alleine, sondern zusammen mit Pietro wieder zur Castingshow „DSDS“ zurück, berichtet „rtl.de“. In der Jubiläumsstaffel 2023 sind demnach beide am Jurypult zu sehen. Dieter Bohlen gibt auf Instagram bekannt, dass er sich sehr freue, bei der neuen Staffel dabei zu sein. Zudem gibt er seinen Fans Folgendes versprechen zur Staffel ab: „Jetzt geben wir Feuer.“