Dieter Bohlen + Aileen Schlager
Instagram.com/dieterbohlen + aileen_sgr
in

DSDS: Dieter Bohlen macht Kandidatin irres Jobangebot

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2023 hat Aileen Sager Dieter Bohlen so sehr von sich begeistert, dass er ihr ein unschlagbares Jobangebot gemacht hat.

„Deutschland sucht den Superstar“, kurz: DSDS, läuft 2023 wieder mit Pop-Titan Dieter Bohlen seit dem 14. Januar immer samstags um 20:15 Uhr bei RTL. Nun hat eine blonde Kandidatin ein Angebot von Bohlen bekommen, von dem andere Kandidaten nur träumen können.

  • Seit dem 14. Januar 2023 läuft „Deutschland sucht den Superstar“ samstags um 20:15 Uhr bei RTL im TV.
  • Auf RTL+ werden die Folgen im Anschluss der ersten Show zum Stream bereitgestellt.
  • Nun hat die 22-jährige DSDS-Kandidatin Aileen Sager Dieter Bohlen so sehr von sich begeistert, dass er ihr ein unschlagbares Jobangebot gemacht hat.

Kandidatin Aileen Schlager (22) hat mit ihrem Song „Ich sterb für dich“ von Vanessa Mai (30) bei „Deutschland sucht den Superstar“ Dieter Bohlen (68) und die anderen Jury-Mitglieder Pietro Lombardi (30), Leony (25) und Katja Krasavice (26) begeistert. Und die hübsche Blondine kam offenbar so gut an, dass sie nicht nur gesangstechnisch überzeugte, sondern auch gleich noch ein anderes Job-Angebot von Bohlen bekam.

Dieses Job-Angebot bekam Aileen Schlager von DSDS-Juror Dieter Bohlen

selfie3
Aileen Schlager, Instagram.com/aileen_sgr

Wenn das nicht klappt, dann gehst du irgendwie ins Fernsehen. Wenn ich das noch zehn Jahre mache, dann kannst du die Live-Shows moderieren. Da wäre ich stolz drauf.

Dieter Bohlen, RTL

So rät Bohlen Aileen, dass sie sich, sollte es mit der Gesangskarriere nicht klappen, überlegen sollte, Moderatorin zu werden. Denn Aileen hat zwar nicht die stärkste Stimme, aber das Gesamt-Paket sei da. „Was viel wichtiger ist, ist das, was in deinem Gesicht passiert“, erklärt Bohlen. „Du hast ja dieses Million-Dollar-Lachen. Das Gesamtpaket also. Ich könnte das hinkriegen im Studio, sage ich mal.“ Aileen zeigte sich überglücklich und strahlte gleich noch mehr. Mit viermal „Ja“ und dem begehrten Recall-Zettel im Gepäck, kann sie sich nun auf die nächste Runde freuen.

So präsentiert sich Aileen Schlager auf Instagram

Auf Instagram präsentiert sich die Blondine ihren inzwischen über 7.000 Followern (Stand: 16.01.2022) mal sexy und mal verspielt.

selfie2
Aileen Schlager, Instagram.com/aileen_sgr

Auf ihrem Account teilt die Influencerin aus Deutschland regelmäßig Fotos und Videos von ihrem Alltag, auf denen sie ihre Outfits präsentiert und Tipps zu Fashion und Beauty gibt.

Auf ihrem Profil findet man eine bunte Mischung aus modischen Inspirationen, persönlichen Einblicken und witzigen Momenten aus dem Leben der Influencerin. So zeigt sich Aileen einmal mit enger Leder-Hose in einem Kaufhaus. Ein anderer Schnappschuss zeigt sie mit Brille. Kommentare wie: „Würde ich sofort heiraten“ oder „Hot“ sind unter den Fotos zu lesen.

Ob man die Blondine weiter bei DSDS sehen kann, das werden die nächsten Folgen zeigen.

selfie1
Aileen Schlager, Instagram.com/aileen_sgr

Das ist die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ 2023

all
RTL / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen (68) kehrte 2023 zurück ans DSDS-Jurypult. Neben ihm nimmt der frühere Kandidat Pietro Lombardi (30) sowie die Popsängerin Leony (25) Platz. Lange wurde über das vierte Jury-Mitglied spekuliert. Dann gab RTL endlich die finale Besetzung der Jury bekannt. Sängerin, Rapperin und Autorin Katja Krasavice (26) besetzt 2023 bei „Deutschland sucht den Superstar“ den vierten Stuhl in der Jury. Zum Start der Aufzeichnungen der Castings für die 20. Staffel lüftete der Sender dann das letzte Geheimnis: Laura Wontorra (33) übernimmt die Moderation der finalen DSDS-Staffel.