in ,

Emotionales „Bauer sucht Frau“ Wiedersehen: Farmer Gerald sieht seinen Sohn wieder

Nach drei Wochen sieht Farmer Gerald Heiser von “Bauer sucht Frau” seine Anna und den gemeinsamen Sohn Leon wieder. Die Freude ist groß…

Anna und Gerald Heiser von
Instagram.com/gerald_r._heiser

Anna und Gerald Heiser von „Bauer sucht Frau“ sind seit Anfang 2021 zu dritt in Namibia, nachdem sie ihren gemeinsamen Sohn Leon bekommen haben. Nachdem Neu-Mama Anna zusammen mit ihrem acht Monate alten Sohn nun ihre Mutter zu Hause in Polen besucht hat, reist Papa Gerald drei Wochen später nach – und die Wiedersehensfreude ist riesig!

  • Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Anna und Gerald Heiser hat Anfang des Jahres Nachwuchs bekommen.
  • Gemeinsam mit Söhnchen Leon leben die beiden in Namibia.
  • Die frisch gebackene Mama hat mit ihrem Sohn ihre Mutter in Polen besucht.
  • Bauer Gerald kam drei Wochen später nach und das Wiedersehen war rührend.

Freudestrahlend nehmen sich Anna, Gerald Heiser und ihr acht Monate alter Sohn Leon in die Arme. Ganze drei Wochen hat sich die Familie nicht sehen können. Die Kuppelshow-Stars leben seit der Geburt von Sohnemann Leon mit ihm zu dritt in Namibia. Zum ersten Mal besuchte die Neu-Mama Anna kürzlich zusammen mit ihrem Kind ihre Mutter zu Hause in Polen. Papa Gerald konnte den beiden aus beruflichen Gründen erst später nachreisen. Umso größer war die Wiedersehensfreude.

Rührendes Wiedersehen bei „Bauer sucht Frau“ 2021

„Hast du uns vermisst?“, fragt Anna ihren Schatz in einem RTL-Vorschauclip der „Bauer sucht Frau“-Sonderausgabe „Nachwuchs auf den Höfen“. Und Gerald antwortet wie aus der Pistole geschossen: „Ja!“ Es sind rührende Aufnahmen, die das Paar endlich wieder vereint zeigen. „Hallo mein Kleiner! Erkennst du mich noch?“ fragt Gerald sein Söhnchen, das ihn überglücklich anlächelt.

Ich bin sehr glücklich, dass Gerald kommen konnte. Es war ein schönes Gefühl in wiederzusehen. Ich habe ihn schon sehr vermisst – und ich freue mich, dass Leon auch nicht fremdelt, sondern seinen Papa erkannt hat.

Anna Heiser, RTL

Und auch Gerald sagt: „Die Freude war natürlich riesengroß, als ich Leon und Anna wieder gesehen habe.“ Wie Leon auf ihn reagiert habe, sei herzerwärmend gewesen.

„Bauer sucht Frau“-Star Gerald Heisers Liebe ist noch größer geworden

Freudestrahlend verrät der Bauer: „Meine Liebe zu Anna und Leon ist um einiges gewachsen.“ Die zukünftigen Pläne: Gemeinsam Annas Heimat Polen erkunden.

Übrigens: Die ganze Geschichte können Fans im „Bauer sucht Frau“-Special „Nachwuchs auf den Höfen“ am 27. September, um 20:30 Uhr bei RTL sehen. Auch Inka Bause (52) wird natürlich mit dabei sein.

Die Hintergründe zu den „Bauer sucht Frau“-Lieblingen Anna und Gerald Heiser

Der deutschstämmige Gerald Heiser nahm im Jahr 2017 bei „Bauer sucht Frau“ teil. Er betreibt eine Farm in Namibia und suchte eine Frau, die bereits war, für ihn nach Afrika auszuwandern. Unter den zahlreichen Zuschriften schaffte es am Ende Anna Heiser, das Herz des gutmütigen Wahl-Namibiers zu gewinnen. Das Paar heiratete wenig später und begann, eine gemeinsame Familie zu planen.

Die Zwei haben bereits einige Schicksalsschläge gemeistert: Im Januar 2020 verloren die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer ihr ungeborenes Kind. Auf Instagram verriet die Blondine damals:

Ich bin nicht darüber ‚hinweggekommen‘. Ich habe nur gelernt, damit zu leben. Auch wenn ich einen gesunden Sohn habe und unendlich dankbar dafür bin. Bei jedem Gedanke an die Fehlgeburt habe ich Tränen in den Augen.

Anna Heiser, Instagram

Ihr habe es sehr geholfen, offen über das Thema zu reden. Denn sie und Gerald wissen, dass sie nicht alleine seien. Etliche Frauen hätten das gleiche erlebt und die Erfahrungen zu teilen, habe sehr geholfen. Wie schön, dass die Familie nun ihr Glück gefunden hat.