in

„Ex on the Beach“: Jill küsst Gigi – das sagt ihr Ex Sascha dazu

In der vierten Folge von „Ex on the Beach“ küsst Jill auf einmal Gigi und das, obwohl sie zuvor noch mit Sascha gebusselt hat.

RTL+
V.l.: Gigi, Jilll, Gina, Teezy, Roma Lina, Romina und Jay Jay

Mitte Mai startete die dritte Staffel der RTL+ Love-Reality-Show „Ex on the Beach“. In Folge 4 vom 2. Juni gibt es – mal wieder – ein kleines Drama zwischen Jill und Sascha. Denn Jill küsst auf einmal Gigi…

  • Die 3. Staffel von „Ex on the Beach“ startet am 12. Mai 2022 auf RTL+.
  • Sieben Singles sind auf der Suche nach Liebe am paradiesischen Strand von Mexiko. 
  • Doch am Horizont braut sich was zusammen und so mancher Single möchte vor dem Tropensturm namens „Ex“ flüchten.
  • In Folge 3 knutschen Jill und Sascha und auch in Folge 4 können sie ihre Finger nicht voneinander lassen, bis Jill auf einmal fremd küsst.

Um sich neu zu verlieben, ziehen bei „Ex on the Beach“ Singles in eine Luxusvilla in Mexiko. Ihre Gemeinsamkeit: Sie sind solo, sehen alle verdammt gut aus und haben mehr Ex-Partner als sie zählen können. Und plötzlich tauchen genau diese Ex-Partner am Strand auf. Einige der Exen wollen Rache, andere die alte Liebe neu entfachen.

Welche Singles sind bereit für eine neue Beziehung und wer hängt noch immer am Ex? 

Rauswurf bei Ex on the Beach

Das passiert in Folge 4 von „Ex on the Beach“ zwischen Jill und Sascha

Harte Wort von „Ex on the Beach“-Kandidat Martini (27): „Ist Sascha ein Dummkopf oder Jill eine Bitch?“ Die Teilnehmer können es einfach nicht verstehen, dass die Zwei wieder miteinander rummachen.

Für Jay Jay (32) steht fest, dass sich Jill (21) einfach den nächsten Kerl angelt, wenn sich eine Gelegenheit ergibt. Der Ex „Let’s Love“-Teilnehmer wolle seinem Bro aber auch nicht mehr helfen, wenn er nicht versteht, was Jill für ein Spiel spielt. Und der zeigt sich mega happy: „Was ist denn hier für ein fucking Drama, weil ich zwei, drei Küsse hatte? Ihr denkt alle, ich bin doof, aber ich bin der schlaueste Mensch hier!“ Doch dann wird sein schlimmster Albtraum wahr: Jill knutscht auf einmal mit Gigi (22) rum, was von ihrem Ex nicht umbemerkt bleibt.

Doch Sascha (25) zeigt sich cool und ist weiterhin laut eigener Aussage „auf meiner Mission unterwegs“… was immer das heißen soll.

Heiße Knutscherei zwischen Jill und Sascha bei „Ex on the Beach“ 2022 in Folge 3

Die ehemalige „Are You The One?“-Teilnehmerin Jill und ihr Verflossener Sascha zanken schon wieder. Dabei kündigt Sascha sogar an, die Show zu verlassen – ganz zum Entsetzen seiner TV-Kollegen, die ihn von seinem Entschluss doch noch abbringen können. Der neue Plan: Er und seine Ex gehen sich künftig komplett aus dem Weg.

Doch Kontaktabbruch sieht anders aus: Am Ende sieht man die beiden in einer ruhigen Ecke knutschen. „Ich kann meine Finger nicht von dir lassen“, sagt die 21-Jährige, während Sascha ihr „feuerrotes“ schickes Dress und ihren sexy Anblick lobt.

Am Ende alles nur Show bei „Ex on the Beach“?

„Jill hat gesagt, sie hat Angst rauszufliegen, deswegen macht sie heute was“, sagt dann Roma (22) den anderen Kandidaten. War der Kuss zwischen den Zweien nicht ernst gemeint? Klarheit bringt dann eine Szene, die eingeblendet wird, in der die TV-Bekanntheit von ihrem Knutschplan erzählt. Von den anderen Girls mit den Fake-Vorwürfen konfrontiert, stellt Jill klar: „Ich bin immer flirty. Das zwischen mir und Sascha ist kein Schauspiel.“

Folgen-Rückblick: So eskalierte es bereits zwischen Jill und Sascha

Ein Rückblick: Vor der großen „White Party“ am zweiten Abend krachte es richtig in der Villa. „Es ist so asozial, dass du immer deine Brille aufhast!“, beschwert Jill sich bei ihrem Ex.

Dieser lässt sich das nicht gefallen. Als der Streit zu eskalieren droht, hat Sascha genug und will gehen. „Diese Sendezeit kriegst du nicht von mir“, wirft er seiner Ex noch an den Kopf und klatscht Jill im Vorbeigehen mit offener Hand auf den Rücken. Diese revanchiert sich und gibt ihrem Ex einen heftigen Tritt mit. Für beide steht unter Tränen fest: Ein Liebes-Comeback ist vollkommen ausgeschlossen. Doch das letzte Wort war ja offenbar noch nicht gesprochen…