in

Ex-„Unter Uns“-Star Sarah Stork: Vermisster Freund tot aufgefunden

Traurige Gewissheit für Schauspielerin Sarah Stork. Ihr vermisster Partner ist tot. Die Polizei von Las Vegas fand den leblosen Körper ihres Freundes, wie die Behörde über Twitter öffentlich bekannt gab.

(c) Hardt/Future Image

Schock für Ex-„Unter-Uns“-Darstellerin Sarah Stork: Nachdem ihr Freund zwei Tage lang auf einem Wanderausflug in Nevada vermisst wurde, ist der 47-Jährige nun tot aufgefunden worden.

  • Der Freund von Sarah Stork, Thomas Knack, wurde am 14. Oktober in der Nähe eines Wanderweges tot aufgefunden.
  • Sarah Stork hatte eine öffentliche Suche nach ihm gestartet, als sie zwei Tage kein GPS-Signal von ihm empfangen hatte.
  • Sarah Stork ist bekannt aus der RTL-Serie „Unter Uns“.

Die langen Stunden des Zitterns haben ein trauriges Ende gefunden. Thomas Knack (47), der Mann von Schauspielerin Sarah Stork (34) wurde tot im US-Bundesstaat Nevada gefunden. Dort war er auf einem Wanderausflug in der Region des Mount Charleston. Die dort ansässige Polizei fand den TV-Produzenten leblos in der Nähe eines Wanderweges, wie sie auf Twitter mitteilte. Offenbar gab es keine Hinweise auf fremdes Einwirken. Die genaue Todesursache werde nun untersucht, so die Polizei.

Lange Ungewissheit für seine Freundin Sarah Stork

Für Sarah Stork waren es grausame Stunden des Hoffens und Bangens. Am Mittwoch, 13. Oktober wandte sie sich verzweifelt an ihre Instagram-Follower:innen und bat um Mithilfe. Ihr Freund sei auf einem Wanderausflug im US-Bundesstaat Nevada. Das letzte GPS-Signal habe sie am 12. Oktober von ihm empfangen. Seitdem fehle jedes Lebenszeichen, schrieb sie am Mittwoch.

In der Hoffnung, dass jemand ihn gesehen haben könnte, postete sie die Koordinaten seines letzten Aufenthalts, sowie die Route, die er gehen wollte. Damit verbunden rief sie alle Menschen in der Gegend auf, in der Nähe des North Loop Trails bzw. des Mout Charlestons nach ihm zu suchen. Wegen schlechten Wetters musste die Suche nach ihm unterbrochen werden.

Sarah Stork spielte früher in der RTL-Serie „Unter Uns“

Im Jahr 2013 hat die Schauspielerin die Rolle der Leonie Weidenfeld in der RTl-Serie „Unter Uns“ übernommen. Als sie im November 2013 ihre Tochter zur Welt brachte und danach in den Mutterschutz ging, pausierte ihre Rolle und die Serien-Figur ging in den Knast. Neben der RTL-Sendung spielte sie in zahlreichen anderen TV-Produktionen wie beispielsweise in „Sturm der Liebe“.