Bachelorette Maxime Herbord und Kandidat Leon Knudsen
TVNOW
in , ,

OMGOMG

Fans stinksauer: Dreiste TV-Lüge von Bachelorette Maxime Herbord?

Eigentlich gab Bachelorette Maxime Herbord Raphael die letzte Rose. Doch nun soll sie mit einem anderen Kandidaten anbandeln – einige Zuschauer:innen wittern eine dreiste Kuppelshow-Lüge!

In der Staffelreunion musste Maxime Herbord sich dem Vorwurf stellen, dass sie aktuell mit Aussteiger Leon anbandelt, anstatt mit Rosengewinner Raphael. Einige TV-Zuschauer:innen sind sich sicher: Die Content Creatorin macht allen nur was vor!

  • Raphael Fasching aus Wien bekam im Finale von „Die Bachelorette“ die letzte Rose.
  • Zwei Kandidaten packten bei der Reunion aus: Nach den Dreharbeiten lief was zwischen Maxime und Leon Knudsen aus Hamburg.
  • Die Bachelorette streitet das zwar ab – die Zuschauer:innen fällen nun jedoch ein hartes Urteil.

In Folge drei verließ er freiwillig die Männervilla, nun soll Leon Knudsen (34) dem Gewinner die Bachelorette direkt vor der Nase weggeschnappt haben. In der Reunion-Show mit Frauke Ludowig (57) wurde Rosenverteilerin Maxime Herbord (27) von Zico Banach (30) und Julian Dannemann (27) mit harten Vorwürfen konfrontiert: Nach den Dreharbeiten soll die Content Creatorin mit Leon angebandelt haben. Dabei soll es nicht nur zu stundenlangen Telefonaten gekommen, sondern auch ein Liebesbrief verschickt worden sein. Maxime selbst zeigte sich von den Vorwürfen eher überrascht – und genau das kauft so mancher Kuppelshow-Fan ihr nicht ab.

TV-Zuschauer vs. Bachelorette: „Glaube Maxime Herbord kein Wort!“

In den Kommentaren auf Instagram unterstellen zahlreiche User der Bachelorette eine dreiste TV-Lüge:

Da ist was im Busch bei Leon und Maxime. Schlimme Sache.

Oh Gott, ist Maxime peinlich. Glaube ihr kein Wort!

Instagram-Kommentare bei bachelor.rtl

Auch Leon verhält sich in den Augen einiger Zuschauer:innen verdächtig. Explizit auf den angeblichen Liebesbrief – den Julian sogar mit eigenen Augen gesehen haben will – angesprochen, reagiert der Business Controller abweisend, betont wiederholt: „Ich möchte mich dazu nicht äußern.“ Möglicherweise eine Trotz-Reaktion, möglicherweise jedoch auch ein Versuch, sich auf frischer Tat ertappt aus der unangenehmen Situation herauszuwinden. Weder Maxime noch Leon rücken im Verlauf der Wiedersehens-Show mit der Sprache raus, was nach den Dreharbeiten WIRKLICH zwischen ihnen passiert ist – und damit können alle Außenstehenden erstmal nur spekulieren.

Bachelorette Maxime Herbord: So steht es um ihre Beziehung zu Gewinner Raphael Fasching

Einer geht zwischen all den wilden Beschuldigungen komplett unter: Gewinner Raphael Fasching (23). Er bekam im Finale von „Die Bachelorette“, das am 15. September unmittelbar vor der Reunion-Show im TV ausgestrahlt wurde, die letzte Rose von Maxime – und dürfte vom angeblichen Flirt zwischen ihr und Leon mindestens genauso überrascht gewesen sein wie die Zuschauer:innen vor den Bildschirmen. Dennoch wahrte der Wiener ein Pokerface und plauderte anschließend gegenüber Frauke aus: Er und Maxime treffen sich immer noch, auch wenn sie auf das Label „Paar“ bisher bewusst verzichtet haben. Kuppelshow-Fans können also gespannt bleiben, wie sich die Sache zwischen Raphael und Maxime noch entwickelt – und ob Leon im Endeffekt doch noch dazwischenfunkt.