in ,

„Fernsehgarten“: Andrea Kiewel verkündet frohe Botschaft für alle Fans

Nach Monaten voller Entbehrungen kehrt nun wieder etwas Normalität in Deutschland ein – und das auch für Schlagerfans, wie “Fernsehgarten”-Moderatorin Andrea Kiewel nun verkündete.

ZDF/Ralph Orlowski

Corona machte auch Schlager-Fans einen Strich durch die Rechnung. Seit Beginn der Pandemie mussten nicht nur zahlreiche Ausgaben des beliebten „ZDF-Fernsehgartens“ ausfallen – die nicht gecancelten Shows fanden obendrein auch noch ohne Live-Publikum statt. Doch damit ist jetzt Schluss!

Direkt zu Beginn der Ausgabe am 30. Mai verkündete die langjährige „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel (55) – von Fans auch liebevoll Kiwi genannt – die frohe Botschaft:

„Das ist der letzte ‚Fernsehgarten‘ ohne Zuschauer. Sie kommen wieder!“

Andrea Kiewel, „Fernsehgarten“ am 30. Mai

Endlich wieder Schlager-Spaß mit Andrea Kiewel

Die Ansage der Moderatorin schien sofort zu zünden. Wie das ZDF auf der offiziellen Ticketseite bekanntgab, sind die Shows am 6. und 13. Juni bereits restlos ausverkauft. Wer keine Karte ergattern konnte, muss jedoch nicht verzweifeln: Die diesjährige „Fernsehgarten“-Saison geht bis zum 26. September – und voraussichtlich ab dem 7. Juni sollen Tickets für spätere Shows verfügbar sein. Dann gilt es jedoch, schnell zuzuschlagen: Unter den aktuellen Umständen sind nicht wie gewohnt bis zu 6.000 Live-Gäste gestattet, sondern lediglich „eine geringe Anzahl von Zuschauern“, heißt es von Seiten des ZDF – und das gilt nur für vollständig geimpfte, genesene oder nachweislich negativ getestete Schlager-Enthusiasten.

69500 1 4
ZDF/Ralph Orlowski

So sehr litt Andrea Kiewel wirklich unter der Pandemie

Trotz Maskenpflicht und Mindestabstand dürften die Fans sich sicher aber einfach nur darüber freuen, wieder vor Ort sein zu können. Und Moderatorin Kiwi geht es sicher nicht anders. In einem Interview mit spot on news offenbarte die ehemalige Leistungsschwimmerin vor Kurzem, wie sehr sie wirklich unter den Restriktionen in der Pandemie litt.

„Ich habe geweint und gedacht, dass ich das nicht schaffe. Wie moderiert man eigentlich ohne Zuschauer? Wie erzeugt man unter diesen Umständen Lebensfreude? Ich habe gepöbelt – bis mir eine Kollegin gesagt hat: Jetzt beruhige dich mal!“

Andrea Kiewel, spot on news

Die Geduld hat sich offenbar gelohnt: Schon ab kommender Woche darf Andrea Kiewel den Zuschauern wieder live vor Ort einheizen. Welche Stars in der ersten Show mit Publikum auftreten werden, ist aktuell noch nicht bekannt.