in

LoveLove HeulHeul WütendWütend

Flirt bei „Let’s Dance“-Tanzpaar? Fans schwärmen von Sarah Mangione & Profitänzer Vadim

Rebecca Mir und Massimo Sinató, Luca Hänni und Christina Luft, und jetzt Sarah Mangione und Vadim Garbuzov? Sie sind das neue “Let’s Dance”-Traumpaar, wenn es nach den Fans der Show geht. Haben Sarah und Vadim tatsächlich eine Chance?

© Instagram / sarahmangione

Sie wären nicht das erste „Let’s Dance“-Tanzpaar, aus dem mehr werden würde: Sarah Mangione und Vadim Garbuzov. Doch während die TV-Zuschauer die beiden schon auf Wolke 7 schweben sehen, gibt es einen Haken an der ganzen Sache …

  • Sarah Mangione tanzt sich derzeit in die Herzen der „Let’s Dance“-Fans.
  • Diese finden, dass die Schauspielerin und ihr Tanzpartner Vadim Garbuzov ein tolles Pärchen abgeben würden.
  • Dabei haben sie die Rechnung ohne Vadims Lebensgefährtin gemacht.

Dass aus einer „Let’s Dance“-Teilnahme mehr werden kann, haben nicht zuletzt Rebecca Mir (30) und Massimo Sinató (41) gezeigt. Kein Wunder, dass die Fans der Tanz-Show da von Happy Ends für weitere Tanzpaare träumen. In der laufenden Staffel sind es Schauspielerin Sarah Mangione (31) und Profitänzer Vadim Garbuzov (34), die die „Let’s Dance“-Jury und auch die TV-Zuschauer zuletzt mit ihrer Chemie in der zweiten Live-Show begeisterten.

3 741064
Sarah Mangione und Vadim Garbuzov tanzen Wiener Walzer. © RTL

Sarah und Vadim: Motsi und „Let’s Dance“-Fans begeistert

Jurorin Motsi Mabuse (40) schwärmte, sie liebe dieses Paar. Fans der Show knüpfen daran an. „Sarah und Vadim sind so süß“, lautet ein Tweet mit dem Hashtag #Let’sDance. An anderer Stelle heißt es: „Sarah und Vadim haben das toll gemacht.“ Ein weiterer Twitter-User fragt sogar: „Dachte noch jemand, dass sie sich küssen beim Tanz?“

Potenzieller Kuss hin oder her – das Problem an der erwünschten Lovestory ist: Sarah ist zwar Single, Vadim jedoch vergeben. Der Tänzer ist seit vier Jahren mit dem „Grid Girl“ Nicole Ettlinger liiert, das als Model für Autorennen arbeitet. Kein Wunder also, dass Sarah nach Motsis Bewertung klarstellte, dass es sich bei ihr und Vadim nur um ein „Tanzpaar“ handelt.

„Let’s Dance“: So tickt Sarah Mangione

So sehr sie auf dem Tanzparkett auch zu überzeugen mag, Sarah sagt von sich selbst, sie sei ein „kleiner Körperklaus“. Dass sie sich nicht allzu ernst nimmt, beweist die 31-Jährige regelmäßig auf Instagram. Meist schreibt sie von sich in der dritten Person – so heißt es beispielsweise in dem Post, mit dem sie ihre „Let’s Dance“-Teilnahme verkündete:

Wir sehen hier Sarah M. aus K. wie sie das Universum um Ausdauer, die Gabe in hohen Schuhen zumindest stehen zu können und einen ‚Profitänzer‘ der viel Mitgefühl mit Menschen hat, die außer ‚Aufessen‘ und ‚Rythmisch klatschen‘ nichts weiter an Talent mitbringen, anbetet.

Sarah Mangione, Instagram

Diesen Profitänzer hat Sarah in Form von Vadim gefunden. Dieser hilft ihr sicher dabei, nicht mehr jeden Abend Spaghetti zu essen und ihre Ausdauer zu finden. Das sind nämlich nur zwei Dinge, die sich Sarah laut ihrem Post für „Let’s Dance“ vorgenommen hatte.