Jprgen Drews und Florian Silbereisen
IMAGO / VIADATA
in

„Erschöpft und kaputt“: Florian Silbereisen macht sich Sorgen um Jürgen Drews

Jürgen Drews Gesundheitszustand bereitet Florian Silbereisen Sorgen.

Florian Silbereisen wird die Show moderieren, in der sich Jürgen Drews von der Bühne verabschieden wird. Die beiden Schlager-Stars verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch Drews‘ Krankheit bereitet Silbereisen Sorgen.

  • Im Sommer 2022 hat Jürgen Drews in der Show „Die große Schlagerstrandparty“ mit Florian Silbereisen sein Karriereende verkündet.
  • Am 14. Januar 2023 wird der „König von Mallorca“ in der Show „Der große Schlagerabschied“ ebenfalls mit Silbereisen zum letzten Mal auf der Bühne stehen.
  • Silbereisen macht sich indes Sorgen um Drews‘ Gesundheitszustand.

Bei Florian Silbereisen (41) ließ Jürgen Drews (77) vergangenen Sommer die Bombe platzen: Der „König von Mallorca“ beendet seine Karriere. Den Abschied gibt er ebenfalls in einer großen TV-Show moderiert von Silbereisen. Privat verbindet die zwei Schlager-Größen eine langjährige Freundschaft.

Silbereisen: Jürgen Drews ist ein feiner Kerl

„Jürgen und ich haben uns in den letzten Jahren sehr gut kennengelernt. Ich schätze ihn sehr und wenn Jürgen mich braucht, dann bin ich da“, verrät Silbereisen im Interview mit „EXPRESS.de. Drews sei ein feinfühliger und tiefsinniger Mensch, so Silbereisen weiter.

Er ist einfach ein feiner Kerl.

Florian Silbereisen über Jürgen Drews, „EXPRESS.de“

Doch Drews‘ Gesundheitszustand macht dem Entertainer auch Sorgen. 2022 waren die beiden zusammen mit der Show „Das große Schlagerfest XXL“ auf Tournee. „Die täglichen langen Fahrten sind manchmal anstrengend und es gab Tage, an denen Jürgen einfach müde, erschöpft und kaputt war“, erzählt Silbereisen. Der 77-Jährige leidet an der Nervenkrankheit Polyneuropathie.

Drews‘ Ehefrau ist seine Kraftquelle

Drews‘ Ehefrau Ramona sei aber eine Kraftquelle für den Schlager-König. „Sobald Ramona kam, war jede Müdigkeit weg“, so Silbereisen.

Die beiden gehen so liebevoll miteinander um.

Florian Silbereisen, „EXPRESS.de“
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jürgen Drews (@juergen.drews)

Am 14. Januar 2023 wird Jürgen Drews seinen großen Schlagerabschied im Ersten geben.