in

LoveLove

Florian Silbereisen: Liebevolle Worte über Helene Fischer

Nach über zehn gemeinsamen Jahren gaben Florian Silbereisen und Helene Fischer Ende 2018 überraschend ihre Trennung bekannt. Jetzt verriet Florian, wie das Verhältnis zu seiner Ex ist.

Florian Silbereisen
Instagram/floriansilbereisen.official

Sie sind DIE Stars der deutschen Schlagerszene: Florian Silbereisen und Helene Fischer. Jahrelang gingen die beiden als Paar durchs Leben, bis sie vor rund drei Jahren plötzlich öffentlich machten, sich einvernehmlich getrennt zu haben. Doch wie ist ihr derzeitiges Verhältnis?

  • Florian Silbereisen spricht über das Verhältnis zu seiner Ex Helene Fischer.
  • Der Schlagerstar überrascht mit liebevollen Worten.
  • Nach über zehn Jahren Beziehung gaben Florian und Helene Ende 2018 überraschend ihre Trennung bekannt.

Ein Paar sind sie schon seit drei Jahren nicht mehr, doch noch immer verbindet Florian Silbereisen (39) und Helene Fischer (36) ein inniges Verhältnis. Die Schlagerstars sind nach wie vor befreundet – und das nicht nur flüchtig, sondern sogar richtig gut. Das plauderte Schlagerdarling Flori jetzt in einem Interview mit dem Magazin Bunte quarterly aus. Der 39-Jährige kam kaum noch aus dem Schwärmen heraus und betonte, regelmäßig im Kontakt mit der „Atemlos durch die Nacht“-Interpretin zu stehen.

Daran wird sich nie etwas ändern. Unsere gemeinsame Zeit wird uns immer verbinden und ich bin sehr dankbar für diese wunderbare Freundschaft.

Florian Silbereisen gegenüber Bunte quarterly

Florian Silbereisen: Er hat noch immer Sachen bei Helene Fischer stehen

Nicht zum ersten Mal sprach Florian Silbereisen über das Verhältnis zu seiner ehemaligen Partnerin. Bereits vor einigen Monaten plauderte der DSDS-Juror gegenüber „Bunte“ aus, nicht nur immer wieder mit Helene über Berufliches und Privates zu telefonieren, sondern auch noch einige Umzugskisten bei ihr im Keller stehen zu haben.

Zum Eklat kommt es zwischen den Musikern deswegen aber bestimmt nicht. Dass sie sich tatsächlich noch so gut verstehen, wie sie immer wieder betonen, können die Fans auch hin und wieder bei gemeinsamen Shows der zwei sehen. Nicht selten kommt es vor, dass Helene als Act in einer der zahlreichen Shows auftritt, die von Florian moderiert werden.

Florian Silbereisen: Vom Moderator zahlreicher Schlagershows zum neuen DSDS-Juror

Langeweile kommt bei Florian in den kommenden Monaten bestimmt nicht auf. Wie RTL vor rund einem Monat Ende Juni bekanntgab, wird der 39-Jährige tatsächlich neuer DSDS-Juror. Er tritt damit in die Fußstapfen von Poptitan Dieter Bohlen (67) und wird es sich gemeinsam mit Ilse DeLange (44) und Toby Gad (53) am Jurypult gemütlich machen und auf die Suche nach neuen Talents und natürlich Deutschlands neuem Superstar gehen.

Dass Florian Silbereisen die perfekte Wahl für den Job ist, daran glaubt RTL ganz feste. In einer Mitteilung zur neuen Juryaufstellung hieß es:

2020 hat er bereits als Gast-Juror in drei Liveshows gezeigt, dass er und RTL ein perfect match sind – jetzt ist der 39-Jährige gekommen, um zu bleiben.

RTL

Ob der beliebte Moderator auch so lange durchhält, wie sein Vorgänger Dieter Bohlen? Immerhin suchte der Sprücheklopfer in 18 Staffeln nach der besten Stimme Deutschlands. So oder so, auf seine neue Aufgabe freut sich Silbereisen schon jetzt. Und für alle, die gerne „Das Traumschiff“ gucken: Keine Sorge! Kapitän Flori wird der Serie auch weiterhin treu bleiben.