in

LoveLove LOLLOL OMGOMG WTFWTF HeulHeul WütendWütend

„Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ 2022: Alle Informationen zur 17. Staffel

GNTM 2022: Alle Infos zu den Sendeterminen, Stream, Wiederholungen, Juroren und Kandidatinnen findest du hier!

©ProSieben/Richard Hübner

Mit „Germany’s Next Topmodel“ ging Heidi Klum bereits 2021 neue Wege: „In diesem Jahr habe ich das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen und allen Mädchen – ob groß oder klein, jung oder alt – die Chance gegeben, sich bei mir vorzustellen“, so Heidi Klum. Das wird sich 2022 noch einmal steigern. Hier findest Du alle Informationen und Sendezeiten zur 17. Staffel GNTM.

  • 2022 soll „Germany’s Next Topmodel“ wieder sehr divers werden – denn jeder bekommt die Möglichkeit, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden.
  • Hier erfahrt ihr, wann die Show läuft.
  • Außerdem gibt’s auf der Seite Informationen zu allen Kandidatinnen.
Name:Heidi Klum
Geboren am:1. Juni 1973 (Alter 48 Jahre), Bergisch Gladbach
Körpergröße:1,76 m
Ehepartner:Tom Kaulitz (verh. 2019), Seal (verh. 2005–2014), 
Ric Pipino (verh. 1997–2002)
Sternzeichen:Zwillinge

„Germany’s Next Topmodel“ geht in die nächste Runde. Bis zum Start der neuen Staffel müssen sich die Fans noch bis zum Frühjahr 2022 gedulden. Bei der Pressekonferenz auf der griechischen Insel Mykonos hat Heidi Klum (48) jedoch schon einige spannende Details zur 17. Staffel verraten.

Wann genau startet die neue Staffel GNTM? Welche prominenten Gäste nehmen neben Heidi Klum in der Jury Platz? Wo kann ich die ganzen Folgen online sehen und wer sind die Kandidatinnen? Alle Informationen zu „Germany’s Next Topmodel“ 2022 gibt es auf dieser Seite.

Germany's Next Topmodel
Wolfgang Joop bei ‚Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum‘ ©ProSieben/Richard Hübner

„Germany’s Next Topmodel“ 2022: Wann startet die neue Staffel? 

Die 17. Staffel startet im Frühjahr 2022. Das genaue Ausstrahlungsdatum ist noch nicht bekannt. Üblicherweise startet „Germany’s Next Topmodel“ im Februar und wird immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

Das sind die Kandidatinnen der 17. Staffel

Welche Anwärterinnen kämpfen 2022 um den Titel „Germany’s Next Topmodel“? Schon vorab bekanntgegeben wurden:

  • Barbara (68), sie ist die älteste Teilnehmerin in Staffel 17
  • Lieselotte (66)
  • ein Mutter-Tochter-Gespann, die Mutter ist 51 Jahre alt und die Tochter 18

Keine „MÄDCHEN“ mehr bei GNTM 2022

„Germany’s Next Topmodel“ entwickelt sich von Staffel zu Staffel weiter und geht auch 2022 wieder mit der Zeit. Nicht nur das Logo wurde schon für Staffel 16 neu entworfen, auch der Cast ist wesentlich diverser geworden. Während vergangenes Jahr bereits Petite Models teilgenommen haben, freut sich Heidi Klum jetzt besonders auf ältere Models, die ihrem Aufruf gefolgt sind. 

Es gibt kleine, sehr große, kurvige, schlanke, junge und ältere Teilnehmerinnen. Die Kleinste ist 1,54 m, die Größte ist 1,93 m. Die Kleidergrößen gehen von 30 bis 54. Unsere Jüngste ist 18, die Älteste 68! Ich denke, wir sind uns alle einig, dass es so einen diversen Cast noch nie gegeben hat. Deswegen habe ich mir auch gedacht, die kann ich nicht mehr ‚Mädchen‘ nennen. Obwohl ich weiß, wie sehr alle vermissen werden, wie ich ‚meine Mädchen‘ sage.

Heidi Klum, Pressekonferenz

Das ist neu bei GNTM 2022

Heidi Klum und ihr Team versuchen in jeder Staffel neue Elemente einzubringen, damit es sowohl für die Teilnehmerinnen als auch für die Zuschauer und Zuschauerinnen spannend und aufregend bleibt. Besonderer Fokus wird in Staffel 17 wieder auf Diversity gelegt. Das spiegelt sich auch im Cast wider. Dieses Jahr reicht die Altersspanne von 18 bis 68 Jahre. Zudem werden wieder Petite und Curvy Models Teil von „Germany’s Next Topmodel“ sein.

„Germany’s Next Topmodel“ 2022: Diese Stars sind in der 17. Staffel zu Gast

Wie ProSieben schon bekannt gab, wird in der ersten Folge Musikerin Kylie Minogue (53) als Gastjurorin neben Heidi Platz nehmen. Zudem werden sowohl Starfotograf Rankin (55) als auch Stardesigner Christian Cowan zu sehen sein.

Kylie Minogue und Heidi Klum; Germany's Next Topmodel
Kylie Minogue und Heidi Klum ©ProSieben/Richard Hübner

Drehorte von „Germany’s Next Topmodel“ 2022

Auftakt der 17. Staffel ist in Athen. Danach geht es für die Topmodel-Anwärterinnen auf die griechische Insel Mykonos. Auch in Heidi Klums Wahlheimat Los Angeles wird wieder gedreht.

„Germany’s Next Topmodel“: Darum geht es in der Show

Seit der ersten Staffel im Jahr 2006 strahlt der Sender ProSieben „Germany’s Next Topmodel“ im TV aus. Die Castingshow ist die deutsche Ausgabe des amerikanischen Formats „Next Topmodel“. Supermodel Tyra Banks (48) hatte 2003 die Idee, in einer TV-Sendung das perfekte Model zu finden. Ihr Konzept wurde weltweit über hundertmal adaptiert, in Deutschland führt Heidi Klum durch „Germany’s Next Topmodel“.

Germany's Next Topmodel (Satffel 14)
Germany’s Next Topmodel (Satffel 14) ©ProSieben/Richard Hübner

Eine in jeder Staffel mit Spannung erwartete Folge ist das GNTM Umstyling, das ProSieben üblicherweise in der fünften Episode ausstrahlt. Die „Germany’s Next Topmodel“ Kandidatinnen werden zum Friseur geschickt, wo sie Haare lassen müssen. Ein Expertenteam verpasst den GNTM Models typgerechte Frisuren, um ihre Erfolgschancen im Modelbusiness zu erhöhen.

Allerdings führen die oft extremen Veränderungen von langer Mähne zu Kurzhaarfrisur oder von Schwarz zu Blond häufig zu Tränen bei den Kandidatinnen. Das Umstyling gehört deswegen zu den beliebtesten Folgen jeder „Germany’s Next Topmodel“ Staffel.

Auf der Pressekonferenz bestätigt die Modelchefin, dass es auch in der 17. Staffel das ebenso heiß ersehnte wie gefürchtete Umstyling geben wird.

Die Gewinnerin von GNTM 2021

Für viele bisherige GNTM Gewinnerinnen wie Lena Gercke (33) und Stefanie Giesinger (25) war die Show das Sprungbrett zum Erfolg. Beim GNTM Finale der 16. Staffel am 27. Mai setzte sich Kandidatin Alex Mariah Peter (23) durch und gewann „Germany’s Next Topmodel“ 2021. Das Nachwuchsmodel setzte sich gegen die Finalistinnen Dascha (21), Soulin (20) und Romina (22) durch.

Alex wurde 1997 in Köln als Alexander Peter geboren. Mit 21 hatte sie ihr Comingout als Transgender und unterzog sich diversen geschlechtsangleichenden Operationen.

Im Juli 2021 verkündete sie auf ihrem Instagram-Profil, dass sie das neue Gesicht der europaweiten Douglas-Kampagne von Kylie Cosmetics ist, der Make-up Marke von Superstar Kylie Jenner (24).

GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter
©Instagram/alexmariahpeter

„Germany’s Next Topmodel“ 2022: Übertragung, Livestream, Wiederholung und ganze Folgen

„Germany’s Next Topmodel“ läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du weißt nicht, wie du die Zeit bis zur nächsten Staffel überbrücken sollst? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.

Heidi Klum im Porträt

Heidi Klum ist seit Staffel eins Jurorin und Moderatorin von „Germany’s Next Topmodel“. Sie wurde am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren und startete mit 18 Jahren als Gewinnerin des Wettbewerbs Model ’92 ihre Karriere als Topmodel.

1997 lief sie zum ersten Mal für Victoria’s Secret, 1998 hatte sie als Covermodel der US-Zeitschrift „Sports Illustrated“ ihren internationalen Durchbruch. Seit 2008 hat Heidi Klum die US-amerikanische Staatsbürgerschaft und ist schon lange nicht mehr „nur“ Model, sondern eine erfolgreiche Medienunternehmerin. Sie sitzt bei „America’s Got Talent“ in der Jury, produzierte 14 Jahre lang die Sendung „Project Runway“, hat diverse Ausflüge in die Schauspielerei hinter sich und verschiedene Bücher herausgegeben.

Privat ist sie in dritter Ehe mit Tom Kaulitz (32) von der Band Tokio Hotel verheiratet und hat vier Kinder aus vergangenen Beziehungen. Auf Instagram hat Heidi Klum fast 9 Millionen Abonnenten. 

„Germany’s Next Topmodel“ auf Instagram

Wer immer auf dem Laufenden über „GNTM“ 2022 sein will, sollte das Instagram Profil abonnieren. „Germany’s Next Topmodel“ ist auch hier sehr erfolgreich und hat fast 1 Millionen Abonnenten.