Diese Favoritin ist bei “Germany’s Next Topmodel“ raus.
© ProSieben/Richard Hübner
in

HeulHeul WTFWTF WütendWütend OMGOMG LOLLOL LoveLove

Schock bei GNTM 2022: Diese Mega-Favoritin der neuen Staffel ist schon RAUS!

Eine Entscheidung, die für viele unerwartet kommt – diese Favoritin ist bei „Germany’s Next Topmodel“ raus.

Die vierte Woche bei „Germany’s Next Topmodel“. Es geht hoch hinaus: Beim Videodreh in luftigen Höhen müssen sich die Models beweisen. Auch der wacklige Catwalk in einer der schönsten Buchten von Mykonos stellt für so manche Topmodel-Anwärterin eine große Herausforderung dar. Am Ende der Schock: Eine klare Favoritin der Staffel bekommt von Heidi Klum kein Foto und muss Mykonos verlassen.

  • In Folge 4 heißt es für die „Germany’s Next Topmodel“-Anwärterinnen: Action-Videodreh.
  • Nach schwachem Walk und Videoshooting heißt es für Kashmira und Laura W.: zittern!
  • Am Ende schickt Heidi eine Favoritin nach Hause.

In Folge 4 von „Germany’s Next Topmodel“ ging es nach Mykonos. Unter der griechischen Sonne wartete das erste Videoshooting auf die Kandidatinnen. Vor Heidi Klum (48) und Regisseur David Helmut (35) sollen die Topmodel-Anwärterinnen in Zweier-Teams möglichst authentisch einen Streit in einem Oldtimer spielen. Am Ende der Szene kommt der Clou: Das Model auf dem Beifahrersitz wird per Kran in die Luft katapultiert.

Best Agerin Lieselotte (66) bekommt viel Lob – Kashmira (20) fällt durch ihre schwache Performance auf. Auch beim Elimination-Walk kann sie nicht überzeugen. Am Ende kommt es zum Direktvergleich zwischen Kashmira und Laura W. (19), die ebenfalls Wackelkandidatin ist. Dann schickt Heidi eine klare Staffel-Favoritin heim.

Topmodel2383528
ProSieben/Richard Hübner

Schock für Fans: „Germany’s Next Topmodel“-Favoritin Kashmira muss gehen

Für Kashmira ist die Topmodel-Reise vorbei. Heidi entscheidet sich für Laura W., weil sie besser im Videoshooting war. Eine Entscheidung, die für viele unerwartet kommt. Immerhin hat es Kashmira in den GNTM-Opener geschafft. Nur zehn von den in Folge 3 konkurrierenden 26 Topmodel-Kandidatinnen hatten die Ehre, Kashmira war eine von ihnen. Deswegen war sie auch eine klare Favoritin für viele Fans. Doch für sie ist die Reise hier schon zu Ende.

Bevor Kashmira ging, hatte Heidi noch aufmunternde Worte an das Petite Model:

Ich finde dich bildhübsch. Es tut mir leid, dass wir uns nicht noch ein bisschen besser kennenlernen konnten. Ich wünsch‘ dir alles, alles Gute für deine Zukunft.

Heidi Klum, ProSieben

Nach der Entscheidung war Kashmira am Boden zerstört – unter Tränen verabschiedete sie sich von den anderen Kandidatinnen.

Das ist mein Traum, seit ich ein kleines Mädchen bin. Ich werde die anderen Models sehr vermissen.

Kashmira, ProSieben

Doch Kashmira war in der vierten Folge nicht die Einzige, die nach Hause ging. Eine Kandidatin entschied sich freiwillig für den Exit.

Curvy-Model Lenara verlässt GNTM freiwillig

Das kam überraschend! Curvy-Model Lenara (24) wirft bei „Germany’s Next Topmodel“ 2022 freiwillig hin!  Sie hat mit starkem Heimweh zu kämpfen und bricht in einem Telefonat mit ihrem Freund in Tränen aus. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, warum sie die Reise bei GNTM vorzeitig beendet. In einem Gespräch mit Heidi Klum redet sie offen über ihre Beweggründe und Gefühle:

Ich bin so emotional. Ich gehe. Es ist schwer für mich. Ich habe tatsächlich von Anfang an mit starkem Heimweh zu kämpfen und in den letzten Wochen hat sich die Gruppendynamik extrem ins Negative verändert. Es gibt zum Beispiel eine Person, die hat so ihre Gruppe. Und die ist am Set immer super professionell. Diese ganze Energie, die da verbreitet wird, zieht mich so runter. Ich habe einfach entschieden, dass es mir besser tut zuhause zu sein…

Lenara, ProSieben

Heidi will wissen, mit welcher der Teilnehmerinnen Lenara ein schwieriges Verhältnis habe und bohrt nach. Schließlich gibt die 24-Jährige zu: „Es ist Noëlla.“

Zwar habe es keine aktiven Beleidigungen gegeben, aber Lenara könne mit Noëllas (24) Art allgemein nicht umgehen. Trotz weiterer Appelle von Heidi steht Lenaras Entschluss: „Es ist entschieden.“ Sie gehe aber nicht wegen Noëlla, sondern für ihren Freund, das gemeinsame Zuhause und ihre Katzen.

Eine Umarmung zwischen der Modelchefin und Lenara beendet das Gespräch. Heidi betont im Anschluss: „Mir ist ein respektvoller Umgang superwichtig.“ Sie wolle aber kein vorschnelles Urteil fällen, sondern auch Noëllas Seite berücksichtigen: „Ich will jetzt in die Gruppe reinhören, wie die Stimmung wirklich ist.“

Die 17. Staffel von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ läuft immer donnerstags, um 20:15 Uhr, auf ProSieben und auf Joyn.