Heidi Klum
IMAGO / Runway Manhattan / xOxConnorx AGT_Kickoff_LISA_004
in

LoveLove OMGOMG WTFWTF LOLLOL WütendWütend HeulHeul

GNTM 2022: Alle Informationen zur 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“

GNTM 2022: Alle Infos zu den Sendeterminen, Stream, Wiederholungen, Juroren und Kandidatinnen findest du hier!

Mit „Germany’s Next Topmodel“ setzt Heidi Klum in der 17. Staffel voll auf Diversity. Egal ob Alter, Größe oder Figur der Models: GNTM 2022 geht komplett neue Wege! Hier findest Du alle Informationen und Sendezeiten zur 17. Staffel der ProSieben-Show.

  • 2022 ist „Germany’s Next Topmodel“ sehr divers – denn jeder bekommt die Möglichkeit, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden.
  • In dieser Zusammenfassung erfahrt ihr, wann die Show läuft, wie man sie im TV und Stream sehen kann.
  • Außerdem gibt’s auf der Seite Informationen zu allen Kandidatinnen.
  • Nächsten Donnerstag, den 26. Mai, läuft das Finale von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ 2022 und die 17. Staffel nähert sich dem Ende.
Name:Heidi Klum
Geboren am:1. Juni 1973 (Alter 48 Jahre), Bergisch Gladbach
Körpergröße:1,76 m
Ehepartner:Tom Kaulitz (verh. 2019), Seal (verh. 2005–2014), 
Ric Pipino (verh. 1997–2002)
Sternzeichen:Zwillinge

„Germany’s Next Topmodel“ geht in die nächste Runde. Von Februar bis Mai 2022 läuft die neue Staffel. Schon bei der Pressekonferenz auf der griechischen Insel Mykonos hat Heidi Klum (48) einige spannende Details zur 17. Staffel verraten.

Ex-GNTM-Gewinnerin Lena Gercke im Babyglück

Wann sind die Sendetermine der neuen Staffel GNTM? Welche prominenten Gäste nehmen neben Heidi Klum in der Jury Platz? Wo kann ich die ganzen Folgen online im Livestream und als Wiederholung sehen? Wer sind die Kandidatinnen? Und: Wer ist raus bei GNTM 2022? Alle Informationen zu „Germany’s Next Topmodel“ 2022 gibt es auf dieser Seite. Aber vorsicht, zu GNTM 2022 gibt es bereits die ersten Spoiler! Und es gibt sogar einen richtig dicken Spoiler zu GNTM 2022, denn für Fans steht schon fest, welche Kandidatinnen im Finale sind. Lagen die Fans richtig?

Germany's Next Topmodel
Wolfgang Joop bei ‚Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum‘ ©ProSieben/Richard Hübner

Was passierte in Folge 16?

In der 16. Folge, die das Halbfinale zeigt, ist Leni Klum (18) mit von der Partie. In schwindelerregender Höhe müssen die Halbfinalistinnen zunächst auf einer Schwingstange posieren, während sie Star-Fotograf Kristian Schuller (51) fotografiert.

Heidi Klum und Leni Klum
Heidi Klum, Leni Klum / ProSieben/Sven Doornkaat

Der anschließende Walk hat es dann in sich. Während die Kandidatinnen über den Catwalk laufen, geht ihr Rock in Flammen auf – frei nach dem Motto „The Hunger Games“ meets #GNTM. Doch im Gesicht darf keine Angst zu erkennen sein: Unten heiß, oben cool. Auch wenn die Nervosität vorherrscht, die Models freuen sich auf diese letzte Challenge.

Anita (21, Neustadt an der Donau), Lieselotte (66, Berlin), Lou-Anne (18, Klosterneuburg), Luca (20, München), Martina (50, Klosterneuburg) und Noella (25, Berlin) träumten im Halbfinale am 19. Mai noch vom Einzug ins Finale. Doch nicht für jedes Model ging dieser Traum in Erfüllung. Lieselotte musste am Ende die Show verlassen.

Was passierte in Folge 15?

In Folge 15 kämpften noch sieben Kandidatinnen um den Titel „Germany’s Next Topmodel“ 2022. Zunächst ging es aber um den Einzug ins Halbfinale der großen Show. Die Entscheidung war nicht leicht, am Ende musste sich Heidi Klum aber entscheiden: Für Vivien ging es ab hier leider nicht mehr weiter.

Am Donnerstag (12.5.) stand ein großes Cover-Shooting für „Harper’s Bazaar“ an. Das sorgte unteranderem bei Vivien für Herzklopfen – natürlich ist das der Model-Chefin Heidi nicht entgangen: „Eigentlich hatte ich immer den Eindruck, dass Nervosität ein Fremdwort für dich ist, aber an diesem Tag warst du doch nervös gewesen“, sagte Heidi bei der Entscheidung zu Vivien. Das sei auch verständlich und keinesfalls eine schlechte Eigenschaft, betont das Topmodel.

Und auch bei der Dancing-Challenge sah es nicht besser aus. Gast-Jurorin Ava Max hätte sich mehr Persönlichkeit von der Model-Anwärterin gewünscht. Und so hieß es dann am Ende für sie „Heute habe ich leider kein Foto für dich“.

Wer ist raus nach Folge 15?

NameAlterRaus in Folge
Vivien21 Jahre15
Lena21 Jahre14
Sophie 19 Jahre13
Juliana25 Jahre13
Vanessa20 Jahre12
Amaya18 Jahre11
Inka19 Jahre10
Viola21 Jahre10
Annalotta20 Jahre9
Paulina32 Jahre8
Jessica21 Jahre8
Laura B.20 Jahre7
Julia21 Jahre7
Jasmin23 Jahre6
Barbara68 Jahre6
Laura W.19 Jahre5
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

GNTM 2022: Das passierte in Folge 14

In Woche 14 von „Germany’s Next Topmodel“ stand für die Top 8 Sport auf der Tagesordnung. Im direkten Duell traten die Frauen bei einem athletischen Editorial-Shooting an. Beim Entscheidungs-Walk liferten sich die Topmodel-Anwärterinnen außerdem ein Kopf-an-Kopf-Rennen – und zwar nicht im übertragenen Sinn. Wer schaffte es, Modelchefin Heidi Klum und Gastjuror Thomas Hayo zu begeistern, und zog ins Viertelfinale von GNTM ein?

Fotograf Max Montgomery lichtete die Models in weißen High-Fashion-Kleidern auf einem Tennisplatz ab. Entstehen soll dabei eine Editorial-Fotostrecke. Das Coaching für die nötige Eleganz beim Tennis-Shooting übernahm Creative Director Thomas Hayo. 

Passend zum Thema der Woche fand die Entscheidung in Woche 14 in einem Footballstadion statt. Die Duell-Paare sprinteten in sportlichen Outfits und Sneakers auf der Tartanbahn des Stadions zum Laufsteg und lieferten sich dabei erbitterte Wettrennen.

Folge 13 von GNTM: Videodreh mit Hollywood-Star Brigitte Nielsen und gleich zwei Models müssen gehen

In Folge 13 von „Germany’s Next Topmodel“ war das schauspielerische Talent der Models gefragt. Es ging darum, in einer gemeinsamen Szene neben Hollywood-Star Brigitte Nielsen (58) eine filmreife Performance abzuliefern.

Für den Videodreh schlüpfen die Models in extravagante, ausgefallene und vor allem farbenfrohe Looks der 80er-Jahre. Die Regie führt bei den Szenen der Topmodel-Anwärterinnen der Fashion- und Musik-Filmemacher Lance Drake.

Für Sophie (19) läuft es nicht so rund. Sie bricht während des Drehs einfach ab, obwohl der Regisseur die Aufnahmen noch nicht beendet hatte. „Du bist heute rausgestochen als die Schwächste von allen“, sagt Heidi Klum bei der Entscheidung. Deshalb ging die Topmodel-Reise für die 19-Jährige nach Folge 13 nicht weiter.

Auch für Für Juliana (25) hat es in Woche 13 nicht gereicht, obwohl ihr Walk überzeugte.

Das war die Gastjurorin in Folge 13

Sängerin Kim Petras (29) kam in Folge 13 zu „Germany’s Next Topmodel“, um Modelchefin Heidi Klum bei der Bewertung des berührenden Entscheidungs-Walks zu unterstützen.

Musik macht Kim Petras schon seit ihrer Kindheit, mittlerweile kann sie bereits auf gemeinsame Projekte mit Charli XCX (29) oder Fergie (47) zurückblicken. Zuletzt trat die 29-Jährige auf dem Coachella-Festival 2022 im kalifornischen Coachella Valley auf – im hochkarätigen Line-up des Festivals waren in diesem Jahr Weltstars wie Harry Styles (28) und Billie Eilish (20) zu finden. Eins ist klar: Fünf Jahre, vier Alben und zwei Welttourneen nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle ist Kim Petras an der Spitze angelangt. 

Wer ist raus nach Folge 13?

NameAlterRaus in Folge
Sophie 19 Jahre13
Juliana25 Jahre13
Vanessa20 Jahre12
Amaya18 Jahre11
Inka19 Jahre10
Viola21 Jahre10
Annalotta20 Jahre9
Paulina32 Jahre8
Jessica21 Jahre8
Laura B.20 Jahre7
Julia21 Jahre7
Jasmin23 Jahre6
Barbara68 Jahre6
Laura W.19 Jahre5
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Catwalk über Heidis Zunge und Kuscheltier-Shooting – das war Folge 9 von GNTM

In der 9. Folge von „Germany’s Next Topmodel“ wurde es verspielt und elegant zugleich. Die Topmodel-Anwärterinnen trugen Kleider, die üppig mit Kuscheltieren verziert sind, und baumeln an Drahtseilen befestigt in luftigen Höhen.

Für Lieselotte zu viel. Sie fühlt sich plötzlich unwohl beim Shooting und ruft: „Mir ist schlecht, Heidi!“ Sofort kommen Helfer und seilen das Best-Ager-Model ab. Was ist passiert? Im Anschluss sieht man, dass die 66-Jährige von ihren Emotionen überwältigt wird. „Jetzt steh ich hier wie ne Doofe“, sagt die Rentnerin weinend.

Den Entscheidungs-Walk lassen sich die GNTM-Models in dieser Woche sprichwörtlich auf der Zunge zergehen. In knallroten Roben mit meterlangen Schleppen laufen sie aus einem überdimensional großen Mund von Heidi Klum über den Laufsteg.

Das war die Gastjurorin in Folge 9

Bei ihrem Entscheidungs-Walk wurden die Ladys in red von Gastjurorin Nikeata Thompson (41) genau beobachtet. Während ihrer beeindruckenden Karriere entwickelt Nikeata Thompson unterschiedliche Choreografien für Musikgrößen wie Jan Delay (46), Lena Meyer-Landrut (30) und Seeed.

Mit Letzteren arbeitet die Choreografin erstmals 2003 zusammen – sie ist fester Bestandteil der Bühnen-Crew. 2011 gründet die gebürtige Britin ihre eigene Agentur und managt nicht nur angehende Tänzer, sondern gibt auch selbst Tanzunterricht. 2013 sitzt sie neben Howard Donald und Palina Rojinski in der „Got to Dance“-Jury. Dort bewertet sie junge Talente, die ihre Leidenschaft zum Beruf machen wollen. Nikeata kennt sich als Choreografin also mit dem Posen genau aus.

Wer ist raus nach Folge 12?

NameAlterRaus in Folge
Vanessa20 Jahre12
Amaya18 Jahre11
Inka19 Jahre10
Viola21 Jahre10
Annalotta20 Jahre9
Paulina32 Jahre8
Jessica21 Jahre8
Laura B.20 Jahre7
Julia21 Jahre7
Jasmin23 Jahre6
Barbara68 Jahre6
Laura W.19 Jahre5
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Folge 8 von GNTM: Live-Interviews und Ufo-Walk

In Folge 8 von GNTM 2022 stehen Live-Interviews für die Kandidatinnen an. Befragt werden sie von der renommierten TV-Journalistin Claudia von Brauchitsch (47), die bereits das Triell mit den Kanzler-Kandidaten zur vergangenen Bundestagswahl (mit-)moderierte. Mit harten Fragen fühlt sie den Teilnehmerinnen auf den Zahn und bringt so manche Überraschung ans Tageslicht.

Besonders spektakulär wird der Entscheidungs-Walk. Die extravaganten Kleider haben die Form von Ufos und stellen für einige Kandidatinnen eine echte Herausforderung dar. Paulina (32) und Jessica (21) konnten das Juroren-Trio dabei nicht überzeugen. Sie müssen die Heimreise nach Deutschland antreten.

Die Gastjuroren in Folge 8 von GNTM 2022 sind „The Blonds“, die ihr eigenes Modelabel besitzen.

Wer ist raus nach Folge 8?

NameAlterRaus in Folge
Paulina32 Jahre8
Jessica21 Jahre8
Laura B.20 Jahre7
Julia21 Jahre7
Jasmin23 Jahre6
Barbara68 Jahre6
Laura W.19 Jahre5
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Folge 7 von GNTM: Überraschungs-Umstyling, Sedcard-Shooting und zwei Exits!

In Folge 7 von „Germany’s Next Topmodel“ 2022 steht das Fotoshooting für die Sedcards der Modelanwärterinnen auf dem Programm. Doch damit nicht genug, die Kandidatinnen haben mit ihren Bildern auch die Chance, in einem ganz besonderen Charity-Kalender zu erscheinen. 

Sowohl für Vanessa als auch Noëlla endet die 7. Episode mit einer guten Nachricht. Beide schaffen es in den Kalender. Darüber hinaus dürfen auch Inka, Amaya, Lou-Anne, Vivien, Anita, Paulina, Luca, Juliana und Sophie und Martina Teil dieses schönen Projekts sein.

Ein Umstyling nach dem Umstyling? Das gab es noch nie. Als Inka zum Sedcard-Shooting kommt, wartet auf die Mainzerin ein Überraschungs-Umstyling. Modelchefin Heidi kündigt schon zu Beginn an, dass Inkas Makeover ziemlich radikal werden könnte.

Vor dem wichtigsten Fotoshooting der Staffel darf Inka auf dem Friseurstuhl Platz nehmen. Bei ihrem Last-Minute-Makeover kommen die Haare ab. Aus lang und braun macht Heidi bei Inka schnell kurz mit blonden Strähnchen. Inka freute sich zuvor über das Umstyling, aber damit hatte sie nicht gerechnet.

Das war die Gastjurorin in Folge 7

In der 7. Folge von „Germany’s Next Topmodel“ 2022 dreht sich alles um das richtige Posing. Wer wüsste darüber besser Bescheid als ein internationales Supermodel? Aufgrund ihrer extravaganten Laufsteg-Posen bekam Coco Rocha (33) den Spitznamen „Queen of Poses“. Zweifellos ist sie die perfekte Gastjurorin, um Heidi Klum beim Entscheidungs-Walk in der siebten Woche zu unterstützen.

Wer ist raus nach Folge 7?

NameAlterRaus in Folge
Laura B.20 Jahre7
Julia21 Jahre7
Jasmin23 Jahre6
Barbara68 Jahre6
Laura W.19 Jahre5
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Großes Umstyling und Einzug in die Modelvilla: Wer bekommt in Folge 6 eine neue Haarpracht?

Neues Land, neuer Look. In der sechsten Folge von „Germany’s Next Topmodel“ überraschen Heidi Klum und ihr Styling-Team die Kandidatinnen mit dem von den Fans heiß erwarteten Umstyling in L.A.. Doch nicht alle Kandidatinnen bekommen ein Makeover:

Für das große Umstyling von „Germany’s Next Topmodel“ wurden in diesem Jahr nur acht Models ausgewählt. Einige bangen um ihre langen Haare und befürchten eine zu krasse Veränderung.

Vanessa ist als erstes an der Reihe. Die 20-Jährige muss sich von ihren langen braunen Haaren verabschieden und trägt nun einen kurzen Bob – in grellem Grün. „Sobald ich zu Hause bin, werde ich einen Friseur aufsuchen“, so ihr Urteil.

Die anderen sind mit ihrer Verwandlung weitestgehend zufrieden: Luca hat jetzt Dauerwelle, aus der blonden Sophie wird ein Megan-Fox-Klon und Noëlla kriegt sich gar nicht mehr ein, dass ihre raspelkurzen Haare in Lila leuchten.

Während um sie herum die Haare fallen, Farbe angerührt und aufgetragen wird, bekommt Jasmin zusammen mit Jessica eine Perücke. Als die Spiegeltüren sich öffnen und Jasmin ihre neue Haarpracht erstmals zu Gesicht bekommt, reagiert sie verhalten. „Ich bin gerade so ein bisschen … ja, sehr lang“, versucht sie den ersten Eindruck und ihre Gefühle zu schildern. Auf ihren Wunsch hin schneiden die Hairstylist:innen ein gutes Stück der neu gewonnenen Haarpracht direkt wieder ab. Wie das wohl Topmodel Heidi finden wird? Nicht gut! „Deine Perücke hat 7.000 Euro gekostet. Das ist Echthaar. Weißt du, wie lang diese Person diese Haare hat wachsen lassen müssen, dass die so lang sind?“, fragt die Modelchefin nach.

Das war die Gastjurorin in Folge 6

Für das Umstyling hat sich Heidi Klum eine besondere Ex-GNTM-Teilnehmerin an die Seite geholt: Sarina Nowak (28). In der 4. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ hatte sie den sechsten Platz belegt. 13 Jahre später ist sie als Curvy Model erfolgreicher denn je – und das nicht nur in Deutschland, sondern vor allem auch in den USA.

Beim Umstyling 2022 sitzt sie selbst auf dem Juroren-Stuhl und ist begeistert davon, dass Heidi Klum in diesem Jahr die Türen für alle Frauen öffnet, unabhängig von Alter, Größe oder Konfektionsgröße.

Es ist wirklich schön zu sehen, in was für eine positive, offene und starke Richtung GNTM und damit auch die Modelbranche sich entwickelt.

Sarina Nowak, ProSieben

Wer ist raus nach Folge 6?

NameAlterRaus in Folge
Jasmin23 Jahre6
Barbara68 Jahre6
Laura W.19 Jahre5
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Folge 5 bringt Lingerie-Outfits, steigenden Druck und Jean Paul Gaultier als Gastjuror

In der Castingwoche werden die Ellenbogen ausgefahren: Es geht darum, so viele Jobs wie möglich zu ergattern. Sophie hat den allerersten Job der 17. Staffel bei Themis Z bekommen. Im knappen Kopf-an-Kopf-Rennen setzt sie sich gegen Martina und Anita durch. Mit den Bildern des Fotoshootings wird Sophie auch in Magazinen wie „Elle“ und „Vogue“ abgebildet sein.

Wer strahlt die größte Lust auf Farbe und Lebensfreude aus? Darauf kam es beim zweiten Casting für die Brand Delicate Love an. Gründerin Wiebke Schilbock und der kreative Kopf der Marke, Annekatrin Fromm suchten ein Model für eine Swimwear-Kampagne. Am Ende entschieden sie sich sogar für zwei Models. Barbara und Juliana konnten sowohl durch ihre Performance als auch durch ihre Kreativität beim anschließenden Posing überzeugen.

Bei Casting Nummer drei ging es um das Cover und eine Fotostrecke für das „Shape“-Magazin: Gesucht wurde ein Model, das seinen Körper liebt und das nach außen transportieren kann. In der Vorstellungsrunde betonte Amaya bereits, welche Bedeutung Sport für sie hat. Aber nicht nur ihre sportliche Figur, sondern auch die Persönlichkeit sowie ihre Leistung beim Testshooting konnten die Kunden schließlich überzeugen.

Die letzte Chance für die Models, einen Job in Woche 5 zu ergattern, war das Casting für ein achtseitiges Editorial, inklusive Cover. Stefan Berger, Gründer und Inhaber des Lifestyle-Magazins „Faces“, und Geschäftsführerin Julia Gelau haben Lou-Anne, Luca und Anita in die engere Auswahl genommen. Am Ende hieß es schließlich für Lou-Anne aufgrund ihrer Ausstrahlung: Du hast den Job. 

Jede, die einen Job in der fünften Episode ergattern konnte, ist automatisch eine Runde weiter.

Das war der Gastjuror in Folge 5

Da Diversity in dieser Staffel klar im Mittelpunkt steht, ist der Modeschöpfer Jean Paul Gaultier (69) als Gastjuror bei „Germany’s Next Topmodel“ genau in seinem Element. Er steht schon lange für die Lossagung von alten Idealen der Modewelt und das Annehmen von Andersartigkeit. Gerade der diesjährige Cast sollte den weltbekannten Modedesigner daher begeistern. 

Bei der Elimination am Flughafen geht es für die Models in den auffälligen Looks auf den Laufsteg. Dort müssen sie sich dem kritischen Blick Heidi Klums und der Bewertung Jean Paul Gaultiers stellen.

Paulina, Laura W. und Julia haben die Erwartungen am wenigsten erfüllt und müssen am Ende zittern. „Die Jobs zeigen mir ein bisschen, wer im echten Modelleben ankommt“, beginnt Heidi. Julia sei nicht gut angekommen. „Ich suche heute auch keine Gewinnerin. Ich suche heute die ein oder andere, die das Ganze am Schwächsten gemacht hat diese Woche“, so Heidi.

Die Schwächste war Laura W., weshalb sie kein Ticket bekommt. Denn in der nächsten Woche geht es für die restlichen Modelanwärterinnen nach Los Angeles. Für Laura W. ist die Reise vorbei.

Wer ist raus nach Folge 5?

NameAlterRaus in Folge
Laura W.195
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Favoritin raus UND freiwilliger Exit: Gefühlschaos in Folge 4 von GNTM

Es wurde laut und extrem actionreich: In Folge 4 standen die 24 verbliebenen Models vor großen Herausforderungen. In einem spektakulären Videodreh, bei dem die Models aus einem Auto katapultiert wurden, kam es darauf an, Ausdruck und Haltung zu bewahren. Unter der Obhut des Directors David Helmut (35) mussten die Models ihr Schauspieltalent unter Beweis stellen.

Während vor allem Best Agerin Lieselotte viel Lob von Heidi und David bekommt, fällt Kashmira durch ihre schwache Performance auf. „Ich bin trotzdem stolz auf mich“, sagt das 1,54 Meter große Petite Model.

Beim Elimination-Walk tritt Kashmira mit Juliana und Martina an. Die drei laufen über einen schwimmenden Catwalk mitten im Meer. Doch auch bei dieser Challenge erhält Kashmira das schlechteste Urteil von den dreien. Heidi wünscht sich mehr Abwechslung in ihrem Gesicht.

Am Ende kommt es zum Direktvergleich zwischen Kashmira und Laura W., die ebenfalls Wackelkandidatin ist. Dann schickt Heidi eine klare Staffel-Favoritin heim. Vorbei. Am Ende entschied sich Heidi für Laura W., weil sie besser im Videoshooting war. Für Kashmira ist die Reise damit vorbei.

Doch sie ist nicht die Einzige, die in Folge 4 nach Hause ging. Curvy-Model Lenara warf freiwillig hin. Heimweh und ein schwieriges Verhältnis mit einer anderen Kandidatin sind der Grund. Heidi will wissen, mit welcher der Teilnehmerinnen Lenara ein schwieriges Verhältnis habe und bohrt nach. Schließlich gibt die 24-Jährige zu: „Es ist Noëlla.“ Zwar habe es keine aktiven Beleidigungen gegeben, aber Lenara könne mit Noëllas Art allgemein nicht umgehen.

Das war die Gastjurorin in Folge 4

Auch in dieser Woche bekommt Heidi Klum auf Mykonos wieder tatkräftige Unterstützung. Mit Model Jasmine Sanders (30) steht eine Gastjurorin an Heidis Seite, die perfekt zu „Germany’s Next Topmodel“ 2022 passt. Jobs für Modegrößen wie Philip Plein oder Roberto Cavalli sind für sie alltäglich geworden.

Im US-Fernsehen trat das erfolgreiche Model unter anderem bereits als Gastjurorin bei „America’s Next Top Model“ auf. Perfekte Voraussetzungen also, um auch Heidi Klum zur Seite zu stehen.

Wer ist raus nach Folge 4?

Diese Kandidatinnen haben sich bereits verabschiedet:

NameAlterRaus in Folge
Lenara24 Jahre4 (freiwilliger Exit)
Kashmira20 Jahre4
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Wer schafft es in den Opener? Großes Kampagnen-Shooting in Folge 3 von GNTM 2022

In Woche 3 machen Heidis Models weiter Mykonos unsicher. Wer bei „Germany’s Next Topmodel“ eine Runde weiterkommen möchte, muss nicht nur mit seiner Natürlichkeit strahlen, sondern auch Rhythmusgefühl beweisen – und das vor einem Gastjuror, der als besonders streng gilt. In der dritten Folge dreht sich alles um die Werbung für „Germany’s Next Topmodel“.

Wie könnte ich die neue Staffel ‚Germany’s Next Topmodel‘ besser bewerben als mit den wunderschönen Gesichtern meiner Models?

Heidi Klum, GNTM

Für diese Kampagne hat das Topmodel natürlich nicht irgendwen ins Boot geholt: Gastjuror und Starfotograf Rankin wird die Teilnehmerinnen ablichten, und das ganz ohne Make-up. Die 10 Kandidatinnen, die sich am besten beim Shooting geschlagen haben, dürfen in den heißbegehrten Opener. Dieser wird vor jeder Folge „Germany’s Next Topmodel“ ausgestrahlt. Heidi nennt nacheinander alle Models, für die sie sich entschieden hat, und die Freude könnte kaum größer sein: 

Amaya, Annalotta, Jessica, Lou-Anne, Lena, Kashmira, Luca, Paulina und Barbara haben es geschafft. Jetzt ist noch ein Platz frei und Heidi macht es besonders spannend. Sie faltet ihre Liste zusammen und sagt: „Ich hab leider nur noch eine und das ist Sophie.“ 

Das waren die Gastjuroren in Folge 3

Für die 3. Folge von „Germany’s Next Topmodel“ 2022 holt sich Heidi Klum doppelten Support an ihre Seite. Stardesigner Christian Cowan und Starfotograf Rankin nehmen mit der Modelchefin die Topmodelanwärterinnen ganz genau unter die Lupe.

Wer ist raus nach Folge 3?

Diese Kandidatinnen haben sich bereits verabschiedet:

NameAlterRaus in Folge
Lisa-Marie22 Jahre3
Kristina20 Jahre3
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Mykonos & Duell-Modus in Folge 2 von „Germany’s Next Topmodel“

Nach der ersten Fashionshow in Athen geht es für die 28 Topmodel-Kandidatinnen in Folge 2 gleich weiter nach Mykonos. Dort erwartet die Frauen keineswegs ein Strandurlaub: Im Duell müssen sie Kampfgeist beweisen.

Dabei müssen sie nicht nur beim Fotoshooting mit Starfotograf Yu Tsai ihre direkte Kontrahentin ausstechen, sondern auch beim Entscheidungswalk.

Am Ende der zweiten Folge führt der Weg zu Heidi über zahlreiche unebene Treppenstufen. Hinzu kommen die meterlangen Schleppen, die den Walk zu einer noch größeren Herausforderung machen. Nicht jede schafft es ohne zu stolpern nach unten. 

Das war der Gastjuror in Folge 2

Yu Tsai, Künstler un Fotograf der Stars, war Gastjujor in Folge 2. Er arbeitete schon für TV-Sendungen wie „America’s Next Topmodel“ und „Asia’s Next Topmodel“. Während seiner Karriere hatte er zahlreiche Prominente wie Leonardo DiCaprio und Demi Lovato vor seiner Linse. Auch Models wie Alessandra Ambrosio und Kate Upton arbeiteten mit ihm zusammen. 

Bei GNTM 2020 hat Yu Tsai die Nachwuchsmodels der Staffel 15 fotografiert. Beim Shooting auf dem Hollywood Walk of Fame durften sie sich im Marilyn-Monroe-Outfit vor dem Fotografen beweisen. Seine direkte Art hat damals für Nervosität bei den Kandidatinnen gesorgt.

Wer ist raus nach Folge 2?

NameAlterRaus in Folge
Kim20 Jahre2
Wiebke22 Jahre2
Pauline18 Jahre1
Meline20 Jahre1
Emilie19 Jahre1

Diversity und Gastjujorin Kylie Minogue – Das passierte in Folge 1 von „Germany’s Next Topmodel“

Die 17. Staffel „Germany’s Next Topmodel“ feiert Diversity wie noch nie in der Showgeschichte. Die erste Folge führt die angehenden Models in die griechische Hauptstadt Athen. Im Umfeld des neoklassizistischen Prachtgebäudes Zappeion treffen die Teilnehmerinnen nicht nur auf Heidi Klum, sondern auch auf Pop- und Stilikone Kylie Minogue.  Sie ist die Gastjujorin in der fulminanten Auftaktshow.

Unter den wachsamen Augen der beiden zeigen die Frauen erstmals ihr Können. Dabei sind sie in schlicht-glamouröse Outfits in natürlichen Tönen gehüllt. Lorbeerkränze erinnern an den Stil griechischer Göttinnen.  Doch der Catwalk im Zappeion hat so seine Tücken. Am Ende reichte es für 3 Model-Anwärterinnen nicht.

Wer ist raus nach Folge 2?

„Du hast deinen Groove leider gar nicht gefunden“, findet Heidi und entscheidet, Emilie nicht mit nach Mykonos zu nehmen.  

Auch wenn sich Meline im Vorfeld noch zuversichtlich gezeigt hatte, ist auch ihr Topmodel-Traum vorbei.

Heidi bittet Gastjurorin Kylie Minogue um ihre Meinung. Hinsichtlich der schwächeren Kandidatinnen zeichnet sich für die australische Pop-Ikone ein klares Bild ab: Pauline konnte nicht überzeugen. Auch sie muss die Show schon in Folge 1 verlassen.

„Germany’s Next Topmodel“ 2022: Wann läuft die neue Staffel? Sendezeiten und Sendetermine

  • Die 17. Staffel ist am Donnerstag, 3. Februar 2022, gestartet.
  • Die neuen Folgen laufen immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.
  • Die Wiederholungen laufen im TV immer freitags um 20:15 Uhr auf sixx.

Das sind die voraussichtlichen Sendetermine der 17. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ bei ProSieben:

  • Folge 1: 3. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: 10. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: 17. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 4: 24. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 5: 3. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 6: 10. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 7: 17. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 8: 24. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 9: 31. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 10: 7. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 11: 14. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 12: 21. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 13: 28. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 14: 5. Mai 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 15: 12. Mai 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 16: 19. Mai 2022 um 20:15 Uhr
  • Finale: 26. Mai 2022 um 20:15 Uhr

GNTM 2022: Die Sendetermine für die Wiederholung der 17. Staffel auf Sixx

Die Wiederholungen der Folgen von „Germany’s Next Topmodel“ laufen immer freitags nach der Erstausstrahlung auf ProSieben zur Primetime (ab 20.15 Uhr) auf Sixx. Alle voraussichtlichen Sendetermine:

  • Folge 1: 4. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: 11. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: 18. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 4: 25. Februar 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 5: 4. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 6: 11. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 7: 18. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 8: 25. März 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 9: 1. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 10: 8. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 11: 15. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 12: 22. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 13: 29. April 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 14: 6. Mai 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 15: 13. Mai 2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 16: 20. Mai 2022 um 20:15 Uhr
  • Finale: 27. Mai 2022 um 20:15 Uhr

Germany’s Next Topmodel 2022: Stream und ganze Folgen bei Prosieben.de und Joyn

Die ganzen Folgen der 17. Staffel von GNTM laufen parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream auf prosieben.de oder auf der Streamingplattform Joyn zu verfolgen. Auf prosieben.de und Joyn kann man alle Folgen nach der Ausstrahlung im TV als Wiederholung im Stream sehen.

GNTM 2022: Das sind die Kandidatinnen der 17. Staffel

Welche Anwärterinnen kämpfen in der 17. Staffel um den Titel „Germany’s Next Topmodel“? Das sind alle Kandidatinnen von GNTM 2022:

GNTM 2022: Offizieller Song „Chai Tea with Heidi“ von Heidi Klum und Snoop Dogg

Bei GNTM 2022 singt Heidi Klum selbst den Titelsong von „Germany’s Next Topmodel“. Den Track „Chai Tea with Heidi“, der am 14. Januar 2022 veröffentlicht wurde, hat sie gemeinsam mit Hip-Hop-Legende Snoop Dogg aufgenommen.

Heidi Klum sagt über den neuen GNTM-Opener und die Zusammenarbeit mit Snoop Dogg: „Der Song ist ein Electronic Dance Track. Es hat mir so viel Spaß gemacht ihn gemeinsam mit Snoop Dogg aufzunehmen. Ich singe schon mein ganzes Leben gerne und nun mit ‚The Godfather of Rap’ einen Song zu haben, ist wirklich ein absolutes Highlight in meinem Leben.“

Keine „MÄDCHEN“ mehr bei GNTM 2022

„Germany’s Next Topmodel“ entwickelt sich von Staffel zu Staffel weiter und geht auch 2022 wieder mit der Zeit. Nicht nur das Logo wurde schon für Staffel 16 neu entworfen, auch der Cast ist wesentlich diverser geworden. Während vergangenes Jahr bereits Petite Models teilgenommen haben, freut sich Heidi Klum jetzt besonders auf ältere Models, die ihrem Aufruf gefolgt sind. 

Es gibt kleine, sehr große, kurvige, schlanke, junge und ältere Teilnehmerinnen. Die Kleinste ist 1,54 m, die Größte ist 1,93 m. Die Kleidergrößen gehen von 30 bis 54. Unsere Jüngste ist 18, die Älteste 68! Ich denke, wir sind uns alle einig, dass es so einen diversen Cast noch nie gegeben hat. Deswegen habe ich mir auch gedacht, die kann ich nicht mehr ‚Mädchen‘ nennen. Obwohl ich weiß, wie sehr alle vermissen werden, wie ich ‚meine Mädchen‘ sage.

Heidi Klum, Pressekonferenz

Das ist neu bei GNTM 2022

Heidi Klum und ihr Team versuchen in jeder Staffel neue Elemente einzubringen, damit es sowohl für die Teilnehmerinnen als auch für die Zuschauer und Zuschauerinnen spannend und aufregend bleibt. Besonderer Fokus wird in Staffel 17 wieder auf Diversity gelegt. Das spiegelt sich auch im Cast wider. Dieses Jahr reicht die Altersspanne von 18 bis 68 Jahre. Zudem werden wieder Petite und Curvy Models Teil von „Germany’s Next Topmodel“ sein.

„Germany’s Next Topmodel“ 2022: Diese Stars sind in der 17. Staffel in der Jury zu Gast

In der ersten Folge war Musikerin Kylie Minogue (53) als Gastjurorin neben Heidi Klum dabei. Zudem werden sowohl Starfotograf Rankin (55) als auch Stardesigner Christian Cowan zu sehen sein.

Das sind die bisher bekannten Gastjuroren von GNTM 2022:

  • Pop-Sängerin und Schauspielerin Kylie Minogue (Folge 1)
  • Designer Jean Paul Gaultier
  • Star-Fotograf Rankin
  • Star-Fotograf Yu Tsai (Folge 2)
  • Designer Christian Cowan

Drehorte von „Germany’s Next Topmodel“ 2022

Auftakt der 17. Staffel ist in Athen. Danach geht es für die Topmodel-Anwärterinnen auf die griechische Insel Mykonos. Auch in Heidi Klums Wahlheimat Los Angeles wird wieder gedreht.

„Germany’s Next Topmodel“: Darum geht es in der Show

Seit der ersten Staffel im Jahr 2006 strahlt der Sender ProSieben „Germany’s Next Topmodel“ im TV aus. Die Castingshow ist die deutsche Ausgabe des amerikanischen Formats „Next Topmodel“. Supermodel Tyra Banks (48) hatte 2003 die Idee, in einer TV-Sendung das perfekte Model zu finden. Ihr Konzept wurde weltweit über hundertmal adaptiert, in Deutschland führt Heidi Klum durch „Germany’s Next Topmodel“.

Germany's Next Topmodel (Satffel 14)
Germany’s Next Topmodel (Satffel 14) ©ProSieben/Richard Hübner

Eine in jeder Staffel mit Spannung erwartete Folge ist das GNTM Umstyling, das ProSieben üblicherweise in der fünften Episode ausstrahlt. Die „Germany’s Next Topmodel“ Kandidatinnen werden zum Friseur geschickt, wo sie Haare lassen müssen. Ein Expertenteam verpasst den GNTM Models typgerechte Frisuren, um ihre Erfolgschancen im Modelbusiness zu erhöhen.

Allerdings führen die oft extremen Veränderungen von langer Mähne zu Kurzhaarfrisur oder von Schwarz zu Blond häufig zu Tränen bei den Kandidatinnen. Das Umstyling gehört deswegen zu den beliebtesten Folgen jeder „Germany’s Next Topmodel“ Staffel.

Auf der Pressekonferenz bestätigt die Modelchefin, dass es auch in der 17. Staffel das ebenso heiß ersehnte wie gefürchtete Umstyling geben wird.

Die Gewinnerin von GNTM 2021

Für viele bisherige GNTM Gewinnerinnen wie Lena Gercke (33) und Stefanie Giesinger (25) war die Show das Sprungbrett zum Erfolg. Beim GNTM Finale der 16. Staffel am 27. Mai setzte sich Kandidatin Alex Mariah Peter (23) durch und gewann „Germany’s Next Topmodel“ 2021. Das Nachwuchsmodel setzte sich gegen die Finalistinnen Dascha (21), Soulin (20) und Romina (22) durch.

Alex wurde 1997 in Köln als Alexander Peter geboren. Mit 21 hatte sie ihr Comingout als Transgender und unterzog sich diversen geschlechtsangleichenden Operationen.

Im Juli 2021 verkündete sie auf ihrem Instagram-Profil, dass sie das neue Gesicht der europaweiten Douglas-Kampagne von Kylie Cosmetics ist, der Make-up Marke von Superstar Kylie Jenner (24).

GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter
©Instagram/alexmariahpeter

„Germany’s Next Topmodel“ 2022: Übertragung, Livestream, Wiederholung und ganze Folgen

„Germany’s Next Topmodel“ läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du weißt nicht, wie du die Zeit bis zur nächsten Staffel überbrücken sollst? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.

Heidi Klum im Porträt

Heidi Klum ist seit Staffel eins Jurorin und Moderatorin von „Germany’s Next Topmodel“. Sie wurde am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren und startete mit 18 Jahren als Gewinnerin des Wettbewerbs Model ’92 ihre Karriere als Topmodel.

1997 lief sie zum ersten Mal für Victoria’s Secret, 1998 hatte sie als Covermodel der US-Zeitschrift „Sports Illustrated“ ihren internationalen Durchbruch. Seit 2008 hat Heidi Klum die US-amerikanische Staatsbürgerschaft und ist schon lange nicht mehr „nur“ Model, sondern eine erfolgreiche Medienunternehmerin. Sie sitzt bei „America’s Got Talent“ in der Jury, produzierte 14 Jahre lang die Sendung „Project Runway“, hat diverse Ausflüge in die Schauspielerei hinter sich und verschiedene Bücher herausgegeben.

Privat ist sie in dritter Ehe mit Tom Kaulitz (32) von der Band Tokio Hotel verheiratet und hat vier Kinder aus vergangenen Beziehungen. Auf Instagram hat Heidi Klum fast 9 Millionen Abonnenten. 

„Germany’s Next Topmodel“ auf Instagram

Wer immer auf dem Laufenden über GNTM 2022 sein will, sollte das Instagram Profil abonnieren. „Germany’s Next Topmodel“ ist auch hier sehr erfolgreich und hat fast 1 Millionen Abonnenten.