Germany's Next Topmodel 2022: Viola
© ProSieben/Richard Hübner
in

LoveLove LOLLOL WTFWTF HeulHeul WütendWütend

Designer Kilian Kerner hätte GNTM-Viola Umstyling verpasst

Der Designer Kilian Kerner schwärmte kürzlich von GNTM-Kandidatin – doch so ganz einverstanden ist er dann doch nicht mit ihrer Frisur.

Wer bekommt die krasseste Veränderung, eine neue Haarfarbe oder einen Kurzhaarschnitt? Die Umstyling-Folge bei „Germany‘s Next Topmodel“ wird jedes Mal mit Spannung erwartet. Doch nicht alle Topmodel-Anwärterinnen wurden mit einem neuen Look überrascht – so auch Viola nicht. Designer Kilian Kerner verrät, wieso er sich bei der 21-Jährigen ein Umstyling gewünscht hätte.

  • Das Umstyling gehört zu einem der Highlights in jeder Staffel von „Germany’s Next Topmodel“.
  • Designer Kilian Kerner outete sich erst als großer Fan von GNTM-Kandidatin Viola.
  • Doch nun äußerte er sich kritisch zu einer Sache bei ihrer Frisur.

In Folge 6 und überraschenderweise nochmal in Folge 7 von „Germany’s Next Topmodel“ stand für einige Kandidatinnen eine optische Veränderung an. Doch nur insgesamt neun Topmodel-Anwärterinnen bekamen in diesem Jahr einen neuen Look verpasst.

Kilian Kerner: Neue Frisur für Viola

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Viola (@viola.gntm22.official)

Viola ist nicht dabei. Für die 21-Jährige, die vor allem durch ihre rosa Haare und den extravagantem Look heraussticht, bleibt alles so, wie es ist.

Designer Kilian Kerner (43), der sich bereits als großer Fan von Viola outete, zeigte sich damit nicht ganz verstanden.

Denn erst kürzlich schwärmte er in einem Podcast auf YouTube noch von der gebürtigen Bremerin in den höchsten Tönen, die seiner Meinung nach die in der Modewelt so gefragte Vielfalt mitbringt: „Also Viola hat für mich das schönste Gesicht. Können viele vielleicht nicht nachvollziehen, für mich ist dieses Gesicht was die Frau hat, ein Wahnsinn!“.

GNTM 2022: Martina bei der Fashion Week Berlin für Kilian Kerner
© IMAGO / Jan Huebner

Während etwa GNTM-Kandidatin Martina (50) für ihn auf der Berliner Fashion-Week über den Catwalk lief, knüpfte der 43-Jährige einen Auftritt von Viola bei seinen Shows an diese Bedingung:

Ich würde ihr nur die Haare vorher abschneiden. Ich mag das hinten nicht. […] Ich finde sie sensationell, aber ich fand es schade, dass sie kein Umstyling bekommen hat.

Kilian Kerner zu „Promiflash“

Auch Viola zeigte sich in der GNTM-Folge von der fehlenden optischen Veränderung etwas enttäuscht. Auf die Frage an Heidi Klum (48) nach dem Grund dafür antwortete die Modelchefin mit einem großen Kompliment: „I love you just the way you are!“

Neben Viola könne sich der 43-Jährige übrigens vorstellen, auch Vanessa für sich laufen zu lassen. „Ich finde Vanessa mega. Ich glaube, dass ich in der nächsten Saison mit Vanessa arbeiten will“, so der Designer.

GNTM-Kandidatinnen auf der Berliner Fashion Week 2022

Doch nicht nur Martina konnte einen der heißbegehrten Jobs auf der Berliner Fashion-Week ergattern. Auch Best Ager-Model Lieselotte (66) stolzierte für den Designer Marcel Ostertag (43) über den Laufsteg. Auf Instagram postete die 66-Jährige ein gemeinsames Bild an der Seite des Designers. „Marcel Ostertag – bin heute sein Model auf Berliner Fashion Week [sic]“, schrieb Lieselotte dazu.