in

LoveLove WTFWTF LOLLOL HeulHeul OMGOMG WütendWütend

GNTM 2022: Laura B. und Julia fliegen in Folge 7 – und Viola bleibt

Gleich zwei Models mussten in der 7. Folge „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ gehen. Hier erfahrt ihr, wer.

GNTM
©Instagram/laura.gntm22.official/julia.gntm22.official

Vor dem Satz „Ich habe heute leider kein Foto für dich“ fürchtet sich wohl jede „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin. In Folge sieben mussten gleich zwei Models gehen.

  • Am 17. März lief die siebte Folge von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ auf ProSieben.
  • Gleich zwei Kandidatinnen mussten gehen.
  • Zudem gab es noch ein Umstyling für ein Model.

In Folge sieben von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ gab es nicht nur zwei Exits, sondern auch noch ein weiteres Umstyling.

Zunächst aber gab Supermodel Coco Rocha (33) den Models Posing-Unterricht. Ein Model hatte es der „Posing-Queen“ besonders angetan: Viola (21). Das Model mit den pinken Haaren hatte Coco mit ihren Posen überzeugt, nur ist von denen beim Foto-Shooting keine Spur mehr. Viola wirkt verunsichert und rechnet damit, die Show am Ende verlassen zu müssen.

Diese zwei Models müssen „Germany’s Next Topmodel“ verlassen

Doch es kommt alles anders: Am Ende entscheidet Heidi Klum (48), dass Julia (21) und Laura B. (20) gehen müssen. Sie konnten nicht überzeugen und haben deshalb kein Foto bekommen.

Topmodel2392474
Julia, ProSieben/Richard Hübner
Topmodel2383516
Laura B., ProSieben/Richard Hübner

Das Umstyling nach dem Umstyling: Inka bekommt bei GNTM 2022 eine neue Frisur

Als Inka (19) zum Sedcard-Shooting kommt, wartet auf die Mainzerin ein Überraschungs-Umstyling. Modelchefin Heidi kündigt schon zu Beginn an, dass Inkas Makeover ziemlich radikal werden könnte.

Topmodel2392468 e1647331153810
Inka noch vor ihrem Make-Over, ProSieben/Richard Hübner

„Ich möchte, dass du ein bisschen aus der Masse herausstichst. Deswegen wollten wir etwas Extremes mit dir machen“, so die Modelchefin schon zu Beginn von Inkas Umstyling. Auch wenn die Mainzerin zu verstehen gibt, dass sie Heidi vertraut, staunt sie nicht schlecht, als sie die ersten langen Haarbüschel fallen sieht: „Oh mein Gott, meine Haare!“ Langsam zeichnet sich ab, dass Inka eine Kurzhaarfrisur bekommt. Und tatsächlich: Kurze Zeit später ziert ein Pixie-Cut mit blonden Strähnen im Pony-Bereich die Abiturientin.

Wie Inkas Make-Over ausschaut, das erfahrt ihr im Video oben!