Instagram.com/lieselotte.gntm22.official

Sie war von den GNTM-Zuschauerinnen entweder gehasst oder geliebt: Lieselotte, die zweitälteste GNTM-Teilnehmerin der 16. Staffel. Nun, im Anschluss an die Show, berichtet sie, wie es ihr ergangen ist.

  • Lieselotte war mit 66 Jahren die zweitälteste Teilnehmerin bei GNTM 2022.
  • Im Laufe der Show musste sie viel Kritik durch Zuschauer einstecken.
  • Sie erreichte das Halbfinale der 16. Staffel.

Es war eine Neuheit bei „Germany’s Next Topmodel“: erstmals durften auch ältere Modelanwärterinnen teilnehmen. Die 66-jährige Lieselotte war die zweitälteste Teilnehmerin. Doch auch wenn sie schon mehr Lebenserfahrung hat als andere Kandidatinnen, war es nicht immer leicht, gibt sie nun zu.

Und da hat meine liebe Heidi auch ganz doll mit mir geschimpft!

Heidi Klum (48) mochte Lieselotte. Das sagte sie zuletzt im Finale als Lieselotte dort im Walk der Top 20 auftrat. Und auch beim Nacktshooting bewies Heidi, dass ihr was an der Kandidatin liegt: Während Lieselotte sich verabschieden wollte, weil ihr das Shooting zu viel war, kämpfte die Model-Chefin um ihren Verbleib in der Show.

Doch trotzdem ging Klum teilweise streng mit Lieselotte ins Gericht:

Es gab zwei Momente, wo ich dachte, dass ich das nicht schaffe. Da war ich mit mir selber böse. Und da hat meine liebe Heidi auch ganz doll mit mir geschimpft! Das waren zwei Walks, wo ich komische Posen gemacht habe und mit meinem Englisch nicht verstanden habe, was da verlangt wird. Und ich musste ja nachfragen, weil ich ja gar keine Vorkenntnisse habe beim Modeln.

Lieselotte im interview mit der tz

Es den anderen einfach nachmachen, wollte sie aber trotzdem nicht. Das sähe bei einer 66-Jährigen schließlich albern aus.

Zieht Lieselotte bald ins Dschungelcamp?

Auch wenn sie nicht das Finale erreicht hat, ist Lieselotte dankbar für ihre Zeit bei GNTM, erzählte sie der tz. Und nun, nach dem Ende der Show, häufen sich bei ihr offenbar die TV-Anfragen.

Das Dschungelcamp hat sich ja schon gemeldet!

Lieselotte

Ein Auftritt dort kommt für die 66-Jährige aber keineswegs in Frage. Sie sei absolut nicht käuflich. „Da macht man sich lächerlich, da wird man nicht mehr ernst genommen“, so Lieselotte.

Das sind Lieselottes Zukunftspläne

Im Interview mit ProSieben redete Lieselotte über ihre Zeit bei GNTM und die Pläne für die Zeit danach. Modeln will sie weiter, auch wenn ihr Herz für die Musik schlägt. „Da kenn ich meine Lieder, da kenn ich meine Texte“, sagte sie im GNTM-Experience Talk.

Wenn einer mir sagt: ‚Lieselotte, sing mal!‘, dann lauf ich erstmal ein Stück so wie bei Heidi und dann geht’s los – Rock’n’Roll!

Lieselotte im Talk mit gntmexperience auf Instagram