in

LOLLOL LoveLove WTFWTF HeulHeul OMGOMG WütendWütend

GNTM 2022: Sophie gesteht nach ihrem Aus: „Ich wollte einfach…“

Sie hat es bis in die Top 10 von “Germany’s Next Topmodel” geschafft. So geht es der Topmodel-Anwärterin nach ihrem Aus.

Instagram

Bei GNTM 2022 musste in Folge 13 Sophie Dräger die Show verlassen. Jetzt packt die 19-Jährige über ihre Zeit bei GNTM aus.

  • Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ läuft seit dem 3. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.
  • In einem Interview verrät Sophie Dräger: Die 19-Jährige habe sich verstellt, um bei GNTM „hervorzustechen“.
  • So geht es Sophie nach ihrem Aus bei GNTM.

Für „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Sophie (19) war in Folge 13 Schluss. Dabei hatte sie nach eigener Aussage alles versucht, „aus der Masse hervorzustechen“.

GNTM 2022: Sophie hat sich verstellt um zu gefallen

Heute ist der 19-Jährigen bewusst: „Ich selbst habe mich nicht so präsentiert, wie ich bin.“ Im Interview mit „Gala“ offenbart Sophie weiter:

Ich habe mir den Druck gemacht, in dieses Konzept zu passen.

Sophie, „Gala“

Sie sei zudem eine der jüngsten Kandidatinnen gewesen. „Aber ich finde auch, dass ich mit jeder Folge immer authentischer wurde und mehr zeigen konnte, wer ich wirklich bin.“ Die Kritik von Modelchefin Heidi Klum (48) sowie die der Kunden kann Sophie jedenfalls nachvollziehen.

Topmodel2392473
Sophie vor ihrem Umstyling bei GNTM. © ProSieben/Richard Hübner

Sophie: „Ich war sehr verkopft“

Ich habe es selbst gemerkt, während ich vor dem Kunden oder Heidi stand. Und jetzt auch, wo ich mich selbst im TV gesehen habe. Ich war weder entspannt noch locker, sondern sehr verkopft. Ich wollte einfach einen bleibenden Eindruck hinterlassen, um dem Format gerecht zu werden.

Sophie, „Gala“

Es habe einfach Zeit gebraucht, bis sie sich an die Kameras gewöhnt hatte, erklärt Sophie. Die Studentin aus NRW betont, dass ihr nicht vorgegeben wurde, wie sie sich zu verhalten habe. Sie habe einfach einen Eindruck hinterlassen wollen.

azu kam dann noch der Druck, den ich mir einfach selbst gemacht habe. Heute lachen meine Freunde und ich darüber, wenn wir die Folgen sehen und ich mich selbst nicht wiedererkennen kann.

Sophie, „Gala“

Sophie: So geht es ihr nach dem GNTM-Aus

Im Nachhinein ist Sophie „dankbar, dass ich mir meinen großen Traum erfüllen konnte“. Sie trauert zwar, wie sie auf Instagram schreibt, der Zeit bei GNTM hinterher, den Platz in den Top 10 der 17. Staffel könne ihr jedoch keiner nehmen. Übrigens ist auch ihre ehemalige Konkurrentin Lena nicht mehr mit dabei. Denn Lena flog in Folge 14 bei GNTM raus.

Ich werde jedes Erlebnis in Erinnerung behalten und meine Erfahrungen für die Zukunft mitnehmen. ‚Germany’s Next Topmodel‘ war der Einstieg in die Modelwelt und in ein neues Leben.

Sophie, „Gala“

GNTM-Sophie schummelte bei ihrer Größe

„Ich habe ein bisschen gelogen, was meine Größe angeht“, beginnt Sophie in Luisa Crashions neuem YouTube-Video zu erzählen. Das Nachwuchsmodel habe so nah wie möglich an die Modelmaße herankommen wollen, weshalb sich die 19-Jährige in ihrer Bewerbung um einen Zentimeter größer gemacht habe. Doch nicht nur das:

Ich habe auch meine Hüfte zwei Zentimeter schmaler geschummelt.

Sophie

Doch fiel Sophies Trickserei auf? Immerhin werden die Models vor ihrer Teilnahme vom Team noch einmal am ganzen Körper vermesse. Und sie hatte Glück: Ihre Mogelei wurde von der Produktion gar nicht als schlimm empfunden.