in

LOLLOL

GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter hat 20 Kilo zugenommen – das ist der wahre Grund

Auf Instagram teilt GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter mit ihren Followern ein ehrliches Update zu ihrem Gewicht und verrät, dass es ihr derzeit nicht gut geht.

©IMAGO / Gartner

Hinter Alex Mariah Peter liegen aufregende Monate: Im Mai gewann sie als erste Transgenderteilnehmerin „Germany’s Next Topmodel“. Es folgten unter anderem ein Fotoshooting für Kylie Jenners Kosmetiklinie und Modeljobs bei der Pariser Fashion Week. Inzwischen hat Alex mit einem Problem zu kämpfen, wie sie in einem Video auf Instagram erklärt. „Ich habe seit Anfang des Jahres über 20 Kilo zugenommen.“

  • GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter wendet sich mit ehrlichen Worten an ihre Follower.
  • Das Model habe seit Anfang des Jahres über 20 Kilo zugenommen.
  • Grund dafür sei ungesunde Ernährung und zu wenig Sport.
Name:Alex Mariah Peter
Geboren am:6. November 1997 (Alter 23 Jahre), Köln
Körpergröße:184 cm
Bekannt aus:„Germany’s Next Topmodel“ (Staffel 16)
Instagram:alexmariahpeter

So offen und ehrlich hat sich Alex Mariah Peter (23) schon lange nicht mehr gezeigt. Auf Instagram meldet sich die Gewinnerin der 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ mit ernsten Tönen zu Wort. „Ich fühle mich im Moment einfach nicht so richtig wohl“, teilt das Model mit ihren Followerinnen und Followern. Es geht um ihr Gewicht. Sie sei derzeit in einer Phase, in der sie seit Anfang des Jahres über 20 Kilo zugenommen habe.

Alex Mariah Peter: Vor drei Jahren wog das Model 100 Kilogramm

Es sei nicht das erste Mal, dass Alex zugenommen habe. Der Jo-Jo-Effekt sei ihr dritter Vorname, scherzt das Model auf Instagram. Vor drei Jahren habe sie beispielsweise 100 Kilo gewogen, zum Beweis präsentiert sie ihren Followerinnen und Followern ein Foto aus der Zeit. Jetzt sei sie wieder in einer Phase, in der sie deutlich zugenommen habe. Sie störe weniger das Gewicht, sondern vielmehr, dass sie unfit sei.

Alex Mariah Peter
©alexmariahpeter

Ich hatte schon immer Glück, dass sich das extrem gleichmäßig verteilt. Jetzt auch. Man sieht, glaube ich, jetzt nicht so extrem, dass ich im Moment Kleidergröße 40 trage.

Alex Mariah Peter, Instagram

Mit den zusätzlichen Kilos wolle sie aber offen umgehen: „Ich habe keinen Bock, das immer zu verstecken. Ich habe halt im Moment nicht den perfekten Körper, wie ich ihn mir für mich vorstelle.“ Jetzt sei aber wieder eine Phase, in der sie mehr auf ihre Ernährung achten möchte. „Bei mir muss einfach die Motivation stimmen.“

GNTM 2021: Alex Mariah Peter über ihre Transsexualität

„Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Alex Mariah Peter hat in der ProSieben-Show nach eigenen Angaben zum ersten Mal die Notwendigkeit gesehen, ihre Geschichte zu thematisieren. „Ich komme aus einer sehr offenen Bubble, da war das nie so’n Thema“, so das Model damals nach dem Finalsieg.

„Einige Mädchen hatten am Anfang Probleme mit Pronomen.“ Darum habe sie gleich am Anfang alle anderen Kandidatinnen zu einem klärenden Gespräch versammelt, um zu erläutern, dass sie das verletzt. Sie habe so erfahren, dass ihr persönliches Umfeld, das ihr den Transitionsprozess, den sie vor zwei Jahren begonnen hatte, sehr leicht gemacht habe, nicht die gesellschaftliche Realität sei: „Nur weil ich in einer gefühlten Utopie lebe, heißt das nicht, dass Deutschland schon so weit ist.“

Sie ist zwar nicht die erste Transgender-Teilnehmerin der Sendung, aber die erste, die die Show gewonnen hat.

„Es nahmen bereits viele transsexuelle Models bei #GNTM teil“, so eine Pressesprecherin gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. „Manche haben darüber gesprochen, manche nicht.“ Die Erste sei Pari im Jahr 2015 gewesen, die damals in der dritten Sendung ausschied.