Das Opening der Profitänzer:innen.
RTL / Stefan Gregorowius
in

LoveLove LOLLOL OMGOMG WTFWTF HeulHeul WütendWütend

Halbzeit bei „Let’s Dance 2022“ nach Folge 7: Welche Punkte gab die Jury und wer hält den Punkterekord?

Am Freitagabend war Halbzeit bei „Let’s Dance“ und auch das Ende der Reise für Timur Ülker (32). Der GZSZ-Schauspieler musste nach Folge 7 gehen.

Am Freitagabend war Halbzeit bei „Let’s Dance“ und auch das Ende der Reise für Timur Ülker (32). Der GZSZ-Schauspieler musste nach Folge 7 gehen.

  • Motto „Love Week“ und Jurytänze – die siebte Folge wurde doppelt anstrengend für die Stars.
  • Gleich zwei Tanzpaare bekamen großes Lob und holten sich 30 Punkte.
  • Für die größte Überraschung sorgte Juror Joachim Llambill mit seinem Outfit.

Die 7. Folge stand ganz unter dem Motto „Love Week“. Der 32-jährige Schauspieler Timur Ülker konnte nicht genug Zuschauerstimmen ergattern und musste nun seine Tanzschuhe an den Nagel hängen. Doch wie viele Punkte haben die verbliebenden Pärchen und wer hält aktuell den Punkterekord?

Durchschnittlich 3,97 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten ab 20:15 Uhr in die siebte Live-Ausgabe ein. Moderiert wurde die Sendung wieder von Daniel Hartwich und Victoria Swarovski. 

Welches Tanzpaar führt momentan nach Punkten?

  • Gemeinsam mit Partnerin Malika Dzumaev (31) tanzte Timur Ülker (32) einen Wiener Walzer „Sex On Fire“ von den Kings of Leon. Am Ende gab es dafür nur 19 von 30 Punkten. Insgesamt erreichte Timur Ülker 115 Punkte bis zu seinem Ausscheiden in Folge 7.
  • 17 Punkte gab es für die Rumba von Bastian Bielendorfer (37) und Ekaterina Leonova (34). (Lied: „I Just Called To Say I Love You“, Stevie Wonder). Bisher haben sie insgesamt 71 Punkte erreicht.
  • 22 Punkte für ihren Jive zum Song „Runaway Baby“ von Bruno Mars bekamen Mike SInger (22) und Christina Luft (32). Sie haben bisher 132 Punkte erzielt.
  • 30 Punkte gab es auch für René Casselly (25) und Kathrin Menzinger (33). Sie legten einen Tango zu John Powells „Assasin’s Tango“ hin. Ihre Gesamtpunktzahl ist 147.
  • Auch mit 22 Punkten wurden Amira Pocher (29) und Partner Massimo Sinató (41) für ihren langsamen Walzer zu „Say Something“ von Great Big World und Christina Aguilera belohnt. Damit sicherten sie sich eine Gesamtpunktzahl von 151.
  • 22 Punkte gab es auch für die Salsa zu „Tu Amor“ (Luis Fonsi) von Sarah Mangione (31) und Vadim Garbuzov (34). Bisher haben sie 154 Punkte gesammelt.
  • Wohlverdiente 26 Punkte holten sich Mathias Mester (35) und Renata Lusin (34) mit ihrem Jive zu „Everybody Needs Somebody To Love“ (The Blues Brothers). Damit erreichten sie bisher 163 Punkte.
  • Den Spitzenplatz mit einer Gesamtpunktzahl von satten 185 Punkten können sich Janin Ullmann (40) und Zsolt Sándor Cseke (34) holen. Mit ihrem Charleston holte sich das Tanzpaar zu „Bei Mir Bist Du Schön“ von den The Andrews Sisters alle 30 Punkte und belegen quasi den ersten Platz.

Das sind die Jury-Teamtänze der 7. Live-Show von „Let’s Dance“:

Neben den Einzeltänzen standen auch die beliebten Jury-Teamtänze in Folge 7 an. Bei denen mussten alle tanzbegeisterten Promis in Teams zusammenarbeiten und in folgenden Konstellationen ihr ganzes Können zeigen:

  • 19 Punkte erhielt Team Jorge Gonzalez mit Sarah Mangione, Timur Ülker und Janin Ullmann. Sie tanzten einen Freestyle zu einem Medley von Carlos Gardel und Pérez Prado.
  • Team Motsi Mabuse (René Casselly & Mathias Mester) sicherte sich ebenfalls 19 Punkte zum Freestyle zu einem Michael Bublé Medley.
  • Und wieder 19 Punkte gab es für das Team von Joachim Llambi (Bastian Bielendorfer, Amira Pocher und Mike Singer). Ihr Freestyle wurde von einem Dieter Thomas Kuhn Medley untermalt.
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Let’s Dance (@letsdance)

„Für mich gehört das zu den besten Charleston-Tänzen bei ‚Let’s Dance‘ ever.“

Schwärmte Jurorin Motsi Mabuse (40)

Joachim Llambi schreibt mit Glitzer-Anzug und Perücke „Let’s Dance“-Geschichte

Die Überraschung des Abends lieferte aber kein Tanz-Promi ab, sondern Joachim Llambi (57) mit einem schrillen Auftritt. Der sonst so strenge Chefjuror ließ bei einem Jury-Teamtanz seine Stars zu einem Schlager-Medley aus den 70er-Jahren tanzen. Dabei trug Llambi auch selbst in alter Schlagerstar-Manier eine blonde Perücke und einen glitzernden Anzug aus pinken Pailletten.

Diese Promis sind nach Folge 7 noch bei „Let’s Dance“ 2022 dabei

Weiter um den Sieg kämpfen

  • Sportler Mathias Mester (35)
  • Sängerin Michelle (49)
  • Schauspielerin Sarah Mangione (31)
  • Musiker Mike Singer (22)
  • Zirkusartist René Casselly (25)
  • Moderatorin Amira Pocher (29)
  • Moderatorin Janin Ullmann (40)
  • Comedian Bastian Bielendorfer (37)

„Let’s Dance“ legt an Karfreitag eine Osterpause ein, weiter geht es dann wieder am 22. April. Die Jubiläumsstaffel von „Let’s Dance“ läuft jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL – und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+.