Modedesigner Harald Glööckler (GER) mit Partner Dieter Schroth.
IMAGO / Christian Schroedter
in

„Will erstmal allein sein“: Ist es aus zwischen Harald Glööckler und seinem Mann Dieter?

Das Dschungelcamp 2022 ist vorbei. Knapp zwei Wochen lang kämpfte unter anderem Harald Glööckler um die Dschungelkrone, bis er im Halbfinale gehen musste. Doch kurz nach der Rückkehr des Designers nach Deutschland wurde ein Umzugswagen vor dem gemeinsamen Haus von Glööckler und Ehemann Dieter Schroth gesichtet. Nun wurde bekannt, der Glööckler ist in seine Zweitwohnung nach Berlin gezogen. Was steckt dahinter?

  • Harald Glööckler musste an Tag 15 vom Dschungelcamp 2022 die Show verlassen.
  • Doch kurz nach seiner Rückkehr wurde ein Umzugswagen vor der Villa des Designers und Ehemann Dieter Schroth gesichtet.
  • Der Designer zog in die Zweitwohnung nach Berlin – was steckt dahinter?

Ganze 34 Jahren sind Star-Designer Harald Glööckler (56) und sein Ehemann Dieter Schroth (73) schon zusammen. Seit 2015 sind die beiden verheiratet. Glööckler zog als einer von 11 Promis in das Dschungelcamp 2022 nach Südafrika. Ganze 15 Tage hielt der exzentrische Designer durch, dann wurde er rausgewählt. Bereits am Lagerfeuer hat sich Harald Glööckler unter Tränen über seine „toxische Ehe“ mit Dieter Schroth ausgelassen. Kaum zurück in Deutschland, berichteten mehrere Medien von einem Umzugswagen, der vor der gemeinsamen Villa des Ehepaares gesichtet wurde. Ist etwa alles aus zwischen Harald Glööckler und Dieter Schroth?

Anwalt: Harald Glööckler zieht in Zweitwohnung nach Berlin

Alles nur Zufall oder doch ein tragisches Liebes-Aus? In einem Statement gegenüber RTL heißt es von Glööcklers Rechtsanwalt dazu:

Unser Mandant ist nicht ausgezogen, sondern bezieht in Berlin eine Zweitwohnung um sich von dort verstärkt um sein Business zu kümmern.

Rechtsanwalt von Harald Glööckler gegenüber RTL
Dschungelcamp 2022: Harald Glööckler
©RTL

Doch gegenüber BILD wird Glööcklers Anwalt noch ein wenig konkreter: „Er will auch Zeit für sich und erst mal allein sein. Alles andere wird sich zeigen.“

Also vielleicht doch mehr als nur ein Business-Trip? Unklar. Weder Harald Glööckler noch Ehemann Dieter Schroth haben sich zu dem Umzug geäußert.

Im Camp erzählte sprach der Glööckler eher distanziert über seinen Ehemann: 

Mein Mann gehört zu den Männern, die über 70 sind und gegoogelt haben, dass Männer mit 76 sterben. Seitdem ist er krank, immer krank. Er hat Diabetes, isst trotzdem viel Süßes, bewegt sich nicht und wird immer dicker. Das Schlimme ist, es zieht einen auch selbst runter, wenn jemand nur noch negativ ist. Und er ist nur noch negativ.

Harald Glööckler, RTL

Ehemann Dieter Schroth betonte gegenüber BILD, er sei „überrascht“ über das, was Harald über ihn sagte. „Ich werde alles zuerst mit ihm besprechen, wenn er wieder zu Hause ist“, so Dieter Schroth damals. Bleibt abzuwarten, wie es bei dem Paar weitergeht.

Seelenstriptease im Camp: Der Glööckler über Ehe-Probleme und Kindheitstrauma

Bereits am zweiten Tag im Dschungel zeigt sich der Designer von seiner verletzlichen Seite. Vor seinen Mitbewohnern berichtet er offen über seine Homosexualität und frühe Kindheit.

Meine Kindheit war ein einziges Trauma, ein Scherbenhaufen – und das ist schrecklich.

Harald Glööckler, RTL
Eric Stehfest (l.), Anouschka Renzi und Harald Glööckler
Eric Stehfest (l.), Anouschka Renzi und Harald Glööckler ©RTL

Sein Vater sei extrem gewalttätig gewesen – mit dem tragischen Ende, dass Haralds Mutter bei einer Attacke umkam. Im Dschungelcamp wolle Harald dieses traumatische Erlebnis verarbeiten.

Es ist wie eine Kur hier, wie ein Detox für die Seele, um diese Schrecken der Kindheit zu beseitigen.

Harald Glööckler, RTL

Seine Ehe sei ebenfalls ein Grund, warum er nach vielen Absagen in den letzten Jahren nun am Dschungelcamp teilnehme. „Ich muss was Radikales finden, um mir klar zu werden über Dinge“, erklärte er.

Eine Chance für seine Ehe, denn er hofft: „Wenn sich bei mir was löst und verändert, verändert sich auch bei ihm was.“ Aktuell leidet der Glööckler unter der Situation daheim, er würde aber niemals „Dreck schmeißen“, also einen Rosenkrieg mit seinem Mann Dieter Schroth anfangen.

Harald Glööckler zieht heftige Bilanz – so viel hat er abgenommen

Eines steht fest: Der Glööckler war auch vor dem Dschungelcamp gut in Form. Doch nach 15 Tagen Schonkost zeigt ihm die Waage jetzt ganze elf Kilo weniger an. Ein pompööser Gewichtsverlust! Und dass, obwohl Harald selbst in einigen Dschungelprüfungen für zusätzliches Essen gesorgt hat – wenn auch nicht in allen.

Harald Glööckler
Harald Glööckler ©RTL

Harald Glööckler

Name:Harald Glööckler
Bekannt als:Modedesigner und Unternehmer
Geboren am:30. Mai 1965 (Alter 56 Jahre), Maulbronn
Sternzeichen:Zwillinge
Größe:1,80 m
Eltern:Otto Glöckler
Familienstand:verheiratet
Ehepartner:Dieter Schroth (verh. 2015)
Geschlecht:männlich
Augenfarbe:braun
Instagram:haraldgloeoeckler_official
Facebook:Harald Glööckler Pompöös