Heidi Klum mit Tom und Bill Kaulitz
© IMAGO / Starface
in

Heidi Klum und Bill Kaulitz tranken Wodka-Vorrat im Flugzeug leer

Topmodel Heidi Klum leidet unter Flugangst. Diese versucht die 48-Jährige offenbar auf verschiedene Art und Weise zu bekämpfen.

Heute hier, morgen dort: Topmodel Heidi Klum führt ein Jetset-Leben und reist aufgrund ihres Jobs um die Welt. Die 48-Jährige weiß aber, sich die Zeit im Flugzeug so angenehm wie möglich zu gestalten, verrät der Bill Kaulitz, Zwillingsbruder von Heidis Ehemann Tom.

  • Topmodel Heidi Klum ist regelmäßig auf der ganzen Welt unterwegs.
  • Bill Kaulitz plauderte nun über einen feuchtfröhlichen Flug mit seiner Schwägerin.
  • So geht Heidi mit ihrer schlimmen Flugangst um.

Das Reisen gehört zu Heidi Klums (48) Berufsalltag als Supermodel und Chefin von „Germany’s Next Topmodel“. Doch wer hätte das gedacht: Heidi leidet unter Flugangst, wie sie 2020 selbst in einem Gespräch mit Tochter Leni (17) der „Vogue“ erzählte. Auf die Frage von Leni, wovor sie am meisten Angst habe, hatte Heidi lachend geantwortet. „Fliegen, wenn du Auto fährst und wenn du ausziehst“. Diese Angst versucht die 48-Jährige scheinbar auf verschiedene Art und Weise zu bekämpfen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum)

Bill Kaulitz: Feuchtfröhlicher Flug mit Heidi Klum

Bill Kaulitz, der Zwillingsbruder von Heidis Göttergatte Tom (beide 32), erzählte nun in der aktuellen Folge des Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ von einem feuchtfröhlichen Flug mit seiner Schwägerin. „Ich weiß noch, dass die wirklich zu uns meinten: ‚Wodka – da haben Sie alles ausgetrunken leider’“, erinnert er sich an die Antwort des Bordpersonals auf die Frage, ob sie Nachschub bekommen könnten. Bill bezieht sich bei seinen Ausführungen auf die Nachricht einer Zuhörerin, deren Freundin als Stewardess die beiden Brüder und Heidi betreute. Als der Wodka-Vorrat aufgebracht war, sei Heidi von flüssiger auf feste Nahrung umgestiegen. Das bestätigte auch Bill:

Heidi hatte dann richtig Hunger und meinte: ‚Ich will noch einen Spargel haben.‘

Bill Kaulitz, Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“

Und Heidis Göttergatte Tom? Der habe den ganzen Flug über „nur geschlafen“.

Trotz Jetset-Leben: So geht Heidi mit ihrer Flugangst um

Tom erweist sich in diesen Situationen allerdings nicht immer als Schlafmütze: Bei einem Flug hat er seine Liebe mit geballter Muskelkraft an Bord einer Maschine getragen. Die starke Aktion postete Heidi sogar in einem Video auf Instagram.

So mutig war die GNTM-Gastgeberin jedoch nicht immer: So soll Heidi im Rahmen der „Germany’s Next Topmodel“-Dreharbeiten schon mal geweigert haben, in einen Propellerflieger von Athen nach Mykonos zu steigen.

„Dann hat meine Frau natürlich gesagt: ‚Da steige ich nicht ein!‘. Und jetzt sind wir wieder zurück im Hotel“, erzählte Tom im Podcast. Sämtliche Überzeugungsversuche hätten nichts gebracht. Den Weg nach Mykonos legten die beiden schließlich mit der Fähre zurück.

So hat die Überfahrt zwar etwas länger gedauert, dafür konnten die beiden aber einen romantischen Sonnenaufgang auf dem Meer genießen, wie Heidi in einem süßen Video auf Instagram teilte.